Jump to content
IGNORED

IPSC-Anfänger-/Schnupperkurse


Neutralo

Recommended Posts

Moin,

ich schieße seit nunmehr vier Jahren hin und wieder GK-KW im Raum Bremen, interessiere mich seit Längerem für IPSC und habe noch einen Weihnachtswunsch offen. :D

Ich habe weder Waffensachkunde noch den SuRT oder eine eigene Waffe. Mitglied im BDS bin ich ebenfalls nicht.

Gibt es IPSC-Anfänger-/Schnupperkurse mit Leihwaffen? Wenn ja, wisst ihr, wie man an sowas rankommt und was in etwa die Teilnahmegebühren sind?

MfG Neutralo

Link to comment
Share on other sites

Hi Neutralo,

erst SuRT und dann mitspielen, oder erst mitspielen und dann SuRT - die klassische Huhn/Ei-Diskussion! :rolleyes:

Bei uns im Verein, kann jeder beim IPSC-Training vorbeischauen, und wenn er einen "seriösen" Eindruck macht auch ruhig mal eine Stage ausprobieren. :gutidee:

Das ganze läuft dann zwar mit "angezogener" Handbremse (Ohne Zeitnahme, Ohne Holstern, Ohne Mag-Wechsel, Ohne "hektischen" Positionswechsel, etc), was aber zum ausprobieren eigentlich reichen sollte!

Langfristig wirst Du dann aber um den SuRT - Grundvorraussetzung ist eine eigene Waffe - nicht herumkommen, aber mal testen, sollte kein Problem sein!!!

Gruß & DVC,

Michael

Edit: Kosten - Die "ersten Runden" sponsoren die IPSC´ler bei uns mal aus der eigenen Tasche, und die Sportgeräte leihen wir Dir auch gerne mal !!!

Link to comment
Share on other sites

Kein IPSC-Sport ohne BDS-Mitgliedschaft

Vertretungsrechte dieser Sportart werden weltweit (in einer Art Franchise-Verfahren) jeweils nur an EINEN Verband einer Region vergeben. Die Vertretungsrechte der Region Deutschland (www.ipsc.de) liegen beim BDS (www.bdsnet.de). Im Umkehrschluss heißt das, dass andere Verbände kein IPSC-Schießen durchführen können und Nicht-BDS-Mitglieder, die ihren permanenten Wohnsitz in Deutschland haben, auch nicht über irgendeinen ausländischen Verband Mitglied der IPSC werden können.

Soweit die sportrechtliche Grundlage.

Hieraus folgt, dass der erste Schritt zur Ausübung des IPSC-Sports Beitritt zum BDS, d.h. zu einem seiner Vereine sein muss.

Das gilt insbesondere auch für Ablegung des sogenannten Sicherheits- und Regeltests (SuRT), der - auch aus versicherungsrechtlichen Gründen - nur von BDS-Mitgliedern absolviert werden kann.

Am SuRT interessierte BDS-Mitglieder wenden sich wegen der Details am besten direkt an ihren zuständigen Landesverband, deren Adressen auf der Website www.bdsnet.de zu finden sind.

(Quelle: http://www.ipsc.de/start.htm HP)

Am besten einen Verein suchen und einmal mittrainieren.

Gruß Dierk

Link to comment
Share on other sites

.... www.bdsnet.de ....

(Quelle: http://www.ipsc.de/start.htm HP)

Am besten einen Verein suchen und einmal mittrainieren.

Hi Dierk,

das hört sich für einen Einsteiger alles Recht kompliziert an - auch wenn Du inhaltlich absolut Recht hast!!!

Am Besten ist wirklich, hingehen - infizieren lassen :heuldoch: - Spaß haben!!! Der Rest findet sich dann ganz automatisch ...

Gruß,

Michael

Link to comment
Share on other sites

Hallo Neutralo,

laß das mit dem Schnuppertraining bloß sein, das gibt nur Probleme.

Ich bin vor 2 Monaten auch mal nur zum Spaß mitgegangen. Und was habe ich davon? Seit Samstag den Kurz- und Langwaffen SURT :D !!

Gruß

Mats

Link to comment
Share on other sites

Hallo Neutralo

IPSC wird im Bremer Schützenverein von 1843 betrieben. Wir sind ca. 26 Schützen.

Trainingstage sind Mittwoch und Freitag von 18:00 bis 22:00 Uhr.

Meine Tel. Nr. kannst du per PN bekommen.

Gruß HG

Link to comment
Share on other sites

... muß man alles in 12 Monaten erledigt haben?

Hi Mats,

müssen nicht, aber nach den ersten Matches darfst Du !!!

Grundvorraussetzungen für eine Teilnahme sind:

1. BDS-Mitgliedschaft, Sportpass mit gültiger Versicherungsmarke

2. IPSC Sicherheits- und Regeltest, IPSC Lizenzeinkleber

3. Nachweis der Teilnahme an min. 3 sanktionierten IPSC-Matches

Und geschadet hat´s noch keinem - und wenn´s "nur" für die Aufsicht beim Training ist!!! :D

Michael

Link to comment
Share on other sites

Hi Mats,

müssen nicht, aber nach den ersten Matches darfst Du !!!

Hi Michael,

und warum soll der dann noch nach den drei Matches 9 Monate warten??? :bud:

Oder wie lange brauchst Du für drei Matches? :rotfl2:

Und geschadet hat´s noch keinem - und wenn´s "nur" für die Aufsicht beim Training ist!!!

Michael

Stimmt! :pro::gutidee:

:bb1: Frank

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.