Jump to content
IGNORED

Drehscheiben-Duellanlage Motordrehzahl


Ekki

Recommended Posts

Hallo

Wir möchten im Verein eine Drehscheibenanlage bauen. Kann mir jemand sagen, wieviele Umdrehungen der Getriebemotor hat der in solchen Anlagen eingebaut ist? Verwendet wird ja immer eine 180° Drehung.

Danke

Ekki

Link to comment
Share on other sites

Also unsere Anlage dreht "nur" 90°,............ auf den Motor werde ich morgen abend mal schauen,.............

gruß emmi

ja, die Scheiben drehen natürlich nur 90°, aber die Exenterscheibe auf dem Getriebe dreht meist 180°

und Bitte schau mal, wieviel KW Leistung der Motor hat

Danke

Ekki

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ekki,

es muss auf jeden Fall ein Bremsmotor sein, damit der Motor nicht nachläuft, sonnst schlägst du dir die mechanischen Endlagen kaputt. Die DDR-Anlagen drehen schneller, als die neuen. Daher schaun 'mer mal, was emmi's Anlage in Bayern sagt.

Sind denn die kaufbaren Anlagen so kostenintensiv? Hast du wenigstens ein Steuergerät oder willst du das auch selber bauen?

Wir haben da was mit einer Siemens-Logo! gemacht, aber das war letztendlich nicht wirklich billig. Allerdings haben wir auch die komplette Steuerung inkl. Schütze etc. im Schrank. Da unsere Anlagen draußen stehen, sind die Schütze früher immer vergammelt.

Wo in BRB biste denn? Kannst mir ja 'ne PM schicken. Vielleicht kannste ja mal in der Uckermark vorbeischauen.

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ekki,

es muss auf jeden Fall ein Bremsmotor sein, damit..........

Grüße

Hallo Heynrich

Unserer Verein ist im Hohen Fläming.

Die Steuerung wollte ich (bin Elektriker) mit einer Logo bauen. Gibts bei ebay recht günstig.

Mit einer Logo habe ich öfter schon gebastelt.

Die Anlagen vom Hersteller sprengen leider unsere kleine Vereinskasse.

Ekki

Link to comment
Share on other sites

Guest 112-Oymanns@fvlw.de
Hallo

Wir möchten im Verein eine Drehscheibenanlage bauen. Kann mir jemand sagen, wieviele Umdrehungen der Getriebemotor hat der in solchen Anlagen eingebaut ist?

nach DSB-Sportordnung ist es entscheidend, das die Anlage in höchstens 0,2 Sekunden um 90 Grad dreht.

Also entscheidet das Getriebe, wie schnell der Motor drehen muss. :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ekki,

wir haben eine Drehscheibenanlage eines niederländischen Herstellers mit Motor gehabt.

Der Motor drehte die Scheiben mittels Keilriemen. Auf der Motorwelle war eine kleine Riemenscheiben und and der Drehmimik eine große Scheibe montiert. Die große Riemenscheibe lief nach jeweils einer halben Umdrehung auf Anschläge mit Gummipuffer.

Die ganze Geschichte war aber nicht Dauerfest, da der Motor ständig unter Strom stand um die jeweiligen Endlagen zu gewährleisten brannte die Wicklung alle Nase lang durch. Auch eine Kühlung mit mehreren Lüftern brachte keine Abhilfe. Letztlich haben wir den Motorantrieb gegen einen Pneumatikzylinder getauscht und einen kleinen Baumarktkompressor mit 15L Kessel gekauft.

Seither haben wir keine Probleme mehr. Einzig die Styrodurplatten als Scheibenträger brechen beim Drehen schon mal durch wenn sie etwas älter und ziemlich löchrig sind.

Gruß

Frank

Link to comment
Share on other sites

konnte leider erst heute schauen,............auf dem Motor sind zwei Schilder,.......

1. Getriebebau Nord, Bargteheide

n1= 1380 1/min

n2= 104 1/min

Type: SK 530 SU - 71 L

2: Bremsmotor

Scheibenbremse K 4 Nm

Bremsenspannung 190 V~

Anschlusspannung 220V~

die Firma gibt es sogar immer noch, z.B. HIER,.....bloss ob Du da noch denselben Motor bekommst,...........

gruß emmi

Link to comment
Share on other sites

konnte leider erst heute schauen,............auf dem Motor sind zwei Schilder,.......

gruß emmi

Hallo

Danke für die Infos.

Bei Ebay gibt's ja auch eine Menge Getriebemotoren.

Mal sehen. Der winter ist ja lang.

Ekki

Link to comment
Share on other sites

Ich

würde zur Pneumatik tendieren. Da stand doch in einer der letzten Visiers was mit ner pneumatisch- hydraulischen Kippscheiben Anlage...

Logo ist übrigens gut, die Easy von Klöckner Möller find ich besser. Die lässt sich sehr einfach programmieren, 'Ladder' oder KOP.

Greetz, Tom

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.