Jump to content
IGNORED

Waffeneinfuhr Tschechien


Schmidti

Recommended Posts

Auf die Gefahr hin, daß wir dieses Thema schon einmal hatten:

Wie ist die aktuelle Gesetzeslage zur Einfuhr von Schußwaffen nach Tschechien?

Grund: Teilnahme an einer Schießsportveranstaltung.

mfg

Schmidti

396271[/snapback]

Europäischer Feuerwaffenpass und offizielle Einladung (ich glaube über Amt).

An der Grenze unaufgefordert vorzeigen, fertig

spottie

Link to comment
Share on other sites

Europäischer Feuerwaffenpass und offizielle Einladung (ich glaube über Amt).

An der Grenze unaufgefordert vorzeigen, fertig

spottie

396273[/snapback]

Den Europäischen Faustfeuerwaffenpass brauchst Du nicht unbedingt wenn Du vorher am Zollamt ein bestimmtes Formblatt ausfüllst und die Waffe samt Spektiv, wertvollem Zubehör ect. einträgst und "besichtigen" lässt.

Formblatt-Nr. kann ich nachreichen; muss aber auch der Zoll wissen.

Zusätzlich offizielle Einladung. Stimmt. Hier haben zwar auch einige geschrieben dass es mit einer vom Internet heruntergeladenen Einladung funktioniert hat (IPSC), die "unseren" sin aber wirklich offiziell und die Tschechen müssen die auch beglaubigen und registrieren lassen.

PS. Falls Du das nur mit dem Formblatt machst ist das "unaufgeforderte Vorzeigen" wie spottie sagt sehr wichtig. Auch stehen bleiben wenn er dich "durchwinkt". Du kriegst nämlich an de Grenze ein weiteres Blatt dass Dich zur Durchfahrt durch Tschechien berechtigt. Und das musst Du SPÄTESTENS beim rausfahren wieder abgeben.

Sprich: Je Problemloser die Einfahrt deste mehr Probleme beim rausfahren. ;)

Also IMMER rechts ran und ins Häuschen mit den Papieren.

Sonst kannst in Teufels-Küche kommen. IMMER NOCH.

Link to comment
Share on other sites

Den Europäischen Faustfeuerwaffenpass brauchst Du nicht unbedingt wenn Du vorher am Zollamt ein bestimmtes Formblatt ausfüllst und die Waffe samt Spektiv, wertvollem Zubehör ect. einträgst und "besichtigen" lässt.

Formblatt-Nr. kann ich nachreichen; muss aber auch der Zoll wissen.

Zusätzlich offizielle Einladung. Stimmt. Hier haben zwar auch einige geschrieben dass es mit einer vom Internet heruntergeladenen Einladung funktioniert hat (IPSC), die "unseren" sin aber wirklich offiziell und die Tschechen müssen die auch beglaubigen und registrieren lassen.

PS. Falls Du das nur mit dem Formblatt machst ist das "unaufgeforderte Vorzeigen" wie spottie sagt sehr wichtig. Auch stehen bleiben wenn er dich "durchwinkt". Du kriegst nämlich an de Grenze ein weiteres Blatt dass Dich zur Durchfahrt durch Tschechien berechtigt. Und das musst Du SPÄTESTENS beim rausfahren wieder abgeben.

Sprich: Je Problemloser die Einfahrt deste mehr Probleme beim rausfahren.  ;)

Also IMMER rechts ran und ins Häuschen mit den Papieren.

Sonst kannst in Teufels-Küche kommen. IMMER NOCH.

396276[/snapback]

Smithy,

bis VOR dem EU-Beitritt Tschechiens sind Deine Ausführungen absolut korrekt...

Aber heute siehts ein wenig anders aus:

1.) EFwP MUSS dabei sein

2.) Plus AMTLICH bestätigte Einladung (Druck vom PDF aus Internet reicht, muss aber Stempel und Unterschrift vom tschechischen Notar mit drauf sein)

3.) INF-Formular gibts innerhalb der EU nicht mehr

4.) Einen Extra-Schein gibts auch nicht mehr

5.) Anhalten und melden musst Du immer noch (sowohl bei Ein- als auch bei Ausreise)

Der tschechische Zöllner guckt sich dann die Waffe an, vergleicht die Nummer und weiter gehts.

Bei der Rückkehr guckt der deutsche Zöllner.

Selbst erkundigt, schon 8 mal dieses Jahr so gemacht und nie Probleme, ganz im Gegensatz zu anderen Kollegen...

Georg

Link to comment
Share on other sites

Hi Schmidti,

wir sind durchschn. 3 Mal pro Jahr in CZ; wir machen's auch nicht anders als Spottie.

Vielleicht nicht ganz uninteressant, die Anweisungen, die auf www.czeo.cz stehen.

Englische Sprache (Menueleiste) einstellen und dann links in der Menueleiste GUN PERMIT anklicken.

WIR haben das alles etwas vereinfacht: An der Grenzkontr. Perversionalausweis, Einladung und Europ. Feuerwaffenpaß demonstrativ aus dem Fenster halten - wenn die kein weiteres Interesse zeigen (das war bisher immer so), einfach weiterfahren.

Ob DAS völlig korrekt ist = ???

Wir haben das so von Leuten übernommen, die SEHR oft, weil ihr Verein auf tschech. Seite einen Schießstand hat, noch CZ rüberfahren.

