Jump to content
IGNORED

RO-Lehrgang


Martin Steinstrass

Recommended Posts

Hallo IPSC Gemeinde,

für Januar/Februar 2008 ist in Bonn ein RO-Lehrgang geplant.

Die Kosten liegen bei 75,00 Euro pro Teilnehmer.

Grundvorraussetzungen für eine Teilnahme sind:

1. BDS-Mitgliedschaft, Sportpass mit gültiger Versicherungsmarke

2. IPSC Sicherheits- und Regeltest, IPSC Lizenzeinkleber

3. Nachweis der Teilnahme an min. 3 sanktionierten IPSC-Matches

Wer Interesse hat, meldet sich bitte verbindlich an bei:

martin.steinstrass@1473-bonn.de

DVC, Martin

Link to comment
Share on other sites

genau warum wird da jetzt ein geheimniss draus gemacht ?? hat was mit sympatien zu tun die frage

#

Wieso Sympatie??, bist du auf der "SUCHE", :wub: sehe es doch als ein Blind Date an :knuddel01:.

Aber ist es nicht letztlich egal, wer der Lehrgang abhält.

Denn alle die diese Lehrgänge abhalten sind fachliche und erfahrene Leute, die Ihren Job 1a machen :eclipsee_gold_cup:.

Mehr kann man dazu nicht sagen :icon14:

DVC

Iceman

Link to comment
Share on other sites

Hallo Gemeinde,

jetzt steht es fest.

Der Kurs wird in den Räumen der St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1473 Bonn e. V.,

53117 Bonn-Tannenbusch, Hohe Str. 36. am 09.02.2008 und 10.02.2008 stattfinden.

Leiter des RO Kurses ist Peter Jebens.

Hier noch mal die Voraussetzung der Teilnahme:

1. BDS-Mitgliedschaft, Sportpass mit gültiger Versicherungsmarke

2. IPSC Sicherheits- und Regeltest, IPSC Lizenzeinkleber

3. Nachweis der Teilnahme an min. 3 sanktionierten IPSC-Matches

Wer Interesse hat, meldet sich bitte unter Angabe der persönliche Daten, sowie der Angabe

des Vereines, der BDS- und IPSC-Nummer verbindlich an bei:

martin.steinstrass@1473-bonn.de

Die Kursgebühr von 75,00 Euro überweist Ihr bitte nach der Anmeldung auf das Konto:

Martin Steinstrass, Kto: 280592761, BLZ: 37070024

Am Tag des Kurses wird unsere Gaststätte für das leibliche Wohl sorgen.

Alle anderen Fragen beantworte ich gerne per Mail.

DVC, Martin

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Hallo IPSCler,

wenn der RO Kurs in Tamm so klasse war, müsste das doch

ansporn sein für alle die den RO-Lehrgang noch machen wollen.

Bei uns sind noch ein paar Plätze frei.

Also, anmelden und mitmachen. :gutidee:

DVC und :bb1:

Martin

Hallo Martin,

ist der RO-Lehrgang eigendlich sehr schwer. Ich meine so mit auswendiglernen der Regeln, sonst würde ich auch mitmachen wollen. Wird da nur Theorie gepaukt ? :confused:

Gruß Ingo

Link to comment
Share on other sites

Hallo Martin,

ist der RO-Lehrgang eigendlich sehr schwer. Ich meine so mit auswendiglernen der Regeln, sonst würde ich auch mitmachen wollen. Wird da nur Theorie gepaukt ? :confused:

Gruß Ingo

Hallo Ingo,

was heißt schwer.

Da das Regelwerk das wichtigste "Handwerkszeug" ist welches der RO braucht, sollte man es auch kennen.

Eigentlich sollte das Regelwerk jeder IPSC Schütze kennen. Als Ro aber im besonderen Maße.

Natürlich lernst du da auch, auf was man besonders achten muss. Es gibt ja auch immer wieder Schützen,

die so kleine Tricks drauf haben und denken der RO sieht es nicht.

Na ja. Jedenfalls kann ich den Lehrgang nur jedem empfehlen. Auch in Vereinskreisen kann man den RO-Lehrgagng gut gebrauchen. Es ist schon ein Unterschied, ob beim Training ein gutausgebildeter RO dabei ist oder nicht. Man achtet mit dem Lehrgang automatisch auf ganz andere Dinge als vorher.

