Jump to content
IGNORED

Waffenversand an Händler


David7x64

Recommended Posts

Hallo,

nur um das nochmal klar zu haben! Wenn ich eine Waffe an einen Händler schicken will, geht das per DHL als versichertes Paket?

Oder muss ich da Overnite beauftragen! Bei denen passt mir nicht das die nicht nochmal zustellen, kostenlos!

Gruss David

Link to comment
Share on other sites

DHL, versichert, eigenhändig, evtl. noch Express. Fertig.

PS: Und jetzt bitte der Aufschrei...

Link to comment
Share on other sites

Ganz normales Paket.

Wie soll das Eigenhändig denn gehen, wenn der Händler aus mehr als nur einem Büma oder Lizenzinhaber besteht. Verschickst Du an Frankonia auch Eigenhändig? Wer unterschreibt denn da, der Herr/Frau Frankonia??? :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Ganz normales Paket.

Wie soll das Eigenhändig denn gehen, wenn der Händler aus mehr als nur einem Büma oder Lizenzinhaber besteht. Verschickst Du an Frankonia auch Eigenhändig? Wer unterschreibt denn da, der Herr/Frau Frankonia??? :rolleyes:

Ich kaufe nicht bei Frankonia. Werde ich auch nie tun. Für so etwas habe ich meine Händler, die ich jahrelang kenne. Da weiss ich von vorn herein, wen ich als Empfänger einsetzte.

Nachtrag: So handhabe ICH das. Kann jeder selber tätigen, wie er mag.

Link to comment
Share on other sites

...Wie soll das Eigenhändig denn gehen, wenn der Händler aus mehr als nur einem Büma oder Lizenzinhaber besteht. Verschickst Du an Frankonia auch Eigenhändig? Wer unterschreibt denn da, der Herr/Frau Frankonia??? :rolleyes:

Ganz genau!

Sowohl an Sauer in Eckernförde, als auch an Frankonia Würzburg habe ich auf deren Anraten per Express und eigenhändig verschickt!

Entweder es wird Dir eine entsprechende Person angegeben, oder es gibt einen Postbevollmächtigten.

Korrekt. Mehr ist nicht nötig bei Versendung an Händler oder Büchsenmacher. Anders bei Privatleuten.

Carcano

Aufgrund welcher §§?

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich das sage, stimmt das so; hab's schon oft genug erklärt. Und wenn du gerne Allotria treibt, darfst du die Waffe "sicherheitshalber" auch gerne durch einen bewaffneten Kurierdienst im Panzerwagen mit einem Begleitfahrzeug vorne und einem Begleitfahrzeug hinten zustellen lassen. Das Recht will dir niemand nehmen.

Carcano

Link to comment
Share on other sites

@carcano weil ich dir glaube!

Also das ganze gerede von wegen, DHL schliesst in den AGB Waffebeförderung aus und im Falle des Falles ist dann der Vertrag und somit die Versicherung nicht gegeben, kann man vergessen???

Von Privat an Waffenhandel reicht ein normales entsprechend dem Wert versichertes Postpaket?

Gruss David

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.