Jump to content
IGNORED

IPSC Kanada?


Franziii
 Share

Recommended Posts

Hey,

Mein Name ist Franziska Raab und ich kam vor etwa vier Jahren durch meine Eltern (Klaus & Martina Raab) zum Schießsport.

Mit 14 Jahren habe ich meinen SuRT gemacht und dann bis ich 16 war regelmäßig geschossen.

Naja wie ihr alle wisst kam nach dem Attentat dann das Verbot vor dem 18. Lebensjahr Großkalieber zu schießen und damit hatte sich das dann erstmal für mich erledigt :(

Seit August 2011 bin ich jetzt aber endlich volljährig und wieder berechtigt zu schießen :)

Leider konnte ich aus Zeit und kosten gründen seitdem nur an 2 Wettkämpfen teilnehmen & das Training blieb auch etwas auf der Strecke.

Mich ohne meine Eltern auf den Weg zum schießen zu machen ist ja leider nicht möglich, wie soll ich denn meine Waffe transportieren?

So aber jetzt mal zum eigentlichen Thema ;)

Ich war am Wochenende (mal wieder) beim Wettkampf und hatte diesen eigentlich als meinen vorläufig letzten für dieses Jahr gesehen, da ich am 30. Juli mein work and travel Jahr in Kanada (Vancouver) beginnen werde.

Doch viele der Schützen haben mir erzählt wie verbreitet IPSC in Kanada ist und das es für mich sicher nicht schwer wäre dort auch weiter zu schießen.

Meine Frage wäre also ob das möglich ist?

Ich würde mich freuen denn ich liebe den Sport, musste jedoch am Wochenende feststelle wie schlecht ich geworden bin. (Naja was will man erwarten ohne Training)

Ich würde jedoch ungern ganz mit dem schießen aufhören und eventuell wäre Kanada eine gute Möglichkeit, denn dort bin ich dann auch nicht mehr davon abhängig was meine Eltern machen. Kann man sich dort eine Waffe leihen? Muss man extra Sicherheitstests machen oder wäre es für mich mit 18 garnicht möglich dort IPSC zu schießen?

Ich bedanke mich schonmal im voraus für Antworten :)

Lg Franzi

PS: Vielleicht zur Ergänzung ich schieße zur Zeit in Deutschland eine STI GP6 habe aber davor auch schon Sig und Glock geschossen

Link to comment
Share on other sites

Hallo Franziska,

ich würde an deiner Stelle mal hier etwas surfen:

http://www.ipsc-canada.org/

Dort wirst Du sicherlich viele Informationen bekommen.

Ich weiß nicht, ab welchem Alter man in Kanada eine Waffe kaufen kann, aber wenn Du dort eine gekauft hast, dann darfst Du die nach einem Jahr auch mit rüber nehmen.

Musst Dich mal mit dem LRA in Verbindung setzen.

Viele Grüße

Guenter Friedrich

(von der SBG Helmbrechts)

Link to comment
Share on other sites

Muss man extra Sicherheitstests machen oder wäre es für mich mit 18 garnicht möglich dort IPSC zu schießen?

Lg Franzi

Abgesehen von lokalen Regeln sollte(!) Deine IPSC Lizens weltweit gültig sein.

Link to comment
Share on other sites

Ich würde jedoch ungern ganz mit dem schießen aufhören und eventuell wäre Kanada eine gute Möglichkeit, denn dort bin ich dann auch nicht mehr davon abhängig was meine Eltern machen. Kann man sich dort eine Waffe leihen? Muss man extra Sicherheitstests machen oder wäre es für mich mit 18 garnicht möglich dort IPSC zu schießen?

Hi Franziii,

versuch doch mal mit der Userin "Flintenweib" hier Kontakt aufzunehmen.

Die lebt in BC schießt IPSC, und könnte Dir wohl am besten weiterhelfen.

Und wie Frank schon geschrieben hat, Deine IPSC Lizenz gilt weltweit.

LG und viel DVC

Jörn

Link to comment
Share on other sites

Hi Franzi!

Wir hatten mal eine kanadische Schützin hier in Berlin zu Gast. Sie war sehr nett. Ich kann Dir gerne Ihre Email-Adresse und Telefonnummer geben.

Auch ist ein Mitglied aus unserem LV dieses Jahr nach Kanada gezogen. Auch hier kann ich Dir gerne Kontaktdaten zukommen lassen.

Aus Gründen des Datenschutzes aber lieber nicht hier öffentlich B) .

Da Du ja hier erst einen Beitrag geschrieben hast kannst Du noch keine PN senden oder empfangen :unsure:

Wenn Du Interesse hast - Deine Eltern oder Stefan sollten aber wissen, wie Du mich erreichst :)

Beste Grüße

Olaf

Edited by Olaf_T
Link to comment
Share on other sites

Hey schonmal vielen Dank für die Antworten :)

natürlich hätte ich gern Kontaktdaten & vielleicht könnt ihr sie meinem Vater mal schicken:)

ich bin schonmal froh das es überhaupt möglich ist und würde mich sehr freuen das es klappt.. mit dem "Flintenweib" kontakt aufzunehmen ist ja auch nich nicht möglich weil mein account noch zu neu ist aber vielleicht ließt sie das ja mal :)

Ich freue mich auch weiterhin über tips oder ratschläge

danke :)

franzi

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen Franzi!

