Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

southlander

Mitglieder
  • Content Count

    92
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About southlander

  • Rank
    Mitglied +50

Recent Profile Visitors

635 profile views
  1. Ich habe inzwischen doch etwas im Forum gefunden. Es kommt tatsächlich im Wesentlichen auf den SB an. Tja, dann habe ich Pech! Meine ist eher schwierig:-( Aber fragen kostet erst einmal nichts.
  2. Mal angenommen ich könnte eine identische Waffe erwerben, wie die, die auf meiner WBK eingetragen ist...kann bei vorherigem Verkauf der "alten" dann die "neue" ohne größeren Aufwand ein-/quasi umgetragen werden? Ich kann da so auf Anhieb nichts Eindeutiges finden. Fände ich nun eine identische aber vielleicht etwas schönere/bessere Pistole wie könnte ich da vorgehen. Oder steht dann der ganze Verbandsantrag mit Bedürfniss und so weiter wieder an?
  3. Tja, wie aufmerksam. Manches wirkt eben nach. Hatte heute ältere Beiträge gelesen und konnte mir einen nachträglichen Kommentar nicht verkneifen. Kann jetzt aber auch wirklich zu den Akten.
  4. lesen ist nicht jedermanns Stärke?
  5. Siehst Du!? So bekommt dann langsam Álles seine Ordnung... Das das jetzt auch bei "Altbestand" greift. Wo gebe ich eigentlich meine DNA Probe ab?
  6. Tja, ich denke schon. Zumindest von außen sah alles sehr Original aus. Habe ja Vergleichsmöglichkeiten und wer macht so einen Aufwand, ein 70er Combat Comander System in 9mm zu kopieren!? Habe ja noch keine Norinco gesehen...aber stimmt schon, meine 45er ist innen sauberer verarbeitet. Ich hatte den Eindruck, das System war "frisch" mit entsprechenden Fertigungsspuren, die sich dann im Laufe der Zeit abschleifen;-) Schon irre, wie man sich Dinge schönredet. Das WS ist weg, Geld ist wieder da und mit dem Händler mache ich auch keine Geschäfte mehr!
  7. 4stellig mit vorangestelltem Landeskürzel, so hatte ich das auch erwartet. Aber 2 und dann kryptische Zeichen aus 8ten und Kringeln zusammengesetzt. Das dann 259 sein soll? Ist ja Angesichts der "Vorschriften" schon fast kriminell!-) Es wird auch noch andere WS geben. Wenn auch selten für die Commander, aber eilt nicht! Wenn natürlich jemand unbedingt sein 9mm WS für eine 70er Colt Combat Commander los werden muss, dann kann er bei mir gerne vorstellig werden. Aber das gehört hier streng genommen nicht her! Wollte nur mal Resumieren, was es da für Sachen gibt im Waffengeschäft. Ts Ts Ts
  8. Kleiner Nachtrag. 9 Monate später hatte der Händler dann tatsächlich die Absicht eine Nummer aufzubringen. Laut Überlassungsanzeige 259. Was dabei heraus kam ist auf dem Bild zu sehen. Das System ist auf dem Weg zurück. Geld her und auf Nimmerwiedersehen. Von der Wortwahl bei Telefonaten möchte ich hier nicht weiter berichten, man kann sich das sparen!! Meine vorsichtige Vermutung geht sogar dahin, dass ich bezweifele er hat diese Nummer vom LKA. Eher aus einer Laune heraus und dann gemerkt, das er nur eine 2 hat und den Rest irgendwie...ach was soll´s.
  9. Aha. Meine SB hatte sich auf den Punkt festgefressen, dass der Händler das Teil so gar nicht hätte in den Handel bringen dürfen. War also auch nicht bereit irgend etwas in Richtung Entgegenkommen zu veranlassen. Musste das Teil dann zurückgeben. Seit dem habe ich aber auch nichts mehr gehört. Schon mehrmals nachgefagt,...da scheint kein großes Interesse zu bestehen sich um eine Nummer zu kümmern. Tja! Manche Händler sind weniger verkaufsorientiert!
  10. Nur mal zur Erinnerung. Es handelt sich hier um ein originales Colt Wechselsystem aus den 70 Jahren. Inklusiver der üblichen Beschriftung des Verschlusses auf beiden Seiten. Was es nicht gibt sind Nummern und Beschusszeichen. In Sofern eher ein Stück aus einer Sammlung. Es geht hier nicht um Irgendetwas das ein BüMa hergestellt hat. (Die Beschusszeichendfehlenerörterung möchte ich jetzt nicht starten-Das war in den USA wohl mal so)
  11. Na dann hat ja mal alles wieder seine Ordnung. Schade das (ältere) Systeme durch die Kennzeichnungspflicht Ihres Sammlerwertes beraubt werden! Es hätte meines Erachtens auch gereicht die Grundwaffe am Griffstück mit SN und diversen Beschusszeichen auf dem Verschluss und am Lauf zu versehen. Ein Wechselsystem sollte zur Grundwaffe dann auch ohne SN eingetragen werden können, aber leider ist dem wohl nicht so! Zumindest nicht, wenn vom Händler in Umlauf gebracht. Bürokraten! Ich danke erneut den Mitgliedern für ihre Antworten.
  12. Herstellerzeichen und Bezeichnung der Munition stehen ja eh schon auf dem Verschluss. (Colt´s Combat Commander Model, 9mm Luger) Da ist kaum noch Platz für eine Seriennummer. Und wie wenig schlüssig, das es Gewerbliche betrifft, das gleiche Wechselsystem von einer Privatperson erworben so (ohne Nummer) eingetragen würde!
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.