Grüße

Iggy

Link to comment
Share on other sites

Also wir fahren auch (IMMER NOCH!!) so wie ich es oben beschrieben habe 2 bis 3 mal im Jahr rüber.

Die "Einladung" ist zwar alt (hab mir nur die ERSTE mal kopiert) der Ablauf ist geblieben.

Auch das "inf-Formular" wird noch verwendet da es "damals" UNBEGRENZT GÜLTIG ausgestellt wurde.

Wenn man natürlich "heute" keins mehr bekommt, wie Georg sagt, muss man es natürlich anders machen. :o:o

Link to comment
Share on other sites

Also wir fahren auch (IMMER NOCH!!) so wie ich es oben beschrieben habe 2 bis 3 mal im Jahr rüber.

Die "Einladung" ist zwar alt (hab mir nur die ERSTE mal kopiert) der Ablauf ist geblieben.

Auch das "inf-Formular" wird noch verwendet da es "damals" UNBEGRENZT GÜLTIG ausgestellt wurde.

Wenn man natürlich "heute" keins mehr bekommt, wie Georg sagt, muss man es natürlich anders machen.  :o  :o

396318[/snapback]

Smithy,

das INF diente nur dazu, dass Du nicht bei der Rückkehr nach D Zoll auf Deine Waffen zahlen musstest. Innerhalb der EU ist es damit obsolet.

Es hatte nie irgendwas mit waffenrechtlichen Erlaubnissen zu tun. Ganz im Gegenteil: (OTon Zöllner) "Egal ob die Waffe auf Ihrer deutschen WBK steht, für uns ist einzig und allein das INF maßgebend." Aus 1 m Entfernung mitgehört und mitangesehn wie mein Mitfahrer 180,- DM Abgaben abdrücken durfte (war Anno 2000)...

Wie das Ganze dann hinterher ausging weiss ich allerdings nicht.

Georg

Link to comment
Share on other sites

Smithy,

das INF diente nur dazu, dass Du nicht bei der Rückkehr nach D Zoll auf Deine Waffen zahlen musstest. Innerhalb der EU ist es damit obsolet.

Es hatte nie irgendwas mit waffenrechtlichen Erlaubnissen zu tun. Ganz im Gegenteil: (OTon Zöllner) "Egal ob die Waffe auf Ihrer deutschen WBK steht, für uns ist einzig und allein das INF maßgebend." Aus 1 m Entfernung mitgehört und mitangesehn wie mein Mitfahrer 180,- DM Abgaben abdrücken durfte (war Anno 2000)...

Wie das Ganze dann hinterher ausging weiss ich allerdings nicht.

Georg

396329[/snapback]

Ja, dass der inf-Wisch nur wegen der Zollrechtlichen Bestimmungen ist weiss ich und ist ja bei uns auch so. Deshalb haben wir auch Spektiv ect. mit drauf.

Kann ja sein dass es jetzt "überflüssig" ist. Vorzeigen tun wir es trotzdem. Hat aber auch noch nie ein Zöllner gesagt dass wir das wieder einstecken sollen.

Für den WAFFENRECHTLICHEN Teil bekommen wir "im Häuschen" dann einen extra Schein den wir beim rausfahren wieder abgeben MÜSSEN.

Für was waren die 180 DM?? (Strafe).

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Antworten so weit.

Um nochmal zusammenzufassen:

Ich benötige:

- EFWP

- tschechische Einladung (.pdf reicht aus, sofern notariell beglaubigt; heißt: der Stempel ist nicht im Orig. drauf)

- anhalten und freundlich gucken

edit:

- ein sog. INF-Formular ist nicht mehr notwendig

Gibt es u.U. Schußwaffen, die in D zwar erlaubt sind, in Tschechien aber unter "verbotene Gegenstände" fallen könnten (ich erinnere ans Pump-Gun-Verbot in A)?

mfg

Schmidti

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Antworten so weit.

Um nochmal zusammenzufassen:

Ich benötige:

- EFWP

- tschechische Einladung (.pdf reicht aus, sofern notariell beglaubigt; heißt: der Stempel ist nicht im Orig. drauf)

- anhalten und freundlich gucken

Gibt es u.U. Schußwaffen, die in D zwar erlaubt sind, in Tschechien aber unter "verbotene Gegenstände" fallen könnten (ich erinnere ans Pump-Gun-Verbot in A)?

mfg

Schmidti

396728[/snapback]

Also womit "WIR" schon alles "drüben" waren:

- BT 96

- OA 5

- AR 15 (in verschiedensten Ausführungen)

- OA-UG

- Saiga 12

- div. Benellis (ALLE Modelle; Vordeschaftrep. und Halbautomaten)

- Rem 870

- Mossbergs

(Die ersten beiden sogar VOR EU-Beitritt; die Augen bei der Grenzpolizei waren seeeeehr groß.)

Was wir bei Matches gesehen haben (müßte also auch problemlos sein):

- Fortek (.50 BMG)

- PE 90

- SIG 550

- Ruger Minis

- FAL

- halbautomat. Flinten von Remington und/oder Winchester

- die CZ-Kaschi-Nachbauten/Weiterentwicklungen

Ich habe allerdings GEHÖRT, daß es in CZ bei solchen Teilen etwas haarig wäre, welche die so selber haben: Kaschi-Klone u.ä. könnten evtl. doch etwas Kopfschmerzen bereiten.

Grüße

Iggy

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.