Jump to content
IGNORED

Sordin Supreme Pro 3+


labbe

Recommended Posts

Hallo!

Die Anschaffung eines aktiven Gehörschutzes ist geplant. Aktuell bin ich sehr zufriedener Besitzer eines

Peltor Optime III.

Zuerst dachte ich aufgrund der guten Werte an einen Peltor ProTac II:

SNR = 32 dB, H = 31 dB, M= 29 dB, L = 24 dB

Aufgrund der guten Resonanz vorallem hier im Forum wird es aber warscheinlich doch ein Sordin Supreme Pro.

SNR = 25 dB, H = 30 dB, M = 22 dB, L = 14 dB

Jetzt bin ich aber auf den Sordin Supreme Pro 3+ aufmerksam geworden, der eine bessere Dämmung hat:

SNR = 28 dB, H = 29 dB, M = 26 dB, L = 18 dB

Hat hier jemand das 3+ Modell und kann mir kurz seine Meinung/Erfahrung dazu sagen?

Ich tendiere doch eher zum 3+, würde aber vorher gerne kurz ein paar Meinungen hören.

Danke.

Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...
  • 6 months later...

Ich habe seit ca. 1 Jahr ein 3+ im Einsatz bei KW und LW, beides auch Indoor.

M.E. ein guter und stabiler Gehörschutz mit guter Dämmleistung.

Vorher hatte ich einen Targo-Electronic, der auch OK war.

Nur war beim Targo die Batterie sehr schnell leer und er lies sich nicht platzsparend zusammenklappen.

Der 3+ ist sehr gut verarbeitet, ich habe noch immer die 1. Batterie drin.

Er lässt sich platzsparend zusammen falten.

M.E. einziger Nachteil: Zum Ausschalten müssen beide Regelungstasten gleichzeitig gedrückt werden, was mir nicht immer auf anhieb gelingt.

Wenn der Targo meiner Frau Zicken macht, bekommt sie auch einen 3+.

Link to comment
Share on other sites

Servus !

Danke für die Auskunft !

Interessant dass Du den 3+ auch für LW im Einsatz hast.

Gerade das hat michinteressiert, denn auf den Fotos ist der 3+ im unteren Bereich breiter wie der Pro.

Und da dachte ich, dass es Probleme beim LW-Schiessen gibt.

Ich habe jetzt einen, der zwar gut dämmt, aber einfach "fast kugelrund" ist und wenn man da ne LW in der Hand hat, es einfach nicht so richtig mit der Kopfhaltung hinhaut.

Könnte den 3+ für 180 Euro haben...lediglich die Farbe (grün) hält mich davon noch ab. Wenn´s das Dingens in schwarz geben würde, hätte ich keine Sekunde mit dem Kauf gezögert.

Link to comment
Share on other sites

Beim LW-Schießen hatte ich bislang mit jedem Gehörschutz dahingehend Probleme, dass ich hin und wieder mal gegen den Schaft gestoßen bin, insbes. beim jagdl. Schießen.

Indoor verwende ich daher bei LW zusätzlich Ohrstöpsel, sofern es sich nicht um KK handelt.

Link to comment
Share on other sites

mich interessiert der 3+ ebenfalls, bin aber Brillenträger und das harmoniert auch nicht mit jeder Mickey Maus. Hat jemand damit Erfahrungen?

Grüße

10er

Kein Problem, bin auch Brillenträger...

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Ich habe auch einen 3+ und bin voll zufrieden.

Ich habe den normalen pro auch schon getestet und finde den 3+ von der Dämmleistung eindeutig besser!

Langwaffe ist zumindest bei mir kein Problem, ich habe ihn beim Flintenschießen und beim Büchsenschießen getestet.

Auf dem Trapstand hat er auch schon eine ordentliche Regenladung abbekommen, was dem Gehörschutz auch nichts ausgemacht hat.

Schießbrille habe ich immer an und macht auch keine Probleme.

Ich kann den Gehörschutz mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
Könnte den 3+ für 180 Euro haben...lediglich die Farbe (grün) hält mich davon noch ab. Wenn´s das Dingens in schwarz geben würde, hätte ich keine Sekunde mit dem Kauf gezögert.

Moin

ich will den auch haben, lt. Hersteller gibts den auch in schwarz: Facts Sheet Supreme 3+

Bisher habe ich allerdings noch keinen Händler gefunden der ihn in schwarz anbietet.

Wo könntest Du ihn den für 180,- bekommen?

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.