Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

howa_nerd

Mitglieder
  • Content Count

    49
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

27 Excellent

About howa_nerd

  • Rank
    Mitglied +25

Recent Profile Visitors

315 profile views
  1. Meier wiegt leer so um die 75 KG. Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
  2. Ich habe eine kurze Frage: Und zwar möchte ich für meine Cugir folgendes Schaftset haben: http://www.apexgunparts.com/collectibles/balkan-battlefield-akm-buttstock-set.html Der Händler versendet selber nicht nach Europa. Ein guter Bekannter ist ab nächster Woche beruflich in den USA und ich frage mich, ob es legal wäre, dass er mir den Schaft mitbringt. Schneidet sich das mit den ITAR Regulierungen oder gibt es da kein Problem. Die Einfuhr sollte kein Problem darstellen, da es sich ja um kein waffenrelevantes Teil handelt. Bei der Ausfuhr bin ich unsicher.
  3. Doch, Norwegen. War ein legal erworbenes Ar15.Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
  4. Also nix mit HA Verbot und MPU alle 5 Jahre? Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
  5. Ich bin bis Sonntag Abend zur Jagd und hab erst dann wieder Zugang zum Laptop. Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
  6. Hi, ich hatte die Idee eine kleine Datenbank aufzusetzen in der wir die Kontakte an die man sich wenden sollte sammeln und veröffentlichen kann, um effektiver arbeiten zu können. Ein Formular könnte zum Beispiel so aussehen: http://fd2.formdesk.com/testDB/test Wie findet Ihr die Idee? Kritik ist gewünscht.
  7. Ich habe mal schnell in 10min ein Beispiel gebastelt: http://fd2.formdesk.com/testDB/test Das Formular kann auch einfach in html eingebettet werden. Was haltet Ihr davon?
  8. Wie wäre es denn mit einer kleinen Datenbank auf eurem Server auf den man über ein Frontend schnell die jeweiligen Daten eingeben kann. Vorname, Name, Email, Adresse und zum auswählen: Politiker, Handel, Verein, Hersteller... Absenden und fertig. So hätte man alles zentral gespeichert und die Arbeit wäre aufgeteilt.
  9. Hier meine Antwort auf die Mail von Bernd Kölmel: ________________________________________________ Sehr geehrter Herr Kölmel, von den wenigen Rückmeldungen deutscher Mitglieder des europäischen Parlaments war Ihre die Erste, die mich überzeugt hat. Vielen Dank dafür! In vielen Internetforen und unter den mir bekannten Jägern und Sportschützen herrscht zur Zeit große Verunsicherung wie es nun weitergehen wird. Ich wäre Ihnen sehr verbunden, wenn Sie vielleicht etwas Licht in die undurchsichtigen Abläufe in Brüssel bringen könnten. Konkret würden wir gerne wissen, wie es mit dem Vorschlag nun weitergeht und welche Kommissionen oder Räte innerhalb der EU zu welchem Zeitpunkt hierzu Entscheidungen treffen. Also eine ungefähre Agenda über den kommenden Ablauf. Außerdem würde mich Ihre ehrliche Einschätzung zu möglichen Enteignungen von halbautomatischen Waffen interessieren. Müssen Sportschützen, Jäger und Sammler um Ihre bereits legal erworbenen Waffen bangen oder würde ein Verbot nur für den Neuerwerb gelten? Kann die EU den Bundesratsbeschluss von 2013 außer Kraft setzen, in dem klar beschlossen wurde, dass die EU bei diesem Thema keinerlei Befugnisse hat? Hier der Bundesratsbeschluss: http://www.bundesrat.de/SharedDocs/drucksachen/2013/0701-0800/732-13(B).pdf?__blob=publicationFile&v=3 Ich wünsche ihnen und Ihrer Familie auch eine frohe Adventszeit. Mit freundlich Grüßen
  10. Hab ich auch bekommen. Das Video ist wirklich sehr gut.
  11. Habe soeben die erste wirklich befriedigende Rückmeldung erhalten: Sehr geehrter Herr XXX ich danke Ihnen herzlich für Ihr Schreiben. Meine Partei ALFA teilt Ihr Anliegen voll und ganz. Die jüngsten Terroranschläge in Paris, welche auf das Konto radikalisierter IS-Anhänger gehen, dürfen nicht dazu führen, dass unsere Freiheit beschnitten und die Eigenverantwortung des Einzelnen durch eine Bevormundung von Seiten des Staates oder der EU ersetzt wird. Aus diesem Grund habe ich mich diese Woche entschieden gegen eine Verschärfung des Waffenrechtes ausgesprochen. Eine solche Verschärfung würde zu einer Kriminalisierung unserer Sportschützen und Jäger führen, welche zudem unter Generalverdacht stünden. Terroristen beschaffen sich jedoch ihre Waffen in aller Regel auf anderen Wegen als unbescholtene Bürger. In der Anlage erhalten Sie die Pressemitteilung von ALFA sowie ein Video von mir zu diesem Thema: http://bernd-koelmel.de/2015/11/ich-bin-gegen-eine-verschaerfung-des-waffenrechts/ Ich werde alles dafür tun, dass die von der Europäischen Kommission vorgeschlagenen Änderungen nicht umgesetzt werden. Als junge Partei ist ALFA bei ihrer politischen Arbeit auf Unterstützung angewiesen. Es würde mich daher sehr freuen, wenn Sie ALFA bei den kommenden Wahlen Ihre Stimme geben. Weitere Informationen zu ALFA mit Kontaktadressen finden Sie auf der Seite www.alfa-bund.de. Ich wünsche Ihnen eine schöne Adventszeit. Freundliche Grüße Ihr Bernd Kölmel Stellvertretender Bundessprecher ALFA Mitglied des Europäischen Parlaments ________________________________________________________________________________________________ Das Video ist ist wirklich gut und sollte verbreitet werden.
  12. Mit original meinst du hoffentlich voll-auto....Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
  13. Frau Gesine Meißner hat mir geantwortet: Guten Tag Herr XXX, nicht nur weil ich auf einem Bauernhof aufgewachsen bin und aus einer Jägerfamilie stamme, halte ich genau wie Sie die geplante Verschärfung der Waffengesetze für falsch. Dadurch würden die Rechte von Sportschützen und Jägern eingeschränkt und legale Waffenbesitzer unter Generalverdacht gestellt, ohne mehr Sicherheit und einen besseren Schutz der Bevölkerung vor Terror zu erreichen. Ich habe schon erste Gespräche dazu in unserer liberalen Fraktion ALDE geführt und werde mich gegen eine Verschärfung einsetzen. Mit freundlichen Grüßen Gesine Meißner
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.