Jump to content
IGNORED

JagdWaffenNetz


Stiely

Recommended Posts

Ich habe versucht, es an die mir bekannten und maßgeblichen Stellen beim VdRBw mit der Bitte um Weiterleitung zu senden.

Ich war in der letzten Woche bei einer Kreisvorstandssitzung des VdRBw - es war FUBAR.

Darf man erfahren, was FUBAR war ?

gerd12

Link to comment
Share on other sites

Da ich in keinem Vorstand sitze und durch den Schießsport erst vor kurzem wieder dazu kam (Mitglied VdRBw seit 1989, seit 1997 an keiner VVAG mehr teilgenommen) IMHO:

Es wird sich auf Kreisebene untereinander gehauen. Es gibt keinen Krisvorstand mehr. Der Bezirksvorstand saß ratlos daneben. Es wird sich über winzige Detailfragen gestritten.

Den Schießsport als Scharnier in der Mittlerfunktion zwischen Bundeswehr und Bevölkerung zu sehen, ist nicht noch nicht erkennbar. Ich habe heute eine Rundmail mit folgendem Text an die OrgLtr, die BeauftrSchießsport Bez/Landesebene versandt:

"Sehr geehrte Kameraden,

seit Anfang des Jahres findet sich aufgrund von Gesetzesvorlagen von Bündnis90 / Die Grünen eine neue Basisnetzwerkarbeit in verschiedenen Foren.

Der VdRBw, hier insbesondere die Beauftragten und die nachgeordneten RAG'n SCHIESSSPORT mit einbringen.

Eine Lagefeststellung und Beurteilung der Lage findet sich im nachfolgenden Link:

http://www.jagdwaffennetzwerk.blogspot.com...ur-legalen.html

Dies sollte Pflichtlektüre für jeden von uns sein, insbesondere, weil dem VdRBw ein eigener Absatz gewidmet ist. Interessant sind auch die angehängten Kommentare.

Ich werde den Text per Copy und Paste anhängen.

Weiterhin bietet sich im Dialog mit der Bundeskanzlerin - "Menschlich und erfolgreich. Dialog über Deutschlands Zukunft". eine hervorragende und außergewöhnliche Chance für alle Legalwaffenbesitzer, Flagge zu zeigen und Behauptungen der Waffengegner durch Fakten zu widerlegen.

ICH RUFE AN DIESER STELLE NACHDRÜCKLICH ZUR UNTERSTÜTZUNG DIESES VORSCHLAGES VON Dr. DAHL AUF!

https://www.dialog-ueber-deutschland.de/DE/...cms_idIdea=1222

Auch hier bieten insbesondere die Kommentare eine Nöglichkeit, die abstruse und faktenunabhängige Denkweise der Gegenseite kennenzulernen und mit zu kommentieren.

Bitte mit abstimmen!

Mit kameradschaftlichen Grüßen"

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.