Jump to content
IGNORED

Gewerblicher Waffentransport bei Umzug


Zeuss
 Share

Recommended Posts

Ich finde im WaffG keine Regelungen zum gewerblichen Transport von Waffen - oder bin ich blind? Darf ein Speditionsunternehmen bei einem Umzug Waffen ohne eine waffenrechtliche Genehmigung/Erlaubnis transportieren?

Link to comment
Share on other sites

Beleg nach § 38 Abs. 1 Nr. 1f WaffG nicht vergessen !

 

Ab 20 (bis 249) Waffen der Kat. B oder C wären im übrigen noch die Ausführungen unter Nr. 12.1.2 WaffV bzw. folgende Sicherheitsmaßnahmen zu beachten:

 

Die Verpackung darf keine sichtbaren Hinweise auf die Art
der Waren enthalten.
– Die Verpackung muss so beschaffen sein, dass ein unbeabsichtigtes
Öffnen unterbunden wird.
– Die Verpackung muss mit einem Etikett oder Ähnlichem
versehen sein, durch das ein Öffnen erkennbar wird.
– Die Spedition muss eine ständige Rückverfolgbarkeit der
Ware gewährleisten.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.