Jump to content
Wegen Wartungsarbeiten wird das Forum am 5.10.22 gegen 15:00 Uhr für ca. 1 Stunde abgeschaltet. Wir bitten um Euer Verständnis ×
IGNORED

Waffe über Frankreich nach Deutschland transportieren


pilz8472

Recommended Posts

Hallo Leute,

ich hätte da mal ne Frage, ob jemand vielleicht weiß was man dafür braucht und es eventuell schon mal gemacht hat:

Ich muß vom Osten Deutschlands ganz nah an die Westgrenze, und dank superschneller Zugverbindung Paris-Frankfurt, ist es für mich billiger und schneller, nach Paris zu fliegen, und dort den TGV zu nehem um an die Westgrenze von Deutschland zu kommen!

Weiß irgend jemand was man nun für genehmigunge bräuchte, um eine sportpistole (GK) mitzunehmen? Eine Einladung wäre ja wenn, von einem Deutschen Verein, das könnte den Zöllner stutzig machen... Wahrscheinlich auch noch den EFWP. Was noch? Erfahrungen ob das überhaupt geht?

Grüße und Danke,

Pilz8472

Link to comment
Share on other sites

Bleib lieber in deutschen Landen.

Erst mal würde ich mit einer Waffe im Gepäck nicht fliegen.

Im Handgepäck kannst Du die Waffe nicht mitnehmen.

Und viele Koffer (Reisegepäck) haben schon Weltreisen gemacht, bevor sie mit erheblicher Verspätung am Zielort ankamen,

oder vollkommen unauffindbar waren.

Erste Frage, ob die Fluggesellschaft den Transport von Waffen nicht generell ausschließt.

Der Europäische Feuerwaffenpass gilt zwar für Ein- und Ausfuhr,

ich weiß allerdings nicht, ob der auch gilt, wenn keine Verwendung der Waffe im Ausland vorgesehen ist.

Zudem muss die Waffe auch mit dem EFWP an der Grenze bei Ein- und Ausfuhr angemeldet werden.

Wenn das mit dem EFWP nicht möglich ist, wirst Du für Frankreich eine Transitgenehmigung brauchen.

Einfacher wäre es, wenn Du die Waffe vorher an einen Berechtigten am Ort des Geschehens schickst.

Gruß

Rainer

Link to comment
Share on other sites

Hi Rainer,

danke dass wenigstens einer mal was geschrieben hat, ich dachte schon der Thread wäre nicht beantwortbar. Also fliegen mit Waffen ist gar kein Problem, falls du sie nicht mit ins Handgepäck nehmen willst. Musst halt vorher die Waffe bei der Fluggesellschaft anmelden, das geht ohne Probleme. (Nur nicht mehr als 3kg Munition, aber das auch je nach dem). Und der Koffer bekommt auch ne sonderbehandlung, muß wohl an dem großen roten schild liegen : "Firearms unloaded". :-)

Also verschicken ist nun wirklich was was ich nicht machen will, bin mir auch nicht ganz sicher ob das so einfach wäre, da würde ich mich eher duch die Bürokratie kämpfen; bin fr alle weiteren Hinweise dankbar.

Grüße,

pilz8472

Link to comment
Share on other sites

Das mit dem Fliegen geht, habe ich auch schon gemacht, ist kein großes Problem, jedenfalls wenn der Koffer ankommt.

Problem ist ein anderes:

Wenn du nach Frankreich reist, um dort an einer sportlichen Veranstaltung teilzunehmen, kannst du 3 KK und 3 Großkaliberwaffen ink. Mun mit nehmen (auch 223, 9 mm Luger und sonst was - um der Frage wieder mal vorzubeugen). Brauchst halt eine Einladung und den EFW-Pass. Was du aber ohne vorherige Genehmigung nicht machen darfst, ist durch Frankreich durchreisen, wenn es für dich keinen sportlichen Grund gibt, dich mit deinen Waffen dort aufzuhalten. Für einen Durchreise brauchst du in Frankreich immer die Genehmigung einer Präfektur und offiziell derer, die am Grenzübergang am nächsten liegt (was aber eher eine Empfehlung ist- wenn der Stempel in der Karte ist, ist normalerweise ruhe). Das natürlich im voraus, kostet zwar nichts, ist aber manchmal eher etwas nervig und je nach Kenntnisstand des Beamten ganz schön schwierig oder auch leicht (das letztere eher in der Präfektur Lille).

Also, wenn es dir der Aufwand wert ist, nur zu. Mir wäre es zu viel Arbeit.

Gruß

Makalu

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.