Jump to content
IGNORED

Umfrage


HugoBossi

Recommended Posts

Eine Frage an die Moderatoren oder andere Fachkundige.

Ich möchte gerne eine Umfrage (zeitl. befristet f. ca. 2 - 3 Wochen), bestehend aus nur zwei Fragen (JA/NEIN) starten. Wie genau muss ich hierzu vorgehen? Ich möchte das Forum nicht unnötig mit "Fehlversuchen" zumüllen?

Danke für eure Hilfestellungen

HuBo

Link to comment
Share on other sites

Die Umfrage erstellst Du über "Umfrageeinstellungen Hier klicken um die Umfragen dieses Beitrages zu verwalten" (direkt unter den beiden Titelzeilen des neuen Themas. Dann nur dem Dialog folgen.

Ob eine Befristung möglich ist, weiß ich nicht.

Link to comment
Share on other sites

Die Umfrage erstellst Du über "Umfrageeinstellungen Hier klicken um die Umfragen dieses Beitrages zu verwalten" (direkt unter den beiden Titelzeilen des neuen Themas. Dann nur dem Dialog folgen.

Ob eine Befristung möglich ist, weiß ich nicht.

bei der befristung könntest du ihm doch helfen! schließ doch einfach nach einer PN von ihm den beitrag oder geht dies nicht?

Link to comment
Share on other sites

bei der befristung könntest du ihm doch helfen! schließ doch einfach nach einer PN von ihm den beitrag oder geht dies nicht?

Darüber habe ich auch nachgedacht - klären müsste er das allerdings dann mit dem zuständigen Mod des Forums in dem er die Umfrage postet. Soweit hatte ich das in meiner Antwort auch schon geschrieben und wieder gelöscht denn: Entweder hat sich das Thema sowieso erledigt und ist schon nach unten gerutscht (dann muß man es nicht schließen) oder es ist von allgemeinem Interesse und sollte offenbleiben. Vielfach entwickelt sich so ein Thread sehr stark und ist es wert nicht geschlossen zu werden, weil die Diskussion (abhängig oder unabhängig von der Umfrage oder dem Eingangsbeitrag) einfach interessant läuft und nicht abgeschlossen ist. Daher würde ich einem User nicht zusagen, dass sein Thema zu einem von ihm gesteuerten Termin geschlossen wird.

Link to comment
Share on other sites

Am 27.09.09 finden die Wahlen zum Deutschen Bundestag statt. So wie jeder Wähler haben Sie in den letzten Jahren ein bestimmtes Wahlverhalten an den Tag gelegt (ausgenommen natürlich Erstwähler). Vor dem Hintergrund einer drohenden weiteren Verschärfung des Waffenrechts bitte ich um eine EHRLICHE Beantwortung folgender Frage:

Sind Sie bereit – möglicherweise entgegen Ihrer bisherigen politischen Überzeugung(!) – am 27.09.09 zur Rettung Ihres/unseres Sports eine andere Partei zu wählen oder halten Sie im Hinblick auf Ihre politische Grundeinstellung an der bisherigen Partei fest bzw. gehen Sie überhaupt nicht zur Wahl?

Auswahl:

0 Ich werde – ggf. gegen meine politische Grundeinstellung – anders als bisher wählen

0 Ich bleibe meiner politischen Grundeinstellung treu oder gehe überhaupt nicht zur Wahl.

Anmerkung:

Eigentlich wollte ich gerne, dass der Forennutzer - völlig anonym - nur eine Alternative anklicken kann. Niemand soll erkennen können wer wie abgestimmt hat. Ich bekomme dies aber über die Auswahl "Umfrageeinstellungen" nicht auf die Reihe.

Wenn ein Moderator hier evtl. helfend eingreifen könnte???

Link to comment
Share on other sites

Ja - ich gehe wählen

Nein - ich würde meine politische Grundeinstellung wg eines Sports nicht ändern

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.