Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
goya

VereinsWBK

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb goya:

Ein Registerauszug vom Vereinsregister des Amtsgerichtes über unseren Verein setzt einen "eingetragenen Verein" - e.V. vorraus.

Nach deiner Sachverhaltsbeschreibung hat die Behörde euren Verein waffenrechtlich behandelt wie einen nicht rechtsfähigen Verein!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 42 Minuten schrieb Joe07:

Nach deiner Sachverhaltsbeschreibung hat die Behörde euren Verein waffenrechtlich behandelt wie einen nicht rechtsfähigen Verein!

 

Aus welchem meiner Sachverhaltsbeschreibung kommst du denn nun zu DEM Schluß???

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb SDASS_Nico:

das ganze klingt für mich etwas nach bedürfnisfreier waffenbeschaffung.

"Es irrt der Mensch solang er strebt" Ohne die tatsächlichen Gegebenheiten zu kennen ist das eine sehr gewagte These. Die Beurteilung der Hintergründen ist hier auch nicht das Thema. Es geht um den rechtlichen Umgang mit dem Problem. Dennoch war mir klar, daß irgendwann ein derartiger Spruch kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, dass du das richtigstellst. Deswegen schrieb ich ja eben, dass diese konstellation auf mich diesen eindruck macht, und nicht, dass das so ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei uns wird es in Absprache mit der Behörde wie folgt gehandhabt. Wir sind ein Verein mit etwa 200 Mitgliedern und etlichen LW und KW.
Die Waffen werden alle zentral im Verein in der Waffenkammer in geeigneten Tresoren gelagert. Die Munition getrennt von den Waffen. Das ganze Gebäude und die Waffenkammer sind alarmgesichert.

Alle Mitglieder, die Schlüsselgewalt zum Vereinsheim und der Waffenkammer haben, werden unserer Behörde gemeldet. Die Ausgabe der Waffen auf einem Whiteboard notiert, mit Name, Datum und Anlass.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb -Sven-:

Die Ausgabe der Waffen auf einem Whiteboard notiert, mit Name, Datum und Anlass.

Und wenn's einer wegwischt, weiss keiner, wo die Waffe ist?

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und wenn's einer wegwischt, weiss keiner, wo die Waffe ist?

Gehen wir mal davon aus, das es klappt, in den letzten Jahren jedenfalls problemlos. Hier bekommt auch nicht jeder nen Schlüssel (Zuverlässigkeit/persönlich Eignung muss gegeben sein) und die Summe derer ist auch recht übersichtlich. Inventur der Waffen ist übrigens jeden Dienstag beim Übungsabend und im Zweifel, kann der Zugang in der einen Woche über die Zugangskarten der Alarmanlagen recherchiert werden.

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.