Jump to content
Wegen Wartungsarbeiten wird das Forum am 5.10.22 gegen 15:00 Uhr für ca. 1 Stunde abgeschaltet. Wir bitten um Euer Verständnis ×
IGNORED

Sind Ablauf und Ziele bei IPSC KK = IPSC GK?


MrX

Recommended Posts

Hallo zusammen,

Sehe ich das richtig, das IPSC KK auf den gleichen Stages und mit den gleichen Zielen wie GK geschossen wird?

Hintergrundist folgender, ich überlege in den bereich IPSC hinein zu schnuppern.

Im Bereich GK könnte ich mit meiner 1911er Höchstend in Open testen,

für KK hätte ich allerdings noch ein WS für Standard.

Zum einen bräuchte ich dann keine zusätzliche Waffe und die Mun-Kosten haten sich in Grenzen...

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mr X,

bisher gibt es da keinen Unterschied.

Allerdings sind die Popper und Plates leichter.

Die Scheiben sind die gleichen.

DVC. Martin

Danke für die Info ;)

Dann könnte ich also mit meinem KK-system bei einer GK IPSC truppe auftauchen und mittrainieren

Link to comment
Share on other sites

Komisch ich schieß schon ne ganze Weile mit KK auf Stahl und nicht nur auf 25m.

Da ist noch nie was zurückgekommen, das einzige was übrig bleibt ist ein winziges plattes Geschoss, dass sich ganz schlecht auffegen lässt.

Dagegen hab ich von .40S&W schon öfters was abgekriegt.

Kann deswegen die Aufregung bei KK nicht verstehen :confused:

Außerdem schießt man beim IPSC nunmal auf Popper und ob die Popper groß oder klein sind ist ja egal, wenn dann müsste bei beiden was zurück kommen.

@ Mr-X viel Spaß beim Reinschnuppern. KK IPSC ist verdammt günstig und es ist sch... egal ob du pro Nachmittag 150 oder 350 Schuss machst, da es beim IPSC ja nichtso auf Loch in Loch Streukreise ankommt, kann ruhig billige Plinkingmuni her.

Link to comment
Share on other sites

wenn du meinst... aber ich WEISS das es KEINE Legende ist ! ich schreib auch nicht irgend etwas, was ich mal irgendwo gehört habe nur um hier "Eindruck" zu schinden oder mich hervorzuheben !

ich habe EINMAL so ein verdammtes KK Geschoss, was AUF einen Popper (kein Stahl,sondern so ein Poly-dingsbummsplastik) abgefeuert wurde, wieder zurück an die Rübe bekommen. Und das Tat höllisch weh.

Ich will nur, das der Thread starter aufpaßt. muss ja nicht JEDER solche Erfahrungen machen !!!

gruß

phil

Link to comment
Share on other sites

@ Mr-X viel Spaß beim Reinschnuppern. KK IPSC ist verdammt günstig und es ist sch... egal ob du pro Nachmittag 150 oder 350 Schuss machst, da es beim IPSC ja nichtso auf Loch in Loch Streukreise ankommt, kann ruhig billige Plinkingmuni her.

Habe da noch 2-3000 Schuß Federal aus einem miesen Los mit 3-5% versagern, die müssen mal weg :pro:

Momentan versuche ich zu klären wie ich am besten meine Magazine aus USA hier her bekomme...

Hier kosten die dinger das 2 1/2 -3 1/2 fache...

Wie ist das nochmal Holster sind im IPSC generell freigestellt KK und GK solange der Griffrücken über dem Gürtel beginnt richtig?

Link to comment
Share on other sites

Für Holster!

Guckst Du hier:

5.2. Holster und andere Ausrüstung des Teilnehmers

5.2.1 Trageweise und Aufbewahrung – Außer innerhalb der Abgrenzungen einer Sicherheitszone oder während der unmittelbaren Aufsicht und unter Kommando eines Range Officers müssen die Teilnehmer ihre Kurzwaffen entladen in einer Waffenhülle, einem Waffenkoffer oder in einem sicher am Gürtel angebrachten Holster am Körper tragen. (s.

Regel 10.5.1)

5.2.2 Waffen, die von einem Teilnehmer geholstert getragen werden, müssen einen leeren Magazinschacht haben, der Hammer muss abgeschlagen oder der Schlagstift entspannt sein. Zuwiderhandlung wird mit einem Ablauffehler einer Verwarnung für den ersten Verstoß bestraft, jeder nachfolgende Verstoß im selben Match wird jedoch nach Section 10.6 geahndet.

5.2.3 Außer für den Fall, dass die Übungsbeschreibung etwas anderes vorsieht, muss der Gürtel an dem das Holster und die verwandte Ausrüstung befestigt ist, auf Höhe der Taille getragen werden. Der Gürtel oder der Innengürtel muss entweder permanent auf Taillenhöhe fixiert sein, oder durch mindestens 3 Gürtelschlaufen gezogen und so gesichert sein.

