Jump to content
IGNORED

IPSC Standard


Hob

Recommended Posts

Im Visier Special 55 über 1911er Colts findet sich auf Seite 82 im ersten Absatz eine Statistik über die verwendeten Kaliber bei der DM IPSC Standard 2009. Dort wird berichtet, das 51 % der Schützen mit .40 S&W, 44 % mit 9 mm Para und 4,3 % mit .45 ACP geschossen haben. Gibt es irgendwo weitere Zahlen darüber, wie sich die Kaliberverteilung in den vergangenen Jahren verändert hat? Und gibt es Zahlen darüber, wie erfolgreich die Schützen mit ihrer jeweiligen Kaliberwahl waren? Also ob die 9 mm Schützen nur auf den letzten Plätzen landen, alle Top-Schützen alle .40 S&W schießen usw.

Link to comment
Share on other sites

Servus Hob,

diese Zahlen sollte es geben.

Denn 2008 ist bei der IPSC DM eine Umfrage von der Zeitschrift caliber gemacht worden.

Aber ich weiß nicht mehr in welcher Ausgabe das dann veröffentlicht wurde.

Vielleicht einfach mal bei denen nachfragen, die sollten Dir diese Frage eigentlich kompetent beantworten können.

Daraus müsste sich dann das "Delta" errechnen lassen.

Schönen Abend

Jörn

PS.: Wo sind die fehlenden 0,7 % abgeblieben? :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Servus Hob,

diese Zahlen sollte es geben.

Denn 2008 ist bei der IPSC DM eine Umfrage von der Zeitschrift caliber gemacht worden.

Aber ich weiß nicht mehr in welcher Ausgabe das dann veröffentlicht wurde.

Vielleicht einfach mal bei denen nachfragen, die sollten Dir diese Frage eigentlich kompetent beantworten können.

Daraus müsste sich dann das "Delta" errechnen lassen.

Schönen Abend

Jörn

PS.: Wo sind die fehlenden 0,7 % abgeblieben? :rolleyes:

DQ :D

Link to comment
Share on other sites

Hallo, stand alles in der Caliber Ausgabe 2009.

Ich habe damals die Umfrage ausgewertet. Standard Division 40S&W 51,1%, 9mm Luger 44,6%, 45 ACP 4,3%

Der hohe Prozentsatz der 9mm Luger Schützen stammt allerdings daher, das Standard und Production hintereinander geschoßen wurden und viele Production Schützen die Standard als "Training" genutzt haben. In der Standard führt nichts an der .40S&W vorbei! Unter den Top 5, die in dieser Ausgabe ebenfalls mit Waffe und Ausrüstung abgedruckt sind, waren auf jeden Fall nur .40S&W Schützen

Gruß Tino

Die verteilen sich auf die restlichen Kaliber, welche auch immer das sein mögen. Das Special schweigt sich jedenfalls darüber aus. :D
Link to comment
Share on other sites

Die verteilen sich auf die restlichen Kaliber, welche auch immer das sein mögen. Das Special schweigt sich jedenfalls darüber aus. :D

Ich war auf der DM als RO tätig, da ist mir ein Schütze mit einer .357 SIG aufgefallen.

Vielleicht sind das die 0,7%

Gruß Kaiser

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.