WAFFEN-online Foren

Melde Dich an, um Zugriff auf alle Funktionen des Forums zu erhalten.

Wenn Du registriert und angemeldet bist, kannst du neue Themen erstellen, Antworten zu bestehenden Diskussionen hinzufügen, Beiträge und andere Mitglieder bewerten, private Nachrichten empfangen, Statusänderungen veröffentlichen und vieles mehr.

Diese Nachricht erscheint nicht mehr, wenn du dich angemeldet hast.

Einige in WAFFEN-online Foren enthaltene Bereiche sind unseren Fördermitgliedern vorbehalten. Hier kannst Du Dich über eine Mitgliedschaft informieren.

 

Der jetzt bei der Anmeldung einzutragende Benutzername entspricht dem bisherigen Nick bzw. Anzeigenamen (der nicht immer mit dem alten Benutzernamen / Anmeldenamen übereinstimmt).

Bei Problemen kann der Nick unter Angabe der E-Mail Adresse beim webmaster erfragt werden.

knight

Besondere Ausbildung bei Tourniquets?

51 Beiträge in diesem Thema

So, könnte meinen Kollegen fragen:

 

- so etwas wie quikclot gibt es nicht

- für Thoraxverletzungen gibt es wohl nichts neues auf den Autos

- Tourniquets gibt es wohl schon länger. Sie werden mit zwei Druckverbänden zusammen "geführt" und sind wohl die Notlösung, wenn die Druckverbänden nicht wirken bzw wenn Amputationsverletzungen vorliegen

- nach der Ausbildung meines Kollegen ist eine Tourniquet-Anlage bis 6 Stunden völlig unproblematisch

- die alten Korkenzieher für die intraosären Zugänge sind weg und jetzt durch "Akkubohrer" ersetzt. Es kommt wohl jetzt auch öfters vor, so einen Zugang zu nutzen....zumindest öfters als früher...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden