Jump to content
IGNORED

M98, deutscher hersteller, was kann ich beim verkauf verlangen?


sixshooter666

Recommended Posts

Hallo, habe vor meine M98 zu verkaufen. Da ich nicht unbedingt vorhabe sie bei egun zu versteigern, sondern eher beim Händler um die Ecke verkaufen möchte, hätte ich mal gerne eine ehrliche Preiseinschätzung von euch. Ich hab keine Lust mich vom Händler übers ohr hauen zu lassen.

Zu der Waffe: M98 von Waffen Velser, SEM, 4x36 S&B Glas(nur höhenverstellung), Kal. 7x64, schussleistung gut, brünierung Teils etwas abgegriffen, Lauf spiegelblank, offene Visierung, Kleinteile teilweise neu brüniert. Deutscher Stecher, stinknormaler Lackschaft, der in einen Ölschaft abgeändert wurde (kein sonderlich tolles Holz), abnehmbare Riemenbügel, Technisch einwandfrei.

leider ist eine Pistolengriffkappe mit meinen Initialien auf die alte Plastikplatte aufgeklebt ( :icon13: )

Kann mir jemand sagen was ich dafür ca bekommen sollte?

mfg me

Link to comment
Share on other sites

Hallo, habe vor meine M98 zu verkaufen. Da ich nicht unbedingt vorhabe sie bei egun zu versteigern, sondern eher beim Händler um die Ecke verkaufen möchte, hätte ich mal gerne eine ehrliche Preiseinschätzung von euch. Ich hab keine Lust mich vom Händler übers ohr hauen zu lassen.

Zu der Waffe: M98 von Waffen Velser, SEM, 4x36 S&B Glas(nur höhenverstellung), Kal. 7x64, schussleistung gut, brünierung Teils etwas abgegriffen, Lauf spiegelblank, offene Visierung, Kleinteile teilweise neu brüniert. Deutscher Stecher, stinknormaler Lackschaft, der in einen Ölschaft abgeändert wurde (kein sonderlich tolles Holz), abnehmbare Riemenbügel, Technisch einwandfrei.

leider ist eine Pistolengriffkappe mit meinen Initialien auf die alte Plastikplatte aufgeklebt ( :icon13: )

Kann mir jemand sagen was ich dafür ca bekommen sollte?

mfg me

Beim Büma um die Ecke, wo das Teil dann Jahrelang rumsteht??

NIX bis WENIG!

Versuchs bei EGUN, ggf. findet sich ein Jungjäger oder sonstiger Käufer!!!!

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

da gerade die Jägerprüfungen gelaufen sind, würde ich die Waffe den Jungjägern anbieten. VHB 200 €.

Jemand, der nicht gerade hohe Ansprüche und nicht sonderlich viel Jagdgelegenheit hat, kann gut damit leben.

Ich würde z.B. bei uns so eine Waffe auf dem Schießstand der Jägerschaft anbieten oder in einem Klein- anzeiger, der unserer Tageszeitung z.B. einmal wöchentlich anliegt - ich weiß nicht, ob es bei euch so etwas gibt ?

Gruß sundance

Link to comment
Share on other sites

also wenn ich sehe das 98er in weit schelchterem zustand bei egun für 251 € weggehen finde ich 200 etwas wenig. Mal sehen, so 250 muss sie schon mindesten bringen, werd mal auf unserem Stand einen Zettel aufhängen. danke für die postings.

Link to comment
Share on other sites

also wenn ich sehe das 98er in weit schelchterem zustand bei egun für 251 € weggehen finde ich 200 etwas wenig. Mal sehen, so 250 muss sie schon mindesten bringen, werd mal auf unserem Stand einen Zettel aufhängen. danke für die postings.

Bei solchen Vergleichen von Sammlerwaffen (K98) mit Jagdgewehren wie Deinem M98 mußt Du vorsichtig sein. Ein Sammler der sich für einen bestimmten K98 aus dieser und jener Fertigung interessiert hat andere Prioritäten und wird evtl. bereit sein für ein augenscheinlich nicht so gut erhaltenes Stück, aus Deiner Sicht, ein kleines Vermögen zu bezahlen während er sich für einen M98 Jagdrepetierer nicht die Bohne interessiert.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.