Jump to content
IGNORED

Märkisch-Oderland - Entzug von waffr Erlaubnissen in 2010


Guest

Recommended Posts

Interessantes aus Brandenburg von lexdeIur

http://www.waffenrecht.lexdejur.de/aktuell...-im-waffenrecht

Auf die Anfrage eines CDU-Landtagsabgeordneten teilt die Landesregierung mit, wieviele Waffenbesitzkarten nach (polizeilichen)Verwaltungsbezirken es gibt und wieviele Verfahren auf Entzug der waffenrechtlichen Erlaubnis(se) in den Jahren 2008 bis 2010 durchgeführt wurden.

Dabei kommt heraus, (siehe Links am Fuß des Artikels zu der Anfrage und der Antwort), dass die Zahl der Entzugsverfahren in 2010 stark angestiegen ist (ca. 50 %), die Zahl der Entzüge von Erlaubnissen jedoch gleichblieb, eher etwas sank.

Ein Blick in die Zahlen der Aufstellung verrät, dass die Verfahrenssteigerung ausschließlich auf den Bereich Märkisch-Oderland zurückgeht, wo die Zahl der Verfahren von 19 in 2009 sprunghaft auf 86 (!) in 2010 anstieg.

Weiss da jemand Genaueres oder kennt Ansprechpartner in dem Bereich ? Gibt es dort einen WKB ?

Gruß,

Coltfan

Link to comment
Share on other sites

Wobei die Anzahl der tatsächlich entzogenen WBK etwa gleich geblieben ist über die Jahre (um die 90, in ganz Brandenburg!).

Da produziert jemand offenbar unnötig Verwaltungskosten...

Edit: 90 erfolgreiche Verfahren bei ca. 43.000 WBKen = 0,2% Quote... Ist das nun gut oder schlecht? :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Finde die Zahlen sehr interessant da ich im Landkreis Teltow Fläming wohne.

161.847 Einwohner laut Wikipedia davon 2991 WBK Besitzer.

Das sind meiner Rechnung nach 1,848 % der Bevölkerung.

Hätte jetzt gedacht das es mehr sind. Aber ist ebend Ex DDR, da ist es nicht weit verbreitet Waffen zu besitzen.

Link to comment
Share on other sites

Wobei die Anzahl der tatsächlich entzogenen WBK etwa gleich geblieben ist über die Jahre (um die 90, in ganz Brandenburg!).

Da produziert jemand offenbar unnötig Verwaltungskosten...

Edit: 90 erfolgreiche Verfahren bei ca. 43.000 WBKen = 0,2% Quote... Ist das nun gut oder schlecht? :rolleyes:

Dieses Zahlenverhältnis unterstellt, dass die Behörde ständig auf der Lauer ist, um möglichst alle WBK´s entziehen zu können. Tschuldigung, aber das ist doch Quark.

Mich interessiert, warum die Zahl der Entzugsverfahren ausgerechnet in diesem Jahr und ausschließlich in einem Bezirk einmal sprunghaft ansteigt, ohne dass es tatsächlich zu einer Erhöhung der Entzüge kommt. (Wobei dies auch darauf beruhen könnte, dass die in 2010 eingeleiteten Entzugsverfahren, je nachdem wann es zu dieser Verfahrensschwemme kam, ja noch nicht abgeschlossen sein müssen.

Nur die getroffene Aussage "die Fallzahlen der Entzugsverfahren steigt seit 2008 stetig an" ist da offenbar unrichtig, wenn es sich nur um singuläre Vorgänge handelt.

Gruß,

Coltfan

Link to comment
Share on other sites

Mich interessiert, warum die Zahl der Entzugsverfahren ausgerechnet in diesem Jahr und ausschließlich in einem Bezirk einmal sprunghaft ansteigt, ohne dass es tatsächlich zu einer Erhöhung der Entzüge kommt. (Wobei dies auch darauf beruhen könnte, dass die in 2010 eingeleiteten Entzugsverfahren, je nachdem wann es zu dieser Verfahrensschwemme kam, ja noch nicht abgeschlossen sein müssen.

Könnt man ja fast Vermuten das es auf die "Aufbewahrungskontrollen" zurück zu führen sein könnte, so in die richtung: ein Hilfsscheriff der meint er muß bei jedem was Finden um seinen Job zu sichern.

Link to comment
Share on other sites

Guest Mutter

Die Kontrollen gab es in Brandenburg auch schon vor der WaffGÄnd. Ich vermute einen neuen SB oder eine neue Richtlinie in diesem Landkreis. Da anscheinend wenig "Erfolg" verbucht wurde, vermute ich unzureichende Sachkenntnis.

Ein paar Verschiebungen kann man leider nicht beachten. Es sind 17 angefragte Landkreise. Die Bearbeitung der WBKen ist aber den Schutzbereichen zugeordnet. Davon gibt es nur 15. Es kann also noch Auswirkungen auf die Nachbarkreise haben. Dies lässt sich aber aus der Statistik nicht entnehmen.

greetz

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.