Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Wossi

WO Silber
  • Gesamte Inhalte

    249
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Wossi

  • Rang
    Mitglied +100

Letzte Besucher des Profils

452 Profilaufrufe
  1. Wossi

    Neuer Knaller von Frankonia!

    Hatte auch das Schreiben mit dem Guthaben in der Post. Bei einer Bestellung ein paar Tage vorher hieß es dann, man könne mein Guthaben aufgrund technischer Probleme nicht verrechnen. Echt witzig ....
  2. Wossi

    Überprüfung der ordnungsgemäßen Aufbewahrung

    Da stimme ich dir vollkommen zu. Aber eine Diskussion darüber würde uns auch nicht weiterbringen. Die absolute Sicherheit wird es mit Sicherheit nicht geben.
  3. Wossi

    Überprüfung der ordnungsgemäßen Aufbewahrung

    Mausebaer: aufwachen und zurück aus dem Traumland in die Wirklichkeit! Worum es mir dabei ging, der Ton macht die Musik. Ich lasse mir gerne erklären, warum das jemand für notwendig hält. Ich kann es aber nicht verstehen, wenn jemand zu mir sagt: "Sie müssen, weil ich der Meinung bin, das steht so im Gesetz...". Vor allem, wenn man den Paragrafen noch nich einmal gelesen hat, weswegen man seit Monaten im Außendienst unterwegs ist und nachschaut, wie die Leute ihre Waffen verwahren.
  4. Wossi

    Überprüfung der ordnungsgemäßen Aufbewahrung

    Hat nichts mit gutem Verhältnis zu tun. Aber mit dem Mann kann man wenigstens vernünftig reden. Was nützt mir der Voreintrag, wenn der Geldbeutel nicht mitspielt? Dann lieber freie Auswahl aus den eingezogenen Waffen...
  5. Wossi

    Überprüfung der ordnungsgemäßen Aufbewahrung

    Ich habe vorhin noch mal bei meinem Sachbearbeiter angerufen. Er erklärte mir, dass ich vollkommen Recht habe. Die B-Würfel müssen nirgends festgeschraubt werden. Er meinte aber, dass das Amt trotzdem darum bittet, dass die Würfel angeschraubt werden. Einfach aus dem Hintergrund, weil bereits solche Würfel entwendet wurden. Es geht sozusagen darum, soviel wie möglich und nicht soviel wie nötig gegen das Abhanden kommen der Waffen zu tun. Das meine Dachgeschosswohnung nur aus Gipskarton-Wänden besteht, habe ich auch erklärt. Die Meinung dazu: Besser überhaupt befestigt, als gar nicht. Naja und ehrlich gesagt kann ich dieser Aussage mehr abgewinnen, als einem "Sie müssen aber ...". Schade, dass die Damen vom Amt keine Ahnung haben, stattdessen mit der Gesetzeskeule drohen, anstatt darüber zu reden, was machbar ist und was nicht.
  6. Wossi

    Überprüfung der ordnungsgemäßen Aufbewahrung

    So, die Damen vom Amt waren gerade bei mir. Bemängelt wurde, dass der B-Würfel mit seinen 3 Kurzwaffen nicht befestigt war. Nun hatte ich gerade zufällig die AWaffV Abschnitt 5 §13(1) ausgedruckt zur Hand. Dort steht klipp und klar, dass sich bei einem Abrissgewicht von unter 200kg die Anzahl der aufzubewahrenden Kurzwaffen lediglich von 10 auf 5 verringert. Nirgends steht etwas von einer Pflicht zur Befestigung. Die Art der Befestigung ist dem Amt dabei egal. Es würde reichen, wenn ich es mit dem Schrank verschraube, in dem er drinne steht. Angeblich gäbe es eine neue Version (meine ist vom 17.7.2009). Diese Vorschrift will man mir nun zukommen lassen. Kann ich mir gar nicht vorstellen, aber sollte es wirklich eine Änderung dieser Vorschrift geben?
  7. Wossi

    Zählt ein Voreintrag bereits aufs Kontigent?

