Jump to content
IGNORED

Genehmigung fur export


ratscoot

Recommended Posts

Hallo,

Ich lebe im Belgiën.

Ich hatte auf eine website vom eine Deutsche Händler ein schönes Finnische Mosin Nagant gesehen.

Ich habe diese Hândler gefragt oder es mögenlich war das ich diese Waffen kaufen konte fur export.

Ich wurde das durch ein händer importieren lassen. Der verkaufer sagte das es kein problem ist, ich muste ihn ein Gehenehigung liefern fur der import von Deutschland nach meine Hândeler und darmit könte er der Genehmigung im Deutschland anfragen, die Deutsche genehmigung solte im eine woche fertig sein.

Also habe ich das waffen gekauft und meine händeler hat inh ein Genehmigung (EU model WM 18) besorgd.

Jetz sind wir zwei monaten später und hat er seine Genehmigung immer nicht.

Meine genehmigung ist jetz verstrichen und die polizei must sie züruck habenb.

Normalerweise dauert ein anfrage fur solch ein Genehmigung im Deutscland doch nur eine Wöche?

Meine Händeler hast schön von sehr fiele Deutsche Hânder Waffen importiert und das was immer sehr schnell und problemlos.

Sindt zwei monaten normal?

Der verkaufer reagiert auch nicht mer auf meine e-mails.

Was solte ich machen?

Danke fur ihre hilfe.

Link to comment
Share on other sites

Sindt zwei monaten normal?

Unsere Behörde erteilt in der Regel innerhalb einer Woche die Export-Genehmigung.

D. h. zwei Monate sind nicht normal, sofern Sie bereits alles bezahlt hatten.

Ich empfehle zunächst telefonischen Kontakt mit Händler.

Falls nicht erreichbar, schriftlich:

Einschreibe-Brief mit Widerruf des Kaufvertrags zzgl. Schadensersatzanspruch für Ihre entstandenen Kosten.

Zudem - falls Handel über Egun - Egun unterrichten

Falls der Händler dann immer noch nicht reagiert, weitere rechtliche Schritte mit dem Rechtsanwalt oder über Ihre belgische Verbraucherschutzzentrale.

MfG

Katja Triebel

GF Triebel GmbH

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Endlich, nach 4 monate uns viel telefonaufufen hat Waffen Drost neine Waffen zugeschikt.

Die Waffe war advertiert : "Finnische M39, top zustand, arsenalgepflegd, einzelstuck.

Ich habe dafur 530€ bezahlt. Was war der Enttäuschung gros wen ich der waffen endlich bekommen hatte!.

Von Brunierung ist kaum kein sprache mer, der Schaft hast auch sehr viel schade und der Lauf seht von innen aus wie der Waffen von aussen, der hast auch seine beste zeit gehad.

Mein händeler hast ein M39 im gleichen zustand wie das Waffen das ich von Drost bekommen hatte, aber der preist ist 120€ und kein 530€.

Der bilder sprechen fur sich.

DSC02539.JPG

DSC02540.JPG

DSC02541.JPG

DSC02542.JPG

Link to comment
Share on other sites

Da hat man Dich aber auf gut deutsch gesagt "ganz schön beschissen". Wenn er "top zustand, arsenalgepflegt, einzelstück" beschrieben war hätte ich auch was anderes erwartet, der ist ja nicht mal wert als Deko bearbeitet zu werden. Hast schon mal mit dem Händler telefoniert??? würde mich interressieren was er dazu meint, vielleicht hat er ihn ja nur beim Versand "vertauscht"?

gruß emmi

Link to comment
Share on other sites

Eigentlich habe ich kein lust mer um Drost daruber zu kontaktieren. Am einfang sagte ihr mir das der export kein problem war und das er der genehmigung im ein woche solte haben. Ich habe das waffen dan in gute vertrouwen bei ihn gekauft, ich habe die ganse summe direct bezahlt ohne ein foto von der waffen zu sehen, nur seine erklarung das es um ein top stuck handelte. Es hast mehr wie 4 monaten gedauert und mindenst 20 telefonaufufen um diese waffen zu bekommen.

Der waffen ist nicht vertauscht bei versand, er hast der seriennummer die auf meine faktur steht der ihr mich geschikt hast zum bezahlung. Daruaf steht auch "top zustand, arsenal gepflegt, einzelstucke".

Das war der erste und der letzte mal das ich ein waffen uber internet gekauft hatte. :traurig_16:

Diese person ist wirklich :icon13::icon13:

Link to comment
Share on other sites

Das war der erste und der letzte mal das ich ein waffen uber internet gekauft hatte. :traurig_16:

Da kann das Internet nicht's für. Du hast halt alle ungeschriebenen Regeln missachtet:

- Bilder der Waffe schicken lassen....!!!

- Bezahlung erst nach vorhandensein einer Verbringungs-/ Exportgenehmigung > Es kann doch sein dass eine Verbringung-/ Export nicht genehmigt wird.

Link to comment
Share on other sites

Bei ankauf von ein privatperson hatte ich ein Foto gefragt, ich meinte das ein waffenhandeler seine name nicht solte beschadigen durch solch ein Verkauf.

Der genehmigung hat ein Handler fur mich gemacht der schon sehr viel Waffen aus Deutschland importiert hatte. Drost sagte mir das er das auch schon veschiedene waffen exportiert hatte und das ihr ein Genehmigung im ein woche bekomt.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.