Aber wie gesagt. Geschenkt bekommst du nichts. Man sollte schon was lernen.

DVC, Martin

Link to comment
Share on other sites

(...) Eigentlich sollte das Regelwerk jeder IPSC Schütze kennen. Als Ro aber im besonderen Maße.

Echt? :o Jeder RO? :heuldoch:

Nein, bevor sich jemand auf den Schlips getreten fühlt, war nur ein Scherz!

Bin mit meinen ROs und ROsen immer sehr zufrieden gewesen, auch beim "GANG" über die Stages wie auf der NRW-Trophy (wundert mich übrigens, daß noch hierzu keiner was geschrieben hat, ich hab mich mit viel Mühe extra zurückgehalten!)

Bis denne und DVC,

Frank

Link to comment
Share on other sites

Hallo Martin,

ist der RO-Lehrgang eigendlich sehr schwer. Ich meine so mit auswendiglernen der Regeln, sonst würde ich auch mitmachen wollen. Wird da nur Theorie gepaukt ? :confused:

Gruß Ingo

Hi Ingo,

ich kann mich Martins Ausführungen anschließen! Ich denke als aufmerksamer Schütze beim Training und vorher zweimal das Regelwerk intensiv gelesen, dann sollte das alles kein Problem sein!

"Wichtig ist nicht, daß man alles weiß, man muss aber wissen wo man es nachlesen kann" :eclipsee_gold_cup:

Gruß & DVC,

Michael

Link to comment
Share on other sites

Da muss ich Michael zustimmen im vorteil ist immer der der Lesen kann und wissen tut wo es steht. :rolleyes:

Der RO-Kurs ist nicht schwerer als der S+R test nur anstrengender da man das Regelwerk durch nimmt ,und das was durch genommen wurde im anschluss geprüft wird. Also Liebe Leute immer schön aufpassen (ich weiss das ist schwer, ganz besonders je länger es dauert,aber ich habe es auch überlebt :eclipsee_gold_cup: und der Peter macht das sehr gut und spannend :appl: ) ich wünsch allen Teilnehmern viel erfolg

DVC Rui

Link to comment
Share on other sites

Echt? :o Jeder RO? :heuldoch:

Nein, bevor sich jemand auf den Schlips getreten fühlt, war nur ein Scherz!

Bin mit meinen ROs und ROsen immer sehr zufrieden gewesen, auch beim "GANG" über die Stages wie auf der NRW-Trophy (wundert mich übrigens, daß noch hierzu keiner was geschrieben hat, ich hab mich mit viel Mühe extra zurückgehalten!)

Bis denne und DVC,

Frank

Hallo Frank (danke noch für die Glückwünsche )und NRW Trophy Schützen ,

ich konnte leider nicht an Eurer Trophy teilnehmen :traurig_16: ,würde mich aber über

einige kleine Match Berichte und Ergebnisse freuen .

Vielleicht fängt die blaue Kanone an .

bis denne Hendrik

Link to comment
Share on other sites

was bekommt denn so ein RO wenn er eingesetzt wird?

Ruhm, Ehre, platte Füße und den Dunst von .38 Super-Auto mit Komp mitten ins Gesicht :rotfl2:

Jetzt mal im Ernst, Geld ist nicht zu erwarten, zumindest hat mir noch keiner etwas als GROI-RO angeboten :gutidee: !

Je nach Veranstalter wird allerdings mal eine Essenmarke verteilt, oder Dir das Startgeld erlassen, so daß Du für "Omme" schießen kannst! Es ist wie in jedem anderen Sport auch - ohne Idealismus und ehrenamtliche Mitarbeit geht es im Breitensport nicht!

Die 75,- sind für den administrativen Teil, Kopien der Unterlagen, Reisekosten des RO-Ausbilders, ...

aber unterm Strich ist das für den Ausbilder nur eine +/- Null-Nummer, abgesehen von seiner Freizeit !!!!

Gruß & DVC,

Michael

(der sich noch den Dunst vom Schleswig-Holstein-Match aus den Nüstern reibt ... :heuldoch: !!)

Link to comment
Share on other sites

Ruhm, Ehre, platte Füße und den Dunst von .38 Super-Auto mit Komp mitten ins Gesicht :rotfl2:

Gruß & DVC,

Michael

ja, dass gibt es gratis dazu.

