Jump to content
IGNORED

NHM-Revolver


Habakuk

Recommended Posts

Hallo,

ich besitze einen Schreckschussrevolver aus den 60er Jahren im Kaliber 9 mm Platz. Auf den Griffschalen stehen die Buchstaben NHM. Es ist eine Kipplaufwaffe. Wer die alten Filme von Edgar Wallace kennt, der weiß, dass der Kommissar (Fuchsberger) einen Revolver führte. Genau diese Waffe ist es. Und deshalb habe ich sie mir damals auch gekauft.

Meine Frage: Gibt es die Firma noch? Was bedeutet NHM? Es war übrigens damals der einzige Ganzstahlrevolver auf dem Markt. Erst später hatte Korth nachgezogen.

Danke für die Antworten!

Gruß Habakuk

im FWR

Link to comment
Share on other sites

@ Habakuk

der Hersteller war: Fa. Nanno Hübenbecker, 2410 Mölln.

Hat zuletzt noch zwei Modelle (S + G) gebaut.

Die Firma gibt es schon seit Anfang der 80er Jahre nicht

mehr.

Habe auch ein solches Stueck ohne PTB-Nr. Der Ausschuss be-

findet sich am Beginn des Laufs auf der Oberseite.

Gruss pak9

Link to comment
Share on other sites

@ Habakuk,

Gun Talker hat recht. Die Waffe hat mit Sicherheit keine

PTB-Zulassung. Deshalb verunziert sie bei mir auch nur die WBK.

Ist es eigentlich die von mir beschriebene Ausfuehrung mit

Ausschuss nach oben oder die davor gefertigte mit Ausschuss

nach vorne?

Vorausgesetzt, die Waffe ist technisch und optisch einwand-

frei, wuerde ich sie preislich bei max. 100 € einordnen.

Verkaufsmoeglichkeiten sind wohl nur an einen Spezialsammler

gegeben, wobei NHM in Sammlerkreisen eigentlich kaum eine

Rolle spielt.

Gruss pak9

Link to comment
Share on other sites

Hallo Pak9de,

die Waffe hat nur einen Stift im Lauf und den Ausschuss voll nach vorne. 1968 bekam ich dafür als Student soger einen Waffenschein. Für alle, die aufstöhnen: Für kurze Zeit waren damals in Rheinland-Pfalz Gaswaffen waffenscheinpflichtig! Kaum zu glauben, aber wahr!

Die Waffe ist übrigens in neuwertigem Zustand. Hab eben meine Sachen schon immer gepflegt...

Gruß Habakuk

im FWR

Link to comment
Share on other sites

Hallo Habakuk,

ich habe eine andere Ausfuehrung. Waffen-Nr. 44123.

Der Lauf besteht durchgaengig aus Vollmaterial. Ab Rahmen-ende befindet sich oben auf dem Lauf eine Ausfraesung von L 13 x B 5 mm. Die letzten 5 mm der Laenge sind zur Gasfuehrung nach oben abgeschraegt. Trommelbohrungen und Lauf fluchten nicht sondern sind wesentlich gegeneinander mittenversetzt.

Gruss pak9

Link to comment
Share on other sites

Hallo pak9de,

da hast du eine spätere Ausführung. Bei mir fluchtet die Trommel mit dem Lauf sehr exakt und der Ausschuss wird nur durch einen Stift im Lauf und die verengte Trommelbohrung an der Vorderseite begrenzt. Mein Modell war damals sehr beliebt und wurde auf Grund seiner Konstruktion oft "umgearbeitet", wenn du weißt, was ich meine.... rolleyes.gif

Gruß Habakuk

im FWR

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.