Jump to content
IGNORED

Verkauf von Kurzwaffe an Händler


JoSchuss

Recommended Posts

Morgen,

ich habe vor kurzem eine Beretta 9mm im Egun verkauft.

Jetzt hat es jemand ersteigert, der eine Zwischenlagerung beim Händler wünscht, bis er einen Voreintrag bekommt.

Besser gesagt ist jetzt sein Händler der offizielle Käufer.

Ich habe schon öfters einen Kauf und Verkauf von Schusswaffen abgwickelt, aber bisher immer nur von Schütze zu Schütze.

Könnt ihr mir sagen was genau ich von dem Händler fordern muss?

Besitzt dieser eine Wbk als Händler???

Gibt es fertige Blanko Kaufverträge für einen solchen Fall?

Ich danke mal im Vorraus.

Link to comment
Share on other sites

.....

Ich habe schon öfters einen Kauf und Verkauf von Schusswaffen abgwickelt, aber bisher immer nur von Schütze zu Schütze.

Könnt ihr mir sagen was genau ich von dem Händler fordern muss?

Besitzt dieser eine Wbk als Händler???

.....

hi

geht an haendler viel einfacher als an privater

meistens reicht es dem hanelder wenn du ihm die waffendaten mitteils und die emailadresse oder telefonnnummer deines sachbearbeiters am ordnungsamt

den rest macht er sich telefonischmit deinem SB aus ..

kommt aber natuerlich immer auf den haendler an

manche moegen es ja auch kompliziert ..

Link to comment
Share on other sites

Im Regelfall nennst Du dem Händler die Daten Deiner Waffe, er sendet Dir dann eine Art Übernahmebestätigung für Deine Behörde zusammen mit einer Kopie seiner Waffenhandels-Erlaubnis, damit Du die Waffe austragen lassen kannst.

Den Rest kaspert er selbst mit Deinem Amt ab.

Geht sehr einfach und völlig ohne Probleme !

BFP

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.