@ BMG

mal im Ernst: Wenn du es am "bekommen" festmachen willst, lass es lieber.

Dann kannst du dir auch die 75,- € für den RO-Kurs sparen. Mit diesem Gedanken

bist du völlig falsch im IPSC-Sport. :icon13:

Du solltest vielleicht einen Trainerschein machen und Tennis unterrichten. Da bekommst du dann was dafür.

Bei offiziellen Matches von BDS bekommt der RO 80,- €. Dafür kannst du dich dann verpflegen und dein

Hotelzimmer bezahlen.

...und wenn du dass getan hast, stellst du fest - da musste ich ja noch was drauf legen. :s75:

DVC, Martin

Link to comment
Share on other sites

Hi Ingo,

ich kann mich Martins Ausführungen anschließen! Ich denke als aufmerksamer Schütze beim Training und vorher zweimal das Regelwerk intensiv gelesen, dann sollte das alles kein Problem sein!

"Wichtig ist nicht, daß man alles weiß, man muss aber wissen wo man es nachlesen kann" :eclipsee_gold_cup:

Gruß & DVC,

Michael

Hi Michael,

als jahrelanger "Vorschriftenbeachter und Vorschrifteneinhalter" geb ich Dir Recht.

Aaaaaber aus der Sicht als RO nicht, denn wenn Du Entscheidungen triffst,(manchmal in Sekundenbruchteilen), da mußt Du

schon regelkundig sein und bleiben.

@BMG und noch etwas: Ohne RO's kein IPSC !!!!!!!!!!!

DVC Klaus

Link to comment
Share on other sites

Ja und pro Tag ...

Ist der " normale Satz" für BDS...gabs auf der DM auch als Helfer....und ist imho VIEL zuwenig!

Essen+Fahrtkosten+Hotel....da ist schnell ENDE mit den 80€. Da finde ich die Abrechnungen derv LV besser..........Essen+Hotel+Fahrtkosten....

Das man als Ro oder als Helfer bei ner Meisterschaft nicht reich wird ist das eine, aber ewig draufzahlen+Freizeit/Urlaubstage verbraten muss auch nicht sein.

Link to comment
Share on other sites

... Aaaaaber aus der Sicht als RO nicht, denn wenn Du Entscheidungen triffst,(manchmal in Sekundenbruchteilen), da mußt Du

schon regelkundig sein und bleiben.

Hi Klaus,

war vielleicht nicht ganz optimal formuliert! Einigen wir uns auf: Wertungen und Sicherheitsrichtlinien (Kapitel 9 & 10) sollten tief eingebrannt sein, Passagen wie Einstufungen der Level / Abgrenzungen von Short-, Medium- oder Long-Course / Ablauf bei Einspruch oder Chrono-Test etc., kann man dann entsprechend nachlesen!

Einverstanden??? :)

DVC

Michael

Link to comment
Share on other sites

Da finde ich die Abrechnungen derv LV besser..........Essen+Hotel+Fahrtkosten....

...wo gibt es das denn?

Aber darum geht es ja eigentlich nicht.

Der Verdacht kam ja hier auf, so nach dem Motto: wenn ich RO werde, was bekomme ich dafür.

Da bin ICH der Meinung, dass das der falsche Ansatz ist.

Der RO Lehrgang ist ja in vielerlei Hinsicht nützlich. Selbst wenn ich nicht auf Matches "arbeiten" will,

im Verein kann ich ihn zum Training ebenso gut gebrauchen.

Ich bin jetzt seit 7 oder 8 Jahren RO. Reich bin ich nicht dadurch geworden und die meisten langjährigen

RO's die ich kenne, auch nicht. Bei den RO's die ich da meine, kam NIE die Frage auf, was bekomme ich dafür.

Uns war immer wichtig den Schützen sicher durch den Parcours zu begleiten und Spaß am IPSC-Sport zu haben.

Geht ein Match über mehrere Tage, freut man sich darauf, abends zusammen sein zu können, weils lustig ist und

Spaß macht die Leute wieder zu treffen.

Jedenfalls haben wir RO's schon super schöne Stunden zusammen verbracht. :s75:

...und ich mache weiter... :icon14::s73:

DVC, Martin

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.