Jump to content
IGNORED

300m Nachtschiessen


uwe223
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe letzte Woche zum ersten mal an einem Nachtschiessen teilgenommen und komplett versagt.. ;)

Die Scheiben waren gut beleuchtet und man konnte das Ziel gut erkennen.

Ich habe ein PE90 verwendet und war nicht in der Lage richtig damit zu zielen.. habe zwar immer die Scheibe getroffen, jedoch leider nicht genug Punkte am Ende gehabt.

Könnt ihr mir vielleicht ein paar tips geben, damit es das nächste mal besser klappt?

Vielen Dank ....

Grüsse

Uwe

Link to comment
Share on other sites

Ich war früher an einigen 300M Nachtschiessen mit dem S90 und habe regelmässig, ohne Probleme das Kranzresultat geschossen.

Du musst vor allem 2 Sachen besonders beachten:

1. Mach die Irisblende am Diopter nicht zu klein, denn das Korn siehst Du bei dem Kontrast im Dunkeln recht gut. Du musst also die Irisblende nicht unnötig zudrehen um das Korn zu fokussieren.

2. Nach dem Kommando "Laden" die Augen schliessen und erst wieder öffnen, wenn im Stand das Licht aus ist.

Versuchs mal.

"Guet Schuss!"

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.