Jump to content
IGNORED

HK Trophy 2010


Hunter67

Recommended Posts

War Angemeldet, mußte mich aber wegen einer Wehrübung leider Abmelden :traurig_16: . (bzw. Ummelden, ein Vereinskammerad hat meinen Platz Dankend übernommen)

Link to comment
Share on other sites

Ich komm grad von der HK-Trophy.

Hab mir aber zwecks langer Heimreise die Siegerehrung erspart.

Ich hoffe also ich hab nix gewonnen... :o

Hat mir dieses Jahr besser gefallen als bisher.

Waffen waren P30L, USC, MR308 und Haenel RS8.

Vor allem Letzteres hat mich mächtig beeindruckt.

Ich hab damit auf 300m einen Streukreis hinbekommen, datt hätt ich nicht jedacht.

Sauberes Gewehr, keine Frage.

Die Stages (P30L und USC) waren für die Nicht-IPSC-ler bzw. Nicht-Mehrdistanzler eine echte Herausforderung und haben tierisch Spaß gemacht. Vor Allem mit der Pistole hab ich abgeräumt. :heuldoch:

Vom vielgelobten MR 308 war ich etwas enttäuscht.

Sicher, die Waffe ist ausgewogen und führig.

Nur hat das Ding im Schuss Sätze gemacht, wie ich es selten bei einem Gewehr erlebt hab.

Jaja, ich schiesse nicht jeden Tag kurze Selbstlader in .308, aber GK-LW schiesse ich schon recht oft.

Diese sind aber etwas länger und schwerer - ähnlich dem RS8 z.B. das absolut ruhig im Schuss lag.

Möglicherweise lag es an meiner mangelnden Erfahrung, aber ich musste obwohl ich das Gewehr am Vorderschaft festhielt nach jedem Schuss neu ausrichten.

Schade, dabei war ich grade auf das MR 308 so gespannt.

Insgesamt aber eine Top-Veranstaltung und allemal empfehlenswert.

Dabei ist gerade die Vielseitigkeit die vom Schützen gefordert wird der Reiz des Ganzen.

Es bringt nichts ein toller Pistolenschütze zu sein, wenn man mit Langwaffen nicht umgehen kann und umgekehrt.

Nujo, und zum Spaß mit den führigen USC´s mit Aimpoint brauch ich ja wohl nichts zu sagen.

Fazit:

Ich war letztes Jahr da und ich werd nächstes Jahr ganz sicher wieder hingehen!

Link to comment
Share on other sites

Ich komm grad von der HK-Trophy.

Hab mir aber zwecks langer Heimreise die Siegerehrung erspart.

Ich hoffe also ich hab nix gewonnen... :o

Nö,

ein Herr Balder ist bei der Siegerehrung nicht aufgerufen worden :rotfl2:

Gruß

von einem der dieses Jahr als Zuschauer da war und nächstes Jahr mitschießen wird

Link to comment
Share on other sites

Ich hab das erste mal daran teil genommen,und bin immer noch begeistert. Eine erstklassige Veranstaltung mit hohem Spass-und Suchtfaktor.

Ich werde zwar irgendwo abgeschlagen im Mittelfeld landen :huh: ,aber datt iss mir schnuppe.

Auch ein Dank an die Organisatoren und die vielen Helfer rund um Marc Kleser, die ich leider hier nicht alle namentlich nennen kann. Wer schon mal eine Vereinsmeisterschaft organisiert hat, weiß wie viel Arbeit an so einer Veranstaltung hängt.

Ich hab jede Menge nette Leute getroffen, hatte viel Spass und hab immer noch ein breites Grinsen im Gesicht.

Für die Schützen und Aussteller (speziell Uwe Bertsch von prolegal) hätte ich mir gewünscht, dass Schießstände und Ausstellungsbereich näher zusammen gelegen hätten, aber dies war wohl auch dem Wetter geschuldet.

Auch der Erlös von 2.000;- € :eclipsee_gold_cup: aus dem Losverkauf für einen guten Zweck ist ein Klasse Ergebnis.

Alles in allem eine TOP-Veranstaltung, die bei mir einen festen Termin im Kalender bekommt.