Zum einen sei bitte erst einmal eine Korrektur meiner Vorschreiber erlaubt, der SURT stellt eine rein Deutsche IPSC-Berechtigung dar und hat mit anderen Ländern nichts zu tun.

Voraussetzung in den meisten Ländern ist die Zugehörigkeit zur nationalen IPSC, die entweder direkt "gelöst" wird, wie z.B. Österreich, USA, etc.) oder durch die Mitgliedschaft in einem entsprechenden (IPSC) Verein, z.B. Deutschland.

Ich würde Dir empfehlen, Dich bei dem Board der IPSC, http://ipsc.invisionzone.com, und dem Forum von Brian Enos, http://www.brianenos.com anzumelden und dort einfach mal Deine Frage zu posten.

Ich bin mir sicher, Du hast kurzfristig so richtig gute Kontakte sowie alle erforderlichen Infos, um sofort in Canada mit dem Sport weiter zu machen, die meisten der dort vertretenen Schützen sind äußerst hilfsbereit.

Gutes Gelingen und viel Spaß in Canada

Roland

Edited by Roland
Link to comment
Share on other sites

Hallo Franzii,

in und um Vancouver hast du super Moeglichkeiten IPSC zu schiessen. In Richmond ist ein super Club. Bei ipscbc.com kriegst DU alle Informationen bezgl. matches etc.

Jeder Club handhabt die Leihwaffen anders. Aber wenn Du dort vorstellig wirst, findet sich 100% ig jemand, der dir mal seine Waffe ueberlaesst. Die IPSC Gemeinde hier ist echt klasse.

Zum IPSC schiessen brauchst Du hier den sog. black badge course. Ich glaube nicht, dass der SuRT hier gilt. Der Black Badge Course kann erst gemacht werden, wenn du eine gueltige PAL besitzt. Der Black Badge dauert normalerweise ein Wochenende in Vollzeit, Du brauchst dafuer eigentlich eine eigene Waffe mitsamt Magazinen, Holster etc. Ich glaube nicht, dass du da mit einer Leihausruestung weit kommst, denn du solltest mit der Waffe vertraut sein, da auch ein scoring mit dem Bestehen verknuepft ist. Ausserdem gehen so im Schnitt 500 Schuss an dem WE durch.

Auf dieser website findest Du die Infos zum Waffenschein, der PAL. Du musst zuerst den non-restricted Kurs machen, gilt fuer alle Langwaffen, und danach erst den restricted fuer Pistolen. Beide Kurse finden an je einem Tag statt. Ich hab die an einem Wochenende beide gemacht. Dann dauert es ca. 6-8 Wochen, bis dein Waffenschein, die PAL kommt. Dann kannst du Waffen erwerben. Der Schein kostet je nachdem zwischen 100 und 140 Dollar. Alles was darueber hinaus geht, ist Beutelschneiderei. Dann lieber einen anderen isntructor suchen.

Schade, dass ich zu weit weg wohne, bin von BC nach Alberta gezogen. Sonst haetten wir uns treffen koennen. Schiesse eine Glock.

Falls noch Fragen sind, lass es mich wissen. Viel Glueck :bb1:

Edited by Flintenweib
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Zum IPSC schiessen brauchst Du hier den sog. black badge course. Ich glaube nicht, dass der SuRT hier gilt. Der Black Badge Course kann erst gemacht werden, wenn du eine gueltige PAL besitzt. Der Black Badge dauert normalerweise ein Wochenende in Vollzeit, Du brauchst dafuer eigentlich eine eigene Waffe mitsamt Magazinen, Holster etc. Ich glaube nicht, dass du da mit einer Leihausruestung weit kommst, denn du solltest mit der Waffe vertraut sein, da auch ein scoring mit dem Bestehen verknuepft ist. Ausserdem gehen so im Schnitt 500 Schuss an dem WE durch.

Hallo franzi, sdchön, dich hier zu treffen ;-)

Hallo an die anderen: Ich stelle mich jetzt Wahrscheinlich ein bisschen doof an, aber wenn ich als deutscher IPSC-Schütze mit meiner Nummer beispielsweise bei einem Wettkampf in Kanada antrete, kann mich doch niemand zu einem Test zwingen, oder? Wenn die internationalen IPSC-Schützen zum Match nach DTL kommen, müssen die doch auch keinen SURT machen oder? Also vielleicht mache ich mir das auch n bissche einfach oder verstehe da was falsch, aber gibts da nicht ne andere Möglichkeit/Grauzone?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.