Jump to content
IGNORED

Bajonett K98, Baujahr 1944, Jugoslawien


wumeise
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

Ich möchte zu jedem meiner Ordonnanzgewehre ein passendes Bajonett.

Heute habe ich (da unbefummelter originaler Top-Zustand) mir ein Bajo in Egon ersteigert mit folgender Bezeichnung:

"Bajonett für K-98, hergestellt 1944 in Jugoslawien";

Am "Klingenansatz" sind halbrund kyrillisch geschriebene Buchstaben mit der Zahl 44 in der Mitte.

Der Griff ist aus Holz.

Von der Form und Größe her ähnelt es auf den Bildern schon dem deutschen orig. k98-Bajo.

Um welches Bajo handelt es sich hier, für welche(s) Gewehr(e) wurde es gebaut, paßt das überhaupt auf meinen k98????

Bilder habe ich keine, da ich es erst heute ersteigert habe.

Danke schon mal im voraus für Eure Infos

Rainer

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

Ich möchte zu jedem meiner Ordonnanzgewehre ein passendes Bajonett.

Heute habe ich (da unbefummelter originaler Top-Zustand) mir ein Bajo in Egon ersteigert mit folgender Bezeichnung:

"Bajonett für K-98, hergestellt 1944 in Jugoslawien";

Am "Klingenansatz" sind halbrund kyrillisch geschriebene Buchstaben mit der Zahl 44 in der Mitte.

Der Griff ist aus Holz.

Von der Form und Größe her ähnelt es auf den Bildern schon dem deutschen orig. k98-Bajo.

Um welches Bajo handelt es sich hier, für welche(s) Gewehr(e) wurde es gebaut, paßt das überhaupt auf meinen k98????

Bilder habe ich keine, da ich es erst heute ersteigert habe.

Danke schon mal im voraus für Eure Infos

Rainer

Servus!

Sorry, schlechte Nachrichten:

Es passt drauf, hat aber nix darauf zu suchen, es sei denn Du hast einen Jugo-98er (Preduzece 44 oder auch einen M48).

Zu letzteren gehört es dazu, zu einem reinen Wehrmachts-K98k aber auf keinen Fall.

Es sieht dem S84/98 III (welches auf einen K98k gehört) übrigens nur aus 3km Entfernung ähnlich. <_<

Hergestellt wurde es in den 50er Jahren, die 44 ist keine Jahreszahl, sondern der "Name" der Fabrik, zusammen mit dem kyrillischen Wort drumrum. Zusammen heißt das soviel wie "Fabrikationsstätte 44" und ist das Werk in Kragujevac (Jugoslawien).

Gruß

Sigges

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.