Jump to content
IGNORED

Anfrage Schießnachweise


Bikerwaldi

Recommended Posts

@Späzleforce

So einen Unsinn verlangt der Verband nicht, wid ehr euer Kreis/Landesbeauftragter sein! Der Verband verlangt 18 Termine. mehr steht nirgends geschrieben. Aus welchen Bundesland kommst Du?

Bei uns in Niedersachsen sind die Nachweise über regelmäßige Teilnahme mit der Disziplin laut Sportordnung in einem Schießbuch einzureichen. Eine BEscheinigung mit Unterschrift vom RAG-Leiter mit gültigen Stemple sollte aber nach Absprache eventuell auch reichen (wäre allerdings noch mit unserem Landesbeauftragten zu klären)

Link to comment
Share on other sites

Eine echte Festlegung was "regelmäßig als Sportschütze" bedeutet gibt es meines Wissens (noch) nicht.

Die 18x rühren aus einer Länderumfrage aus dem Jahr 1995. Dort wurde festgestellt, dass die regelmäßige Schießsportausübung durch einen Sportschützen vollkommen unterschiedlich gesehen wird und im Schnitt zwischen einmal pro Woche bis einmal pro Monat verlangt wurde - überwiegend jedoch ein zweiwöchiger Rhythmus.

In der Begründung zum Entwurf des WaffRNeuRegG wurde deshalb festgehalten, "dass eine regelmäßige Sportausübung in der Regel dann anzunehmen ist, wenn der Sportschütze im maßgeblichen Jahreszeitraum wenigstens 18 mal oder einmal pro Monat intensiv und mit einer gewissen Dauer Schießübungen mit einer Waffe der Art betrieben hat, für die er ein Bedürfnis geltend macht."

In den Entwurf zur neuen WaffVwV wurde die 18mal ebenfalls übernommen.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.