    Interessante Situation. Ich würde wahrscheinlich erst einmal telefonisch beim Verband, der dir das neue Bedürfnis ausstellen soll, nachfragen.
  8. Wossi

    Lasst ihr andere mit euren Waffen schießen?

    Ich sehe das genauso. Früher hat man mir damit geholfen. Jetzt helfe ich anderen. Allerdings nur unter meiner Aufsicht.
  9. Wossi

    Kauf und Voreintrag? Rheinfolge

    Du kannst dir den Voreintrag vorher holen und du darfst die Waffe auch vorher schon kaufen. Sie muss aber noch beim Händler bleiben, bis die Sperrfrist vorbei ist. Nach der Sperrfrist gehst du zum Händler, der trägt sie in deine WBK ein und du nimmst die Waffe dann mit.
  10. ich dachte, meinem Beitrag hätte man entnehmen können, dass die Meinung so nicht von mir geteilt wird. Ich habe mir bisher nichts einreden lassen. Weder beim Erwerb der SLB, noch beim letzten Erwerb des Revolvers. Aber ich diskutiere mit den älteren Herren nicht mehr herum. Die haben ja sowieso immer recht und man rennt gegen eine Wand. Ich gehe zum Vereinschef, lasse mir den Antrag unterzeichnen, schicke meine Unterlagen an den SSB und bekomme meine Bescheinigung. Noch nie hat der SB mein Schießbuch sehen wollen. Deine Meinung mit der Einholung von Informationen direkt vom Verband teile ich uneingeschränkt. So habe ich das bisher auch gemacht.
  11. Ich weiß nicht, wieso sich manche Vereine in vorauseilendem Gehorsam regelrecht gegenseitig übertrumpfen. Mir wurde letzte Woche bei der Vereinssitzung erklärt, man müsse im sächsischen Schützenbund nicht nur regelmäßig trainieren, sondern auch mindestens an einer Vereinsmeisterschaft pro Jahr teilnehmen, um das Bedürfnis zu behalten. Weiß nicht, wer jetzt schon wieder auf solche Ideen kommt und ob der SSB das auch weiß. Aber so langsam drehen wohl alle durch.
  12. Wossi

    mal wieder Kurzwaffen Lagerung

    Also das steht bei mir nicht zur Diskussion. Der Keller ist nass und außerdem hat jeder im Haus Zugang zum Keller. Die Sache mit der Verankerung im Boden wäre eventuell etwas, aber wie hier schon geschrieben, muss man ja auch nicht unnötig über das Gesetz hinaus und alles noch sicherer als sicher machen. Bei mir bleibt der Waffenschrank ruhigen Gewissens so stehen. Hätte ich die Möglichkeit, würde ich den aber auch an der Wand befestigen.
  13. Wossi

    Neuer Knaller von Frankonia!

    Ja, das wurde mir schon vor ein paar Wochen mitgeteilt. Soll woll nun auch recht schwierig werden, "individuelle Preise" auszuhandeln.
  14. Wossi

    mal wieder Kurzwaffen Lagerung

    Klingt einfach, ist es aber nicht immer. Ich wohne z.B. in einer Dachgeschosswohnung und die besteht fast nur aus Gipskarton. Und im Wohnzimmer (Giebelwand) möchte ich das Ding ungern stehen haben.
  15. Wossi

    munikauf

    Naja da die Chefs auch in anderen großen deutschen Filialen nicht den ganzen Tag vor Ort sind, mache ich die Preise und Mengen vorher aus. Bekomme dann eine Nachricht, wenn alles wie von mir gewünscht bereit liegt und fahre dann erst los. Vielleicht solltest du das in Zukunft auch so machen? Schützt vor unangenehmen Überraschungen und deine Vereinskollegen wissen ja auch vorher, was sie wollen.
×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung, Community-Regeln.
Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.