Jump to content
IGNORED

Jetzt wird es BITTERernst!


clausi

Recommended Posts

Falls ihr's noch nicht getan habt, lest das BMI-Schreiben an die Länder (zu finden bei Visier Online). Die für IPSC wichtigsten Passagen (von allgemeinen Überlegungen der Beschränkung von Grosskaliber mal ganz abgesehen):

In Antwort auf:

In diesem Zusammenhang besonderes Gewicht hat die Abgrenzung des sportlichen Schießens zu dem auch nach dem Wortlaut des Gesetzes verbotenen kampfmäßigen Schießen (§ 15 Abs. 6 Satz 2 WaffG), ggf. auch zu weiteren - heute im Schießsport geübten - Schießarten, die primär der Übung in der Verteidigung mit Schusswaffen und nicht dem wettkampforientierten Schießsport zuzuordnen sind.

Zur Erläuterung der hier im Raum stehenden Problematik verweise ich auf die Äußerungen des Vizepräsidenten des Niedersächsischen Sportschützenverbandes (Anlage 4, S. 13 rechte Spalte unten) etwa für die Bereiche des Western-Schießens und des IPSC-Schießens; nach dortiger Aussage enthalten diese (vorrangig mit Gebrauchswaffen ausgeübten) Wettkämpfe
nur wenige Elemente des sportlichen Schießens, dafür aber umso mehr Aktionsformen, die eher der Bekämpfung oder Verfolgung eines imaginären Gegners ähneln (Durchlaufen eines Parcours zu verschiedenen Schießstandorten; Schießen über oder an angedeuteten Barrikaden vorbei; Schießen durch eine Art Fenster, nach dem Öffnen einer Tür oder ähnliches).

Es wird daher ihre Stellungnahme auch zu dieser Frage erbeten, ob das IPSC-Schießen und das Western-Schießen im Hinblick auf ihre Nähe zum Verteidigungs- und Kampfschießen weiterhin als schießsportliche Wettbewerbe anerkannt und praktiziert werden sollten oder ob der Schießsport auf das statische Schießen auf unterschiedliche Entfernungen beschränkt sein sollte.


(Hervorhebungen von mir)

Dies ist ein Frontal-Angriff auf das IPSC-Schiessen! Und da wir unter den Sportschützen eine vergleichsweise kleine Minderheit sind, ist unsere Lobby schwach und die Gefahr gross, dass wir von Ambacher & Co. zum Bauernopfer gemacht werden.

War es nicht Doc Schiller, der neulich meinte, er könne gar nicht so viel essen, wie er k***** möchte? Dem kann ich mich nur anschliessen ...

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.