Jump to content
IGNORED

Definition Ordonnanz-Schiessen...


boogie_de

Recommended Posts

@ Tagedieb: Ab, Literatur wälzen!!!!!!!! Soooo schwer ist es doch gar nicht, die Enfields auseinanderzuhalten.

@ boogie:

Mein Leidensweg figf auch mit einem Mosin Nagant Sniper M91/30 PU an :D

Dabei bin ich auch auf die Seite von Vic Thomas gestoßen, hab da viel gelesen und sogar den großen Meister himself persönlich kennenlernen dürfen.

Heute hat man alle Möglichkeiten, sich im Internet zu informieren, um Fehlentscheidungen vorzubeugen.

Um Testschießen kommt man aber auch so nicht rum.

Der Markt gint auch nicht merh so viel her, wie noch vor ein paar Jahren.

Die Schweizer haben zur Zeit das besste Preis-Leistungs-Verhältnis, ob aber dei dauerhafte Munversorgung sichergestellt ist, muß dei Zeit zeigen.

Link to comment
Share on other sites

.

@ boogie:

Mein Leidensweg figf auch mit einem Mosin Nagant Sniper M91/30 PU an

Und ich hab bei der Gelegenheit einen Einblick in die weibliche Seele (der besten Ehefrau von Allen) erhalten:

Als ich bei meinem Waffenhändler war, wollte grade einer einen Moisin Sniper in Kommission geben. 500 DM, keine Fälschung, wie heute oft von Firmen zusammen gebaut. Stempel 1952 02, d.h. imho gebaut in Ungarn. Also gekauft für 480 Märker mit Munition.

Und als ich nach Haus komme, treffe ich auf meine Regierung und sie fragt mich "hast Du Dir ein Gewehr gekauft?" Ich "Ja guck mal", sie " aber ich dachte Du hast schon ein Gewehr??"

Wie erklärt man seinem Weibe, dass man immer noch eines braucht? Wir haben im Verein einen Jäger, sehr guter Schütze, der kann ohne durchzuatmen oder abzusetzen einem erklären, wozu man 25 (verschiedene) Gewehre braucht und beendet die Rede mit dem Satz."Und dann gibs noch dies und das, was man nicht unbedingt braucht, aber haben muss, weil es so schön ist!"

Na, mit meinem Sniper im warmen Sommer, im T-shirt, die sowjetische Muni war so schön billig, hab ich mir den Bluterguss meines Lebens an der Schulter geholt, also von jetzt an zieh ich mir was an beim Schießen. Aber der trifft auf 100 Meter leicht fünf Schuss auf einem Fünfmarkstück, wenn hier noch einer weiß, was das war... :-)

Link to comment
Share on other sites

Hähä,

das kenn ich auch, die Erklärungsnot, warum grade wieder was eingekauft hat. Geht mir mit den Mopeds so. :D:D

Also, fest steht für mich, daß ich mir wohl nen Mosin besorgen werde, vielleicht sogar einen bei Frankonia Angebotenen.

Denke mal, daß es mit dem original Kaliber wohl am wenigsten Mun-Probs geben wird und es wohl auch ne große Auswahl geben dürfte, oder ??

Und richtige Kleidung, zumindest ne dicke Jacke, ziehe ich beim Schiessen mit "richtigen" Waffen immer an, seitdem ich mal mit nem 12er Zwilling ein paarmal schiessen durfte. Das war extrem "Aua" !!!

hotspur: nen 5er, aka "Heiermann" kenn ich auch noch.

Link to comment
Share on other sites

hab ich mir den Bluterguss meines Lebens an der Schulter geholt, also von jetzt an zieh ich mir was an beim Schießen

Also mein langer Mosin schießt sich eigentlich sehr angenehm, da brauchts nix spezielles zum anziehen...

Vermutlich hast du ihn nicht in die Schulter gezogen, das macht man bei GK-Gewehren so, sonst machts Auer :heuldoch:

Link to comment
Share on other sites

Also mein langer Mosin schießt sich eigentlich sehr angenehm, da brauchts nix spezielles zum anziehen...

Vermutlich hast du ihn nicht in die Schulter gezogen, das macht man bei GK-Gewehren so, sonst machts

Ja, ich hatte eben nur ein T-shirt an. Und dabei die schöne sowjetische "Zielpatrone", kennst die noch? Made in UdSSR, aber deutsch beschriftet.

Ein richtiges Infanteriegewehr ist vorne spitz und hinten mit Eisen beschlagen, weiß ich von meinem Vater (Erster Weltkrieg).

Ich weiß garnicht mehr wieviel Schuss ich gemacht habe, aber hab auch nichts gemerkt. Bis ich abends das Hemd ausgezogen hab. Hat ja nicht jeder ne Nilpferdhaut und genügend Polsterung.

Übrigens hab ich nochn Garand, das ist vom Komfort her ein Damengewehr

Link to comment
Share on other sites

Hihi, ja die gute SU Match, die drückt schön in die Schulter!!!!!!!

@boogie:

Trag Dein gutes Geld nicht zu Frankonia!!!!!!!

Schau mal in Egun nach einem Verkäufer namens raitie, der vertickt immer mal astreine finnische M39, sozusagen dei Krönung beim Mosin Nagant.

Ich hab mir da letzte Weihnachten auch einen FABRIKNEUEN M39 gekauft.

Und damit meine ich NEU, nicht nur Arsenalüberholt!!!!!!!!!!!!

Was spitz angeht, M91 Langgewehr mit Bajo drauf, DAS rockt!!!!!

Link to comment
Share on other sites

Dachte mir halt, bei F******* bist auf Nr. Sicher und hast auch ein Rückgaberecht, zudem evtl die Möglichkeit, das Teil zu testen. Ist ja bei den meisten (privaten) egunnern nicht der Fall.

AWO:schick mir doch mal ein Bild an meine email FHaider@t-online.de, dann kann ich mir gleich ein besseres Bild davon machen.

Und außerdem sammle ich doch Bilder. ;);)

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo boogie_de

Ich hatte erst jetzt die Gelegenheit, das hier durchzuforsten. Wie schon vorangeganene sagten:Wenn er dich gepackt hat (der Virus) ein Schrank reicht nicht. Ich empfehle Dir gehe mal rein Info mäsig auf ein Militärgewehrschießen, so wie kürzlich in Angelbachtal, dort hast Du die besten Infos auf einem Haufen und Händler noch dazu.

Grüße aus HD

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.