Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

howagga

Mitglieder
  • Content Count

    808
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1262 Excellent

1 Follower

About howagga

  • Rank
    Mitglied +500

Recent Profile Visitors

1080 profile views
  1. Danke für die Tipps. Ich denke Dürfte sein was ich suche. Aber 469€ scheint mir doch etwas teuer.
  2. Für HK habe ich u.a. Kerstens "Die Pistolen" - gibts für Sig Sauer was vergleichbares?
  3. Und dann kommt so ein Spassvogel wie ich, der Magazine hat, aber nicht die passende Waffe dazu. (Waffe folgt irgendwann mal) Irgendwo gabs die mal günstig, frag mich mal wo, ich hab keine Ahnung. Und ob das jetzt vor oder nach dem Stichtag war, würd ich nicht beschwören wollen... Und natürlich kann man auch später noch Magazine nachkaufen. Magazine gehen kaputt, verloren, man möchte auf einmal mehr/schönere/zuverlässigere/stabilere/größere/kleinere/...
  4. Danke für die Tipps. Wie du selbst schreibst, leider nicht zu haben. Was aber auch nicht das gewünschte Thema ist. Dennoch danke für den Link, da ist interessantes dabei.
  5. Kennt das jemand? Ist das Buch zu empfehlen oder gibts da besseres zu dem Thema? https://www.amazon.de/Faustfeuerwaffen-Polizei-Gendarmerie-Deutschen-Reich/dp/3959664214
  6. Als Jäger hab ich bei allen Kurzwaffen die jagdlich unterwegs sein können ein (mehr oder weniger) volles Magazin liegen. Warum auch vor Ansitz/Fallenjagd/usw jedesmal füllen und hinterher wieder leeren? Einfach fertig ausm Schrank nehmen und einstecken, später wieder reinlegen. Unnötige Arbeit spar ich mir.
  7. Ja, aufm Linsler Hof sind nur geschlossene Stände, halb unterirdisch. Ich weiss, dass der Verein dort vereins-/verbandsinternen Stress hatte, aber kA was daraus geworden ist. Für mich ist es momentan auch keine Option, da zu teuer. Wenn aber der Entzug bei jemandem sehr stark ist.... Mal abarten, wann die Vereinsstände wieder aufmachen. Bin allerdings unschlüssig inwieweit ich das Angebot nutzen würde, mir wäre das Risiko derzeit zu groß, aber da hat ja jeder seine eigenen Meinung. Solange mir das Amt keine Probleme macht, werde ich pausieren.
  8. @PetMan Es gibt auch einen Schützenverein der dort regelmäßig trainiert, glaube BDS. Und natürlich kannst du dich dort auch als Sportschütze kurzzeitig einmieten. Ist halt nicht ganz billig. Besonders das Kino ist imho aber einen Besuch wert. Wir gehn da normal 1-2x im Jahr hin. Zu sechst für 3h wirds erschwinglich. ps: Beim Blatt gibts auch einen ansässigen Verein, soweit mir bekannt. Der schickt vermutlich niemanden weg, der Geld ins Haus bringt. Einzig die VJS möchte wohl keine Sportschützen auf dem Stand.
  9. Wegen behördlicher Vorgaben? In der etwas weiteren Nachbarschaft wird wieder geschossen:
  10. Nomalerweise mache ich um Bento einen Bogen, aber als ich bei Google News die Schlagzeile gesehen hab, hab ich den Link doch angeklickt. Fazit des Artikels erstauntlich positiv. Verblüfft hat mich dann noch die Abstimmung am Ende des Artikels. Hätte eigentlich erwartet, dass die Linksgrünen, Gendernden da nicht drauf stehen, aber:
  11. howagga

    Atemschutz

    Wie gesagt von Hersteller und Modell abhängig. Beispiel Dräger 6000er Serie:
  12. howagga

    Atemschutz

    Nach dessen Logik sollte man auch keine Airbags haben. Er verrät dir auch nicht, wie du verhinderst, dass andere den Sicherheitsabstand ohne Vorwarnung unterschreiten. Wenn ich einkaufen gehe treffe ich immer wieder mal auf Leute, die diesen nicht einhalten. Auch dieser Schwachsinn, dass sich das Virus auf der Maske konzentriert und man sich beim Abnehmen der Maske infizieren könnte - wo wären denn die entsprechenden Viren ohne Maske? BTT: Da du ja ohnehin die Augen mitschützen musst, ist eine Vollmaske wohl am sinnvollsten. Ich habe gelesen, dass ausrangierte Masken oft nicht mehr 100% dicht wären und deshalb ausgemustert werden. Dafür gibt es Testgeräte. Fällt die Maske durch gehts oft zu ebay oder in den Armystore. Ich habe hier noch ne alte BW-Maske, kein Vergleich zu einer neuen Dräger was die Dichtlippen usw angeht. Die Frage ist was du ausgeben willst. Find für den Privatgebrauch die Xplore 6300 ok. Vor Corona lag die wohl bei ca 100€, zwischenzeitlich bei 350, nun wieder ab 130 bei ebay zu haben. (Neupreise) Wenn du aber willst, dass dich die Leute verstehen wenn du redest, musst du wohl mehr ausgeben. In jedem Fall keine billigen/alten Filter kaufen.
  13. Wir hatten vor einiger Zeit Einbrecher um die Häuser schleichen und ein paar Orte weiter sind Hühner aus einem verriegelten Stall verschwunden (was wohl nicht auf tierische Räuber zurückzuführen war). Ich halte einige Hühner, die zwar vermutlich keinen übermäßigen monetären Wert darstellen, mir aber aus verschiedenen Gründen sehr am Herzen liegen. Ich hatte mal sowas aus einem anderen Grund in Betrieb und bezweifle, dass das bei den örtlichen Gegebenheiten zufriedenstellend funktioniert. Am liebsten wär mir was mit Ethernetanschluss, da ich dafür ja die Infrastruktur schon hätte. Vermute aber, dass es sowas garnicht gibt und ich muss/müsste wohl doch eine Bastellösung mit RasPi o.ä angehen.
  14. @götz Erfüllt nicht die Anforderungen. Ich möchte auch keinen dritten Hund. Die beiden vorhandenen (Huskies) sind nur unter Aufsicht mit Hühnern kompatibel und auch nicht als Wachhunde geeignet.
  15. Danke zunächst für die Tips, aber keiner erfüllt meine Anforderungen. Bastellösungen möchte ich eigentlich vermeiden, da habe ich keine Lust zu. Könnte mir aber vorstellen, dass es darauf hinausläuft, wenn ich nix brauchbares finde, da dort wo der Alarm ertönen soll ein Server steht, der eh 24/7 läuft. Wir hatten vor einigen Jahren nachts Einbrecher um die Häuser schleichen, daher habe ich damals am Stall eine IP-Cam installiert. Aus dem Grund hat der Stall eben einen Netzwerkanschluss (Wlan war zu instabil). Eine reine Kameralösung bringt mir aber nichts, ich möchte im Alarmfall geweckt werden. Auch ein Alarm aufs Handy funktioniert nicht, da fast immer auf lautlos gestellt. Selbstschuss wäre zwar witzig, aber bin nicht sicher, ob ich davon wach würde (fester Schlaf und Schlafzimmer auf der abgewandten Hausseite). Außerdem wäre ein Alarm im 5-6qm Stall (Beton + Mauerwerk) schlecht für die Hühner.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.