Mit breit grinsenden Grüßen

Rennleitung

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

auch ich war zum erstenmal dabei und war begeistert.

@Balder

Ging mir mit dem MR308 auch so.

Es steht eigentlich auf meiner Wunschliste ganz oben, allerdings habe ich jetzt Zweifel ob es ZG4 tauglich ist bei den Sprüngen.

Die USC hat irgendwie einen Suchtfaktor. Für welche Disziplin kann man die USC eigentlich im BDMP einsetzen?

gruß

dako

Link to comment
Share on other sites

Die USC hat irgendwie einen Suchtfaktor. Für welche Disziplin kann man die USC eigentlich im BDMP einsetzen?

gruß

dako

Das kannst Du ruhig LAUT sagen!!!

Das Teil - vor allem mit dem Red Dot - macht tierisch Laune!

Leider ist es für ein "Carbine" nicht ganz billig und ebenfalls - leider - stellt H&K das USC nur in .45 ACP her - was sauschade ist. :s84:

Ich bin sicher, wenn sie das Teil in 9mm Luger herstellen würden, würd´s weggehen wie geschnitten Brot.

:mad:

Link to comment
Share on other sites

Ja, auch 2010 war die Trophy wieder sehr gelungen und mit interessanten Disziplinen versehen.

Dank den engagierten Schiessleitern und Helfern der einzelnen Stages war der Ablauf, bis auf klitzekleine

Details, höchst perfekt. Vielen Dank für diesen Einsatz !

Und noch eine tiefe :s2: an all die fleissigen Hände, die die unzähligen Magazine für die Schützen befüllt haben,

deren Daumen möchte ich heute nicht haben.

Wir sehen uns nächstes Jahr....

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Mir hat die Trophy, wie immer, auch sehr gefallen.

Das mit der MR308 fand ich jetzt nicht so schlimm, ist halt ne 308.

Was mich viel mehr gestört hat ist das der Verschluss der Haenel sehr stark gehakelt hat, für eine Waffe dieser Preisklasse hätte ich mehr erwartet, denn bei der Sako klappt das Nachladen mit viel weniger Aufwand.

Hat übrigens jemand eine Ahnung wann es die erste HK Trophy gab und hat jemand vielleicht noch die Ergebnisslisten? Von 2005-2009 habe ich die Listen.

Ciao,

Hunter

Link to comment
Share on other sites

Hat übrigens jemand eine Ahnung wann es die erste HK Trophy gab und hat jemand vielleicht noch die Ergebnisslisten? Von 2005-2009 habe ich die Listen.

Ciao,

Hunter

Wieso, hast Du "Listen von vor 2009" als Sammelgebiet? :rolleyes:

Was willste denn mit den ollen Ergebnislisten?

Ich denke ma, 2005 fand halt die erste HK-Trophy statt.

Link to comment
Share on other sites

... das der Verschluss der Haenel sehr stark gehakelt hat....

Hmm,

hab ich nicht so empfunden.

Meine lief glatt und ohne hakeln.

Ich hab inzwischen nochmal auf den Preis geschaut....

Uiuiuiuiui. :traurig_16: :traurig_16: :traurig_16: Da gibts viele Schuhe für........

Mit glatt laufenden Grüßen

Rennleitung

P.S.: Ich rechne meine Anschaffungen für meine Frau in Schuheinheiten um.

Link to comment
Share on other sites

Meine hatte auch etwas "Klemmungen".

Ich musste schon recht heftig "repetieren" und bin nicht unbedingt der Schächste.

Die Aufsicht meinte, dass sei so wegen der engen Passungen.

Mich hats nicht gestört und das Schussbild auch nicht. :00000733:

Link to comment
Share on other sites

Hi!

Ich weiss halt nicht mehr wann meine erste HK Trophy war und ab 05 war ich definitiv dabei.

Die alten Listen habe ich halt immer nach der Trophy auf meinem Rechner gespeichert und da es nur ein Paar kb sind, nicht lohnenswert zum platz machen zu löschen.

Hunter

Link to comment
Share on other sites

  • 8 months later...
  • 4 weeks later...

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.