Jump to content
IGNORED

IPSC Rifle in D noch sehr rar?


Larsolf

Recommended Posts

Hallo,hab von einem Kumpel gehört,das reine Rifle Matches noch sehr rar sind,weil es kaum oder wenig Interesse daran gibt? :rolleyes:

Ist dem so?Ich habe vor nächstes Jahr mit nem oa15 anzufangen,bin aber noch absoluter IPSC Neuling.Würde gerne in der Production schiessen,reicht da

ein normaler carry Handle?

Link to comment
Share on other sites

Hallo,hab von einem Kumpel gehört,das reine Rifle Matches noch sehr rar sind,weil es kaum oder wenig Interesse daran gibt? :rolleyes:

Ist dem so?Ich habe vor nächstes Jahr mit nem oa15 anzufangen,bin aber noch absoluter IPSC Neuling.Würde gerne in der Production schiessen,reicht da

ein normaler carry Handle?

Rar, ja, einerseits weil Teilnehmer fehlen, imho ist es aber ein größeres Problem das entsprechende Anlagen fehlen.

In P-Burg sind ja nun die "neuen" bahnen soweit fertig, ggf. ergibt sich das was.

Carry reicht, wenn du damit umgehen kannst.........................

Link to comment
Share on other sites

Guest DirkFrey

Hi !

Ich denke nicht , dass die Schützen nicht wollen .

Es liegt eher daran , dass es nicht so viele Schießstände gibt und das viel nicht so weit fahren wollen , bzw. keine Möglichkeit haben , so viel zu trainieren . Wer möchte schon zur DM fahren und weiß nicht , wohin die Kanone auf 250m schießt .

Ich habe vor , nächstes Jahr , ein IPSC Rifle Match und ein 3Gun Match in Dornstedt (bei Halle) anzubieten . Wir haben dort eine zugelassene 25m Bahn und eine 100m Bahn zur Verfügung . Wird sicher in der zweiten Jahreshälfte werden .

Rifle ist so geil , wir waren die letzten Jahre in der Tschechei und da waren fast genau so viele Schützen wie bei KW . Dort gibt es allerdings auch andere Voraussetzungen - die sollten wir hier bei uns auch schaffen und ich will dabei mit helfen .

Also der Aufruf an alle die einen geeigneten Stand kennen : " Macht was draus ! Und schreibt hier was darüber . " Somit kommt das Ding richtig ins rollen !

Hop hop - in die Puschen

DIRK

Link to comment
Share on other sites

Ich denke nicht , dass die Schützen nicht wollen .

Es liegt eher daran , dass es nicht so viele Schießstände gibt und das viel nicht so weit fahren wollen , bzw. keine Möglichkeit haben , so viel zu trainieren [bzw. fürs Training eine Deutschland-Rundreise zu machen].

So siehts aus, Dirk! Den LW-SuRT absolviere ich zwar demnächst auf jeden Fall, das Problem sind aber geeignete Stände in halbwegs greifbarer Nähe.

Die sind für ein regelmäßiges Training eben auch Voraussetzung.

Link to comment
Share on other sites

Hi Dirk!

Danke für die schnelle Antwort,bin auch ab und an mal in Dornstedt,habe aber noch keinen SuRT,wann finden die nächsten statt?

Und noch ne frage,kann man auf dem 100m stand mit der Büchse trainieren?Ist der für IPSC zugelassen?

Grüsse

aus dem Harz

Link to comment
Share on other sites

Hallo,hab von einem Kumpel gehört,das reine Rifle Matches noch sehr rar sind,weil es kaum oder wenig Interesse daran gibt? :rolleyes:

Ist dem so?Ich habe vor nächstes Jahr mit nem oa15 anzufangen,bin aber noch absoluter IPSC Neuling.Würde gerne in der Production schiessen,reicht da

ein normaler carry Handle?

Larsolf, bevor Du in die falsche Richtung investierst um dann in Semi Auto Open zu landen, lies Dich vorsichtshalber mal ins Regelwerk ein und frage dann ggfs. nach. "Production Rifle" gibt es nicht.

@all: wer nur einen Kurzwaffen - Stand zur Verfügung hat, ich würde mich auch mal auf ein Carbine Match in D freuen. :00000733:

Wer möchte schon zur DM fahren und weiß nicht , wohin die Kanone auf 250m schießt .

Vielleicht sollte man - bezogen auf Philippsburg - eine der 100/200??/300 m Bahnen offiziell als zero stage auswiesen um Kontrollschüsse zu ermöglichen. Oder die Klappscheiben - welche auch immer - 1/2 Tag vor Matchbeginn öffnen.

Link to comment
Share on other sites

Guest DirkFrey

Das mit den "öffnen" der Stage vor der Meisterschaft wird es wohl nicht geben . So etwas sollte man schon ein - zwei Wochen vorher tun . Zumal es bei .223Rem meist keine großen Unterschiede zwischen 100m und 300m gibt . Viele haben die Waffe mit 4cm Hochschuß (auf 100m ) eingeschossen und