Jump to content
IGNORED

Magnetischer Magazinhalter


Friedrich

Recommended Posts

Hallo Gemeinde,

ich schiesse Production und Standard. Vor Kurzem hab ich mir einen mag. Magazinhalter gekauft, da der bei dem Aufnehmen eines Magazins auf der Stage gewisse Vorteile bietet. Bei den Wettkämpfen habe ich bisher verschiedene Montagepositionen des Halters gesehen.

Erstens: An der vordersten Magazintasche vorne.

Zweitens: An der vordersten Magazintasche seitlich.

Meine Frage: Bei der Position zwei steht das Magazin mehr als erlaubt vom Körper ab, bei Position eins müsste ich alle Magazintaschen entsprechend nach hinten versetzen, um die Beckenknochenregel einzuhalten. (Was ich aber noch nicht bemerkt habe)

Wie bringe ich das Teil wasserdicht an?

Ein gespannter Fritz

Ein gespannter Fritz

Link to comment
Share on other sites

Fritz, nachdem Du die Antwort ja kennst (und nicht nur BISS), verrate ich Dir doch gerne, wo sie für Region Deutschland amtlich von J.T. ebenfalls beantwortet wurde: www.groi.org News 03/2008. Zitieren von dort ist unerwünscht bzw. verrboten, also lasse ich da den Offiziellen den Vortritt.

International wurde das auch schon im Pinto - Forum durchgehechelt (frohe Suche)

Link to comment
Share on other sites

Zitieren von dort ist unerwünscht bzw. verrboten

Wenn es stimmen sollte, ist es einfach nur :peinlich: Aber nach dem unterdrücken der Diskussion bezüglich Rückwärtsbewegung nicht ganz ausgeschlossen.

BBF

Link to comment
Share on other sites

Wenn es stimmen sollte,

Schau halt mal rein (bzw. schau einem registrierten User über die Schulter) ;) Ich finde eh, daß man bei Regeldiskussionen mehr lernt als durch stupides lesen, hat was mit Pädagogik zu tun. Und funktioniert sonst überall.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.