Jump to content
IGNORED

Pro und Contra Waffenbesitz: Bundestagskandidaten antworten


Ulrich Eichstädt

Recommended Posts

Diese Website war mir bisher (leider) nicht bekannt, anderen vielleicht auch nicht - spannende Antworten...

http://www.wen-waehlen.de/btw09/kandidaten...ndung_1077.html

Zitat:

"Das Recht auf freie Entfaltung in der Freizeit wird durch das erhebliche Risiko des Missbrauchs eingeschränkt – finde ich. Ist Schusswaffengebrauch etwa ein Menschenrecht?! Männer, lasst es sein!

(von Jochen Luczak, GRÜNE, Permalink)"

Ein Grüner und eine derartige Aussage?!? Wer ist denn hier der Gleichstellungsbeauftragte?

Lustige Seite!!

Link to comment
Share on other sites

Das Recht auf freie Entfaltung in der Freizeit wird durch das erhebliche Risiko des Missbrauchs eingeschränkt – finde ich. Ist Schusswaffengebrauch etwa ein Menschenrecht?! Männer, lasst es sein!

Wenn man nur in Schwarz-Weiß denken kann/will und auch danach seine Politik betreibt, dann kommen solche Aussagen eben zustande.

Ach ja ....

Ist Schusswaffengebrauch etwa ein Menschenrecht?!

In einer wirklich freiheitlich orientierten Demokratie, in der der Staat seinen Bürgern nicht misstraut und in der das Recht auf körperliche Unversehrtheit tatsächlich existiert, wäre es das mit Sicherheit!

Jens

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.