Jump to content
IGNORED

LP für Stahlrundkugeln, welche?


rüdiger400
 Share

Recommended Posts

CO2 LPs für Stahlrundkugeln gibts wie Sand am Meer, welche ist soweit empfehlenswert?

Klar das nicht die Präzission erreicht wird mit Diabolos, darum soll es auch nicht gehen.

Eher für Just for Fun also "Zimmerreichweite" 5-10m soll die Mitte der Scheibe 14x14 oder

17x17 getroffen werden oder einfach gesagt 5,-Markstückgröße.

Pistole sollte robust sein, sie muss kein Blw/Backsystem haben eine Energie zwischen

2,5-4J (sollten die meisten haben).

Es kann auch eine sein die sowohl Stahlrundkugeln als auch bei Bedarf Diabolos

verwenden kann (beiletzteren ggbf. auch als Einzellader).

Preis etwa 85,- bis 150,- EUR (mit etwas Luft nach oben).

Taugt zB. die HK USP was? Gewicht über 1000Gramm.

Dichtungen sollten halten.

Link to comment
Share on other sites

vor 23 Stunden schrieb rüdiger400:

CO2 LPs für Stahlrundkugeln gibts wie Sand am Meer, welche ist soweit empfehlenswert?

 

Nachtrag da ebend entdeckt wie wäre die HK P30?

Die Pistole hat ein auswechselbares Magazin es können sowohl Diabolos als auch Stahlrundkugeln verwendet werden.

In einem Vorstellungsvideo macht sie soweit auch einen ganz passablen von der Fertigung wertigen Eindruck.

Es ist aber eine Non Blow-Back? Was mich nicht stören würde.

Toll finde ich das,daß Magazin komplett mit seiner Technik (ventile und co) und CO2-Kapsel auswechselbar ist.

Es befinden sich dadurch keine empfindlichen Teile in der Waffe.

Die Aufnahme für die CO2 Kapseln ist wie die bei den höherwertigen CO2 Waffen von umarex (Rändelring/zentrieren bevor

angestochen wird).

Hm soweit ok, wäre da nicht der Aufdruck  HK wollte eigentlich momentan aufgrund polit.Ereignisse die Firma meiden,

aber was solls sind halt bloß "Markings"...

Edited by rüdiger400
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb rüdiger400:

Nachtrag da ebend entdeckt wie wäre die HK P30?

Die Pistole hat ein auswechselbares Magazin es können sowohl Diabolos als auch Stahlrundkugeln verwendet werden.

In einem Vorstellungsvideo macht sie soweit auch einen ganz passablen von der Fertigung wertigen Eindruck.

Es ist aber eine Non Blow-Back? Was mich nicht stören würde.

Toll finde ich das,daß Magazin komplett mit seiner Technik (ventile und co) und CO2-Kapsel auswechselbar ist.

Es befinden sich dadurch keine empfindlichen Teile in der Waffe.

Die Aufnahme für die CO2 Kapseln ist wie die bei den höherwertigen CO2 Waffen von umarex (Rändelring/zentrieren bevor

angestochen wird).

Hm soweit ok, wäre da nicht der Aufdruck  HK wollte eigentlich momentan aufgrund polit.Ereignisse die Firma meiden,

aber was solls sind halt bloß "Markings"...

Gerade auf muzzle de. gelesen Pistole iste eine Non Blow Back, weitgehendst wurde dort soweit alles beschrieben wie ich

es mir vorgestellt habe.

Finde nur verwirrend das man KEINE Stahlkugeln sondern Bleikugeln verwenden soll wegen dem gezogenen Lauf was ja

soweit einleuchtend ist wie mich "deucht" hat der Hersteller aber ausdrücklich Stahlrundkugel geschrieben.

 

http://www.muzzle.de/N6/CO2/H_K_P30/h_k_p30.html

 

PS: führe ich eigentlich einen Monolog?:o

Link to comment
Share on other sites

Die P30 ist im Grunde eine Diabolo-Waffe.

Man kann halt auch Rundkugeln verwenden,

aber die aus Stahl beschädigen die Züge und

halten auch nicht im Magazin.

 

Schau mal nach der Race-Gun.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.