Jump to content
IGNORED

Armbrust ( ZX-11 Crossbow ) bin etwas unwissend :-(


Theobln
 Share

Recommended Posts

hallo liebe leute,

ich habe hier eine sehr alte zx-11 liegen die im grunde unbenuzt ist.

ich glaube das gute stück liegt seit 12 jahren bei mi.

gerade bin ich dabei die gute lady zu entstauben, fetten usw..

und da frage ich mich ob sie wohl noch das tut was sie soll ?

die sehne ist über die umlenkrollen immer gespannt gewesen die gnazen jahre lang

ich denke mal da hat sie von ihren 150 pfund spannkraft wohl etwas eingebüßt ?

nun die hauptsache die mir sorgen mcht.

ich habe einfach sorge das mir nach 12 jahren.. wenn ich sie das erste mal wieder spanne der bogen

bricht ? ich mein das ist kein kinderspielzeug.

was sollte ich bei der wartung bis zum ersten schuss momentan beachten ?

und wie sieht das ganze rechtlich aus ?

belesen habe ich mich das ich sie besitzen darf, führen darf, benutzen darf.

also darf ich aufs nete feld fahren und sie ausprobieren ?

vielen dank für antworten :-)

lg

theo

Link to comment
Share on other sites

Zum technischen Teil:

Der Bogen wird wohl kaum brechen, aber die Sehne könnte reissen. Gut anschauen, ob sie irgendwo schon Beschädigungen aufweist. Vor dem Spannen gut wachsen. Besser noch, gleich neue Sehne drauf.

Hast Du die passenden Pfeile/Bolzen dazu? Spinewert, Gewicht, Befiederung muss stimmen. Bogen nie spannen und ohne Pfeil abschiessen!

Diese Armbrust ist definitiv kein Spielzeug! Am besten, Du lässt Dich in einem Fachgeschäft beraten, wo man solche Dinger kaufen kann, vielleicht brauchst Du ja noch passende Pfeile, Scheibenbilder und die richtige Auflage dahinter.

Zum rechtlichen kann ich mich nicht äussern, bin Schweizer...

Laszlo

Link to comment
Share on other sites

Zum technischen Teil:

Der Bogen wird wohl kaum brechen, aber die Sehne könnte reissen. Gut anschauen, ob sie irgendwo schon Beschädigungen aufweist. Vor dem Spannen gut wachsen. Besser noch, gleich neue Sehne drauf.

Hast Du die passenden Pfeile/Bolzen dazu? Spinewert, Gewicht, Befiederung muss stimmen. Bogen nie spannen und ohne Pfeil abschiessen!

Diese Armbrust ist definitiv kein Spielzeug! Am besten, Du lässt Dich in einem Fachgeschäft beraten, wo man solche Dinger kaufen kann, vielleicht brauchst Du ja noch passende Pfeile, Scheibenbilder und die richtige Auflage dahinter.

Zum rechtlichen kann ich mich nicht äussern, bin Schweizer...

Laszlo

hey laszlo,

vielen dank für deine antwort.

die sehne sieht gut aus... hat keine risse oder sonnstiges. aber ich denke der gedanke ist absolut richtig das ich die gute in nem laden vorführe !

das mit den 150 lbs war auch nur eine grobe schätzung von mir laut google suche.. im grunde kann ich die sehne mit meinem ganzen körpergewicht von rund 100 kilo keine 10 cm per hand spannen und auch mit der spannhilfe ist das recht "krass"

pfeile habe ich einige.. easton alu . aber ob die noch "gerade" sind.. mein auge sagt ja aber bei solchen sache ist das auge nicht genau genug..

ich freu mich auf jedenfall schon wenn sie wieder im einsatz ist :)

noch für die anderen die rechtliches wissen

ich bin aus berlin / deutschland

lg

theo

Link to comment
Share on other sites

Die ZX 11 ist von Proline bzw. ich kenne kein anderes Modell dieses Namens; Proline gibt es schon lange nicht mehr.

