Jump to content
IGNORED

Mit dem Flieger zum IPSC Match


Kaffeetante08

Recommended Posts

Hallo,

wir möchten demnächst zu einem IPSC Match mit dem Flugzeug und das wird unsere erste Flugreise zum Schießwettkampf.

Daher wäre ich für Tipps dankbar, falls es hier noch was zu ergänzen / zusätzlich zu berücksichtigen gibt.

Einige von uns IPSC Schützen kennen sich da ja sicher gut aus.

Die Vorgehensweise für EU Zielland (Polen) sollte ja wie folgt sein :

1. Beim Match anmelden

2. Fluglinie suchen, die Transport von Sportwaffen+Sportmuntion anbietet (hier Lufthansa), buchen und geplanten Transport beim Carrier anmelden

3. Mit EWP,WBK und Einladung/Matchteilnehmerliste beim Checkin rechtzeitig erscheinen. Sportgerät + max. 5kg Sportmuntion (in separaten veschlossenen Behältnissen verpackt) aufgeben. Zoll wird dann hinzugerufen zwecks Kontrolle der Papiere.

4. Am Zielflughafen am Zoll? wieder abholen.

5. Rücktransport von Restmunition wäre nicht möglich

Mir wurde der Tipp gegeben, spezielle Schösser zu verwenden, die der Zoll jederzeit wieder öffnen kann, wer kennt sich da aus?

Einem Bekannten wurde mal auf einer Jagdreise der Gewehrkoffer aufgebrochen und wieder zugeklebt (war danach Schrott).

Das Ganze war vor Abflug bereits kontrolliert worden, war wohl im Rahmen einer weiteren Kontrolle nochmals geöffnet worden.

Früher gab es die zusätzliche Auflage, daß auf dem Behältnis mit der Munition ein Gefahrengutaufkleber angebracht sein muß.

Danke und Gruss

:rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Mir wurde der Tipp gegeben, spezielle Schösser zu verwenden, die der Zoll jederzeit wieder öffnen kann, wer kennt sich da aus?

Das werden sogenannte TSA schlösser sein. Bei Reisen in die USA wird dazu geraten, weil die fast immer aufmachen.... Diese spezielen Schlösser bekommen die aber mit Generalschlüsseln auf. TSA Schlösser werden genau mit diesem Argument beworben. Ob der deutsche oder polnische Zoll die auch aufbekommt, kann ich aber nicht sagen.Ich habe am Rangebag und an den Langwaffenfutteralen solche Schlösser/ Zahlenschlösser. Gabs mal bei LIDL oder ALDI für kleines Geld.

Greetz

Peter

Link to comment
Share on other sites

Das werden sogenannte TSA schlösser sein. Bei Reisen in die USA wird dazu geraten, weil die fast immer aufmachen.... Diese spezielen Schlösser bekommen die aber mit Generalschlüsseln auf. TSA Schlösser werden genau mit diesem Argument beworben. Ob der deutsche oder polnische Zoll die auch aufbekommt, kann ich aber nicht sagen.Ich habe am Rangebag und an den Langwaffenfutteralen solche Schlösser/ Zahlenschlösser. Gabs mal bei LIDL oder ALDI für kleines Geld.

Greetz

Peter

bei Versandhaeusern wie Gloebtrotter auch fuer <10EUR.

Nachteil: Mir wurde aus meinem Koffer Elektronikkram geklaut, das Schloss fehlte danach. Scheinbar werden die TSA-Schlüssel "gehandelt" :-(

Viele Gruesse

Micha

Link to comment
Share on other sites

Wenn das Schloss fehlte kann es auch mit einer größeren Zange oder einem Bolzenschneider geknackt worden sein. Die Teile sind alles andere als stabil.

Es geht eigentlich nur darum den Gelegenheitsdieb abzuschrecken. Ein Schloss zu öffnen dauert halt ein bischen länger als nur einen Reißverschluss aufzuziehen. Gerade in einer so Kameraüberwachten Umgebung wie einem Flughafen reicht das als Abschreckung oft schon.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.