Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

LXS

Mitglieder
  • Content Count

    57
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

4 Neutral

About LXS

  • Rank
    Mitglied +50

Recent Profile Visitors

202 profile views
  1. LXS

    Wylde Patronenlager

    Danke schon mal für Eure Antworten, aber seid mir bitte nicht böse - es geht hier eigentlich um rechtliche Themen. Die Vor- und Nachteile von Wylde wären in einem anderen Unterforum besser aufgehoben. VG, Alex
  2. Hallo zusammen, bitte nicht gleich steinigen - kann sein dass ich das zu naiv sehe, aber interessieren würde es mich schon Es gibt ja sog. Wylde Patronenlager für die .223 mit dem man die 223 Rem. + 5.56x45 schießen kann. Wie ist das "rechtlich" gesehen, wenn man "nur" einen Voreintrag für eine Selbstladebüchse Kaliber .223 Rem. hat? Darf man dann eine Waffe mit Wylde Patronenlager erwerben. Die 5.56 ist ja genau genommen keine .223 Rem. und auch stärker geladen (im Bezug auf kaliberidentische Munition gem. WaffVwV 10.10 - "gleicher oder geringerer Gasdruck"). Der Erwerb der Waffe dürfte wohl möglich sein - ansonsten gäbe es keine entsprechenden Angebot von deutschen Waffenhändlern. Aber ist das eine "Grauzone" oder rechtlich einwandfrei? Stehen auf den Waffen dann beide Kaliberbezeichnungen? Merci, Alex
  3. Hi, kennst du Readly? Ist eine Zeitschriften App fürs Tablet oder Handy. Hier gibt es sehr viele Amerikanische und Englische Waffenzeitschriften. Nur fange ich dann immer an zu weinen, wenn ich sehe was über dem großen Teich alles möglich ist
  4. Hi, von wem kommt diese Aussage? Behörde? Händler? Ich warte immer noch auf eine Antwort von Schumacher wg. den XR15 mit Sear Cut Und was heisst verschlossen? Stift? Spacer? Geklebt? Geschweißt? Selber machen oder mit Beschuss? Ich vermute das wird immer eine Grauzone bleiben...
  5. Meinst du zusätzlich mit Spacer verschließen? Ist das rechtlich sicher? Ich habe parallel dazu noch eine Anfrage bei Schumacher laufen. Mal schauen ob hier noch was kommt.
  6. Ja der Cut ist da. Siehe Foto. Original Xr15 A2 von Sabre Defense bzw. Waffen Schumacher aus 2008
  7. Genau, was ist mit AR15 Upper mit vom Werk (Sabre Defense) verschlossenem (per Stahlstift) Sear Cut? Auch plötzlich verboten? VG Alex
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.