Jump to content
IGNORED

2 Fragen an ROs


Guest

Recommended Posts

Hallo, 2 Fragen an "alte" ROs:

1. verstehe ich das richtig, daß ich Sportgerät selbstständig entladen darf, z. B. Störungsbeseitigung aber auch zum Signal "Übung beendet/ I did finish" (nicht selbständig holstern o.c.)

2. Wie pariere ich als Schütze folgende Situation richtig und diplomatisch:

hot range, erste Übung beendet, Schütze kniet nach gewollter Schußabgabe aus dieser Position mit Fuß (und mehr) unter leerem Holster, Sportgerät condition one, direktes Kommando des RO "HOLSTER !"

Danke für praxisbrauchbare Ratschläge im voraus.

Link to comment
Share on other sites

Jaaa, da hat dem Schumi....äh Schorsch recht, würd ich auch so sehen.........ohne Kölsch grin.gif!

Gruß & DVC

Hans-Joachim

------------------

Mitglied im BDS und Förderkreis Forum Waffenrecht - und du?

Link to comment
Share on other sites

Ja, ja, ich wußte es doch, aus dem Schorschi wird noch mal ein richtig guter RO (wie war das doch anno 97 während der CeBIT wink.gif!).

Üblicherweise wird allerdings der Schütze an das nachladen erinnert, "check your gun - reload if necessary" (Waffe überprüfen - Nachladen wenn notwendig), tut nicht weh und hilft (dem Schützen)!

Wann darf ich Dich für Deinen ersten offiziellen Matcheinsatz einplanen? Evtl. Tschechien wink.gif ?

Roland

Link to comment
Share on other sites

Ich denke, daß sich die zweite Frage auf ein resultierendes "Sweeping" bezog. Ein solches gibt es laut 14th ed. nicht beim Ziehen und Holstern.

DVC

otto

[Dieser Beitrag wurde von otto am 22. Juli 2002 editiert.]

Link to comment
Share on other sites

Zitat:

Original erstellt von otto:

Ich denke, daß sich die zweite Frage auf ein resultierendes "Sweeping" bezog. Ein solches gibt es laut 14th ed. nicht beim Ziehen und Holstern.

DVC

otto

[Dieser Beitrag wurde von otto am 22. Juli 2002 editiert.]

Ja, so ist es. Mein Problem war halt dabei:

a. sweeping: bei allem Vertrauen zu Sportgerät, Holster und eigener Sensomotorik - nee nee. Oder

b. die Anordnung "holster !" so verweigern und darum bitten erst aufstehen zu wollen.

Und wenn der RO nur "gut" und nicht "sehr gut" ist (wobei ich bislang fast nur "sehr gute" kennen lernte) nimmt er dieses Bloß-Stellen halt übel.

Gruß, Dietrich

Link to comment
Share on other sites

hi dietrich,

normalerweise fordern einen die RO's immer nett mit einem einfühlsamen "stand up" auf, erst aufzustehen, bevor geholstert wird. (ist jedenfalls meine erfahrung!)

im gegenteil, ich habe es schon mehrmals erlebt, daß das einfühlsame ins fordernde überging, wenn nach der ersten aufforderung der schütze immer noch im knien holstern wollte.

ansonsten: finger lang machen und abspreizen, waffe in richtung kugelfang halten, normal aufstehen und RO anlächeln!

vor allem das letztere hilft immer! smile.gif

DVC,

frank

ps: ich kenn auch nur (super-)nette RO's (bis auf einen, aber der hat gerade urlaub, gelle m.s.? wink.giftongue.gif)

Link to comment
Share on other sites

@ hajo: im prinzip ja, mal überlegen, wie am besten!? päckchen?

@ maggi: klar, auch die fleißigen bienchen wollen was abkriegen von der aufmerksamkeit! grin.gif dann sind sie beim sammeln auch aufmerksamer! wink.gif warst du denn erfolgreich?

DVC,

frank

Link to comment
Share on other sites

zu 2.): Aufstehen und holstern.

Solltest Du versuchen, die Waffe im Knien

zu holstern, wird Dich der RO zum Aufstehen auffordern (zumindest ich würde das tun.)

Wo steht in den 14ten Regeln, dass es kein

Sweeping mehr gibt ? Während einer Übung gibt es für Sweeping ein DQ, davor/danach eine Verwarnung (Regel 10.3.7).

Link to comment
Share on other sites

Zitat:

Original erstellt von bluepistol:

warst du denn erfolgreich?

ja, denn beide ziele erreicht: kein DQ und nicht letzter grin.gif

alles andere wäre ziemlich vermessen... wink.gif

listen sind leider noch nicht online

------------------

Magnum

Wahltag ist Zahltag!

Link to comment
Share on other sites

Zitat:

Original erstellt von Magnum:

ja, denn beide ziele erreicht: kein DQ und nicht letzter
grin.gif

alles andere wäre ziemlich vermessen...
wink.gif

listen sind leider noch nicht online

dann herzlichen glückwunsch!!

CU & DVC,

frank

Link to comment
Share on other sites

Zitat:

Original erstellt von Magnum:

listen sind leider noch nicht online

mit den overall open div. top 5 LM LV5/7 kann ich dienen (Lm Wertungen kommen wohl noch demnächst auf www.gsvbw.de):

Christian Wilda 100,00%

Nils Nothnagel 90,02%

Werner Jauch 78,78%

Timo Reibl 74,90%

Rolf Neff 73,64%

Thomas Glas 73,10%

gruß

[Dieser Beitrag wurde von Christian am 22. Juli 2002 editiert.]

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.