Jump to content
IGNORED

Schießsportschulen


magnumshooter

Recommended Posts

Guten Abend,

kennt jemand Schießsportschulen, die Lehrgänge für Gewehr- und Pistolenschützen durchführen ( z. B. LG, KK, SpoPi )? Habt ihr selbst schon mal einen solchen Lehrgang besucht? Bringt dies etwas, um sein Leistungsniveau dauerhaft zu steigern?

Danke für Tipps und Infos

Gruß

magnumshooter

Link to comment
Share on other sites

Ein gut aufgebautes Training von Profis kann sowohl Anfängern die Basics als auch Fortgeschrittenen die Feinheiten vermitteln. Leider gibt es aber auch einige private Anbieter, denen er nur um das Geld geht, deren Kurse man vergessen kann. Mike hat in seinen Anfangszeiten mal so einen Kurs belegt, wenn ich nicht irre. Der müsste etwas dazu sagen können.

Uneingeschränkt ist auf jeden Fall ein Einzeltraining beim Altmeister Hans Wagner in Edingen zu empfehlen. Neben erstklassigen Tipps gibt es noch ein tolles Unterhaltungsprogramm gratis dazu. smile.gif

Andere private Anbieter habe ich noch nicht persönlich in Aktion gesehen.

Auch das Schießsportzentrum in Heusenstamm war schon ein paar mal im TV und machte einen guten Eindruck (z.B. bei Stefan Raab). Der Stand ist eh klasse.

Dann kann ich Dir noch wärmstens die IPSC Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse von den IPSC-Cracks aus diesem Forum empfehlen, falls Du in diese Sportart reinschnuppern willst. Etwas besseres findet man kaum und dazu sind die Konditionen wirklich sehr fair - insbesondere wenn man weiß, was andere Profis so verlangen.

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

...Auch das Schießsportzentrum in Heusenstamm war schon ein paar mal im TV und machte einen guten Eindruck (z.B. bei Stefan Raab). Der Stand ist eh klasse.


... da irrst Du, Scharping.

Das war bei Cheffe Schiefke in Düsseldorf bei Magnum.

Er ist ehemaliger Polizeiausbilder und richtig nett.

Wenn man es von einem Profi lernen will, dann da :

http://www.magnum-dsz.de/

MfG Kai

Link to comment
Share on other sites

Hi,

bei uns in B-W kannst du so einen Wochenendlehrgang direkt beim WLSB machen. Das Wochenende kostet glaub so 50 €. Da ist dann aber das Hotel, Trainer, Standgeld etc. alles mit drin. Trainiert wird man von einem Landeskadertrainer.

Wenn ihr mehrere Leute seid, könnt ihr auch so einen Trainer für euren Schießstand mieten, das wird dann nochmal billiger.

Diese Trainingswochenenden bringen oft mehr als das Monate lange Üben ohne, oder ohne richtigen Trainer.

Andy

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Es scheint echt problematisch zu sein:

Mensch suchte "Lehrgänge für Gewehr- und Pistolenschützen ( z. B.
LG, KK, SpoPi
)"

also nix IPSC


... bitte untertänigst um Verzeihung.

Schnell lesen - schnell Antworten -> schnell daneben liegen rolleyes.gif

MfG Kai

Link to comment
Share on other sites

Hier beim DSB direkt gibt es solche "Jederman-Lehrgänge" im Angebot. Prob ist evtl der Preis!!

1. Vorschlag: Nachbarvereine mal ansprechen ob evtl. dort ein Trainer vorhanden ist.

Wenn ja, dann einfach mal ein "Event" auch für andere Vereine organisieren, und mal ein paar Interessierte ranziehen....bei kleinem Unkostenbetrag ...oder so!!

2. Vorschlag (gilt für DSB):

Wenn bei Euch interesse besteht, einen Trainer auszubilden, dann richte Dich mal an den Landesverband- haben auch mir geholfen.... bin gerade "in Ausbildung"!!

Du siehst, Lösungen sind nie weit weg!!!!!!

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Klaus Kraus macht auch Kurse für DSB Schützen...


Aha, das ging aber aus seiner Homepage nicht hervor, sorry.

In Antwort auf:

@UE Ihr beim Visier macht nie Fehler bzw. verfehlt ein Thema, oder?
AZZANGEL.gif


Doch, doch (wie jeder). Sonst hättest Du ja auch gar nichts mehr zu lästern wink.gif

Und sofern wir es bemerken, wird es auch korrigiert (siehe Startseite wg. Ordonnanzwaffen)

Update: Ich sehe aber gerade, Glockshooter, daß Du aus einem Nachbarthread bei mir noch eine Pils-Bestellung offen hast. Wenn wir uns mal irgendwo treffen, löse ich das ein, okay. Wollte niemandem auf die Füße treten, war nur etwas in Eile beim Schreiben. Wir Dortmunder stehen allerdings inzwischen auf 4-min-Pils, weil ein Siebener unten im Schaum schon wieder "unfrisch" ist.

Link to comment
Share on other sites

Heuer gibt es wieder Trainings mit OPS (www.optionsforpersonalsecurity.com), und zwar "Taktische Flinte" (nur Halbautomaten!), "Surgical Speed Shooting" (Pistolenschießtechnik) und "Defensive Knife" (nachdem man Messer eher bei sich hat, als eine Schußwaffe).

Link to comment
Share on other sites

Auch wenn's langsam OT wird:

Braumeister-Tagung irgendwo. Abends gehen drei Braumeister, einer aus Dortmund, einer aus Köln und ein Düsseldorfer noch in die nächste Kneipe. Der Kölner bestellt Kölsch, der Düsseldorfer Alt, der Dortmunder eine Cola. Fragen ihn die zwei anderen: "Warum trinkst Du denn kein Pils?". Der Dortmunder: "Ich dachte mir, wenn ihr kein Bier bestellt, dann brauche ich auch keins..."

Und wer läßt schon ein Bier acht Sekunden lang stehen?

Link to comment
Share on other sites

Guest husqvarna-m40

wieder ot:

Ulli, Ulli... Ihr Dortmunder mit Eurem Glauben ans Dortmunder Pils. Ich glaube ich besorg Dir mal ein anständiges Bochumer Bier (Unser Pils braut Moritz Fiege) und brings Dir nach Ems oder sonstwohin. chrisgrinst.gifchrisgrinst.gifchrisgrinst.gifchrisgrinst.gif

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.