In Deutschland wurde Proline einige Zeit von Engels importiert, der von Armbrusten gerade mal NULL Ahnung hatte und die Wurfarme von an den Rollen falsch zusammengebaut hat bzw. er ließ ein wichtiges Teil weg, was zu Problemen führte. (Da es die Firma nicht mehr gibt und ich selbst auch ein davon Betroffener war, darf ich das so sagen.)

Zudem hat die Armbrust vermutlich noch Stahlseile als Kabel, ob die ZX 11 auch schon teilweise mit durchgehender Sehne oder "Kabel" aus Fastflight oder so ausgeliefert wurde - sorry, ich weiss es einfach nicht mehr.

Da Du aus Berlin bist:

Frage doch mal bei Arrowinapple an.

Das ist in Deiner Gegend und der Betreiber lebt zwar vom Verkaufen, ist aber auch in einem Verein mit entsprechenden Schießanlagen.

Dort kannst Du legal und völlig entspannt schießen, Tipps von Profis bekommen, neue Leute mit gleichen Interessen kennen lernen und der Betreiber (Jan Nischan) kennt die Waffe und die Problematik (ich hatte mit ihm vor gefühlten 100 Jahren darüber diskutiert) und kann Dir garantiert helfen.

Gruss

Edited by EkelAlfred
Link to comment
Share on other sites

Die ZX 11 ist von Proline bzw. ich kenne kein anderes Modell dieses Namens; Proline gibt es schon lange nicht mehr.

In Deutschland wurde Proline einige Zeit von Engels importiert, der von Armbrusten gerade mal NULL Ahnung hatte und die Wurfarme von an den Rollen falsch zusammengebaut hat bzw. er ließ ein wichtiges Teil weg, was zu Problemen führte. (Da es die Firma nicht mehr gibt und ich selbst auch ein davon Betroffener war, darf ich das so sagen.)

Zudem hat die Armbrust vermutlich noch Stahlseile als Kabel, ob die ZX 11 auch schon teilweise mit durchgehender Sehne oder "Kabel" aus Fastflight oder so ausgeliefert wurde - sorry, ich weiss es einfach nicht mehr.

Da Du aus Berlin bist:

Frage doch mal bei Arrowinapple an.

Das ist in Deiner Gegend und der Betreiber lebt zwar vom Verkaufen, ist aber auch in einem Verein mit entsprechenden Schießanlagen.

Dort kannst Du legal und völlig entspannt schießen, Tipps von Profis bekommen, neue Leute mit gleichen Interessen kennen lernen und der Betreiber (Jan Nischan) kennt die Waffe und die Problematik (ich hatte mit ihm vor gefühlten 100 Jahren darüber diskutiert) und kann Dir garantiert helfen.

Gruss

hey,

besten dank für die auskunft.

mit dem jan werde ich mich mal unterhalten !

beim betrachten der website und gerade das modell twinpack sixpack riser bekomme ich erhöhten puls :- ))

die zx-11 hat stahlseile in einer kombination mit einer sehne die über ich nenne es mal offende ösen eingehackt wird..

ich habe sie seit 10 jahren nicht mehr benuzt.. probleme hat sie nicht gemacht damals.

aber nochmals danke für diesen tipp :-) !

schöne ostern

lg

theo

Link to comment
Share on other sites

  • 7 years later...

Hallo Theo

Falls Sie das hier noch lesen.

Ich habe auch eine ZX-11 aus den 80ern.

War immer gespannt in einer gepolsterten Tasche bei Zimmertemperatur.

Hab kürzlich nach ca. 15 bis 20 Jahren einen Probeschuss gemacht.

Hat mit der ersten original Sehne geklappt.

Das Zuggewicht ist laut Aufkleber und Prospekt 175 lbs.

War damals die Testsiegerin in irgendeinem einschlägigen Journal.

 

VG Bernd

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.