Jump to content
IGNORED

Kopien vom Antragsformular?


MaD

Recommended Posts

Hallo Leute,

da man ja bei einem Antrag auf Erlaubnis zum Erwerb einer Waffe immer mehr zum Autogrammjäger mutiert (vor allem wenns die dritte KW ist) hier eine für mich wichtige Frage: Kann man statt des original Antragsformulars auch eine auf vier Einzelseiten kopierte "Loseblattsammlung" abgeben? Morgen ist nämlich großer Autogrammtag und ich hab kein Original mehr.

Gruss MaD

Link to comment
Share on other sites

Ein Jurist würde jetzt sicher antworten "Es kommt ganz drauf an..."

Da ich aber keiner bin: Ruf mal Deinen Sachbearbeiter an und frage ihn freundlich. Eigentlich dürfte es kein Problem sein. Da sowieso von unterschiedlichen "zuständigen Behörden" unterschiedliche, z.T. selbst hergestellte, Formulare Anwendung finden, denke ich, es geht.

Für die 3.Kurzwaffe sind aber z.B. bei unserem Landratsamt keine Formulare zu downloaden, die müssen extra angefordert werden - also: dort nachfragen!!!

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Kann man statt des original Antragsformulars auch eine auf vier Einzelseiten kopierte "Loseblattsammlung" abgeben?


zusammengehörende Seiten müssen schon auf einem Stück sein ( z.Bsp. Vorder- und Rückseite ) , ansonsten müssen sie jede einzeln unterschrieben werden.

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

das WaffG sieht nicht vor, daß der Antrag auf bestimmten Formularen gestellt werden muß, es geht sogar formlos


Genau. Ich komme gerade vom LRA zurück, hatte ein von einem Sammlerfreund selbst erstelltes Anmeldeformular dabei, ging völlig problemlos. Anträge habe ich ebenfalls schon handschriftlich oder per PC verfaßt, bisher ging alles wie es war durch.

Link to comment
Share on other sites

@ alle

vielen Dank für die teilweise unterschiedlichen Antworten.

Ein Anruf bei meinem SB hat letzte Zweifel beseitigt. Loseblattsammlung ist OK. Übrigens 3 KW ist mit Verbandsbescheinigung von DSB (WSB) oder Kyffhäuser (einfach der Loseblattsammlung hinzufügen) auch kein Thema. Diese beiden Verbände gelten bei uns als defacto anerkannt.Dies sagt zumindest mein SB. Gruss MaD

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.