5.2.3.1. Weiblichen Wettbewerbern ist es gestattet, Gürtel, Holster und zugehörige Ausrüstung auf Hüfthöhe zu tragen, jedoch darf die Gürteloberkante sich nicht unter dem obersten lateralen Punkt des femur (tuberacitas major) befinden. Wenn ein zweiter Gürtel auf Taillenhöhe getragen wird, müssen das Holster und alle zugehörigen Ausrüstungsgegenstände sich am unteren Gürtel befinden (s. Appendix D).

5.2.7 Den Teilnehmern darf nicht erlaubt werden, einen Parcours zu beginen und dabei folgendes zu tragen:

5.2.7.1 ein Schulterholster oder Tie Down Rig (Holster mit Befegungsriemen) (ob sichtbar oder nicht); außer wie in Regel 5. spezifiziert

5.2.7.2 ein Holster, bei dem sich der Rücken des Waffengriffs unterhalb der Oberkante des Gürtels befindet; außer wie in Regel 5.2.8 spezifiziert

5.2.7.3 ein Holster, bei dem die Mündung der Waffe mehr als 1 Meter von den Füßen des Wettbewerbers wegzeigt, wenn dieser entspannt steht

5.2.7.4 ein Holster, das den Zugriff auf oder Betätigung des Abzugs der Waffe nicht vollständig verhindert.

Oder guckst du Regelwerk auf IPSC.de und Appendix F3 im Regelwerk

Und wieso mit 1911er in Open, hast Du eine Optik drauf, Oder passt sie nicht in die Standardbox?

Wenn Du doch ein WS draufmachst, könnte sie ja wieder in die Standardbox passen.

Und nu viel Spatz beim Verheizen der KK Muni :D

DVC+Greetz

Jörn

Link to comment
Share on other sites

Für Holster!

Guckst Du hier:

...

5.2.7 Den Teilnehmern darf nicht erlaubt werden, einen Parcours zu beginen und dabei folgendes zu tragen:

5.2.7.1 ein Schulterholster oder Tie Down Rig (Holster mit Befegungsriemen) (ob sichtbar oder nicht); außer wie in Regel 5. spezifiziert

5.2.7.2 ein Holster, bei dem sich der Rücken des Waffengriffs unterhalb der Oberkante des Gürtels befindet; außer wie in Regel 5.2.8 spezifiziert

5.2.7.3 ein Holster, bei dem die Mündung der Waffe mehr als 1 Meter von den Füßen des Wettbewerbers wegzeigt, wenn dieser entspannt steht

5.2.7.4 ein Holster, das den Zugriff auf oder Betätigung des Abzugs der Waffe nicht vollständig verhindert.

Oder guckst du Regelwerk auf IPSC.de und Appendix F3 im Regelwerk

Und wieso mit 1911er in Open, hast Du eine Optik drauf, Oder passt sie nicht in die Standardbox?

Wenn Du doch ein WS draufmachst, könnte sie ja wieder in die Standardbox passen.

Und nu viel Spatz beim Verheizen der KK Muni :D

DVC+Greetz

Jörn

Damit wären alle Unklarheiten beseitigt.

Ich spliele mit dem Gedanken mir ein H&S 6GF zuzulegen und meine irgendwo gelesen zu haben das diese art nicht zugelassen wäre in der PD

Auf dem 9mm system der 1911er habe ich ein Docter drauf, daher passt sie nicht in die Box.

Sollte ich in IPSC GK einsteigen, würde wohl eine G17 fällig.

Vielen Dank für die Infos

Link to comment
Share on other sites

Damit wären alle Unklarheiten beseitigt.

Oder auch nicht. :rolleyes:

Ich spliele mit dem Gedanken mir ein H&S 6GF zuzulegen und meine irgendwo gelesen zu haben das diese art nicht zugelassen wäre in der PD

Warum soll es nicht zugelassen sein? Es geht hier rein um die Sicherheit, und das 6GF ist meines Wissens kein Dienstholster. Und so wie ich es sehe, ist es auch "nur" sporttauglich. Der Name Speedsec sollte eignetlich schon bezeichnend sein. Auch wenn ich noch keins habe befingern dürfen. ;) Guckst Du hier: http://www.sportshooter.de/site_shop.php?produkt=4348

Auf dem 9mm system der 1911er habe ich ein Docter drauf, daher passt sie nicht in die Box.

Auch hier wieder halb richtig :)

Weil Du ein Docter draufhast, würdest Du in der Open klassifiziert. (KK+GK)

Passt sie trotz Docter in die Box, würdest Du in der Modified eingestuft. (GK)

Sollte ich in IPSC GK einsteigen, würde wohl eine G17 fällig.

Keine schlechte Wahl.

Gruß

Jörn

Link to comment
Share on other sites

Damit wären alle Unklarheiten beseitigt.

Oder auch nicht. :rolleyes:

Ich spliele mit dem Gedanken mir ein H&S 6GF zuzulegen und meine irgendwo gelesen zu haben das diese art nicht zugelassen wäre in der PD

Warum soll es nicht zugelassen sein? Es geht hier rein um die Sicherheit, und das 6GF ist meines Wissens kein Dienstholster. Und so wie ich es sehe, ist es auch "nur" sporttauglich. Der Name Speedsec sollte eignetlich schon bezeichnend sein. Auch wenn ich noch keins habe befingern dürfen. ;) Guckst Du hier: http://www.sportshooter.de/site_shop.php?produkt=4348

Auf dem 9mm system der 1911er habe ich ein Docter drauf, daher passt sie nicht in die Box.

Auch hier wieder halb richtig :)

Weil Du ein Docter draufhast, würdest Du in der Open klassifiziert. (KK+GK)

Passt sie trotz Docter in die Box, würdest Du in der Modified eingestuft. (GK)

Sollte ich in IPSC GK einsteigen, würde wohl eine G17 fällig.

Keine schlechte Wahl.

Gruß

Jörn

Ich hatte aml gelesen, das in PD nur Dienstähnliche Holster zugelassen wären und keine reinen Sport-Holster, aber das schein falsch gewesen zu sein.

Auf dem .22 ist noch die Standard offene Visierung drauf und mit 6" sollte es so eben noch in PD KK passen

Die Montage für das Docter baut recht hoch daher passt es leider definitiv nicht in die Box.

Wobei ich mit den kleinen 1-Reihigen Magazinen in jeglicher Division schlechte Karten hätte

Daher die Überlegung bei gefallen am IPSC KK evtl mit einer G17 in die PD einzusteigen.

Link to comment
Share on other sites

@ mrx:

Habe da noch 2-3000 Schuß Federal aus einem miesen Los mit 3-5% versagern, die müssen mal weg pro.gif

das sind ja bei einem 150 schuß match ca. 5 vorprogrammierte störungen, hut ab :hi:

das nehme ich mir mal für das neue jahr vor, so ganz relaxt ein match bestreiten :victory:

gruß und dvc stefan

p.s. habe noch ein paar patronen in 9mm und 40s&w ohne zündhütchen. preis vb :ok:

Link to comment
Share on other sites

@ mrx:

das sind ja bei einem 150 schuß match ca. 5 vorprogrammierte störungen, hut ab :hi:

das nehme ich mir mal für das neue jahr vor, so ganz relaxt ein match bestreiten :victory:

gruß und dvc stefan

p.s. habe noch ein paar patronen in 9mm und 40s&w ohne zündhütchen. preis vb :ok:

naja für die ersten Trainings sessions wirds gehen und dann sind die eh weg :)

Jetzt muss ich nur sehen das ich noch Magazine aus USA bestelle...

Kosten dort 1/3... 40$ gegen 120€

Wieviele Magazine sollte man am Mann haben? reichen 3 oder besser 5?

Link to comment
Share on other sites

wenn du meinst... aber ich WEISS das es KEINE Legende ist ! ich schreib auch nicht irgend etwas, was ich mal irgendwo gehört habe nur um hier "Eindruck" zu schinden oder mich hervorzuheben !

...

Ich auch bzw. auch nicht.

...

ich habe EINMAL so ein verdammtes KK Geschoss, was AUF einen Popper (kein Stahl,sondern so ein Poly-dingsbummsplastik) abgefeuert wurde, wieder zurück an die Rübe bekommen. Und das Tat höllisch weh.

Ich will nur, das der Thread starter aufpaßt. muss ja nicht JEDER solche Erfahrungen machen !!!

gruß

phil

Aha. DAS ist aber echt interessant. Wie gesagt: Auf Stahl kenne ich das Phänomen nicht, daß das mit DURCHDRINGBAREN Zielmedien passiert wundert mich aber schon sehr.

Hast Du herausfinden können, wieso das Ding den Rückwärtsgang bei einem Plastikziel eingelegt hat?

Link to comment
Share on other sites

Nein... ich hab auch nicht nachgeforscht.

also, ich versuch das mal zu erklären:

ICH persönlich kann KK einfach nicht leiden ! konnte ich noch nie ! frag mich bitte nicht nach dem Grund. Ich find KK einfach irgendwie blöd. Also, damit´s hier nicht gleich wieder Streit gibt: jeder soll mit dem schiessen, womit er will... mit KK oder mit .50BMG ! mir ist egal.... jedenfalls: Da schleppte jemand im Verein ne KK Pistole an, um die mal zu testen; da ging ja bereits das Gerücht rum (soweit ich mich erinnere) das man bei KK vorischt bei Poppern sein soll !

Fakt ist: einer meiner Kollegen will das Ding später dann auch mal ausprobieren und schießt u.a. auf nen "Plastik" Popper... (ca. 8 meter vom Kugelfang !) und ich und noch 2 andere stehen NOCHMAL ca. 3 meter hinter dem schützen. :awm: Bamm..watz ! ne viertel sekunde später hab ich was an die Rüber bekommen. ordentliche erschreckt und n bisschen gesaftet. Hatte paar Stunden ziemliches Dröhnen in der Birne :D wundert einen, was für ne Power sogar so ein kleines (zurück-kommendes !) Geschoss hat.

So war das... meine "Liebe" zu Kleinkaliber hat´s nicht wirklich gestärkt, haha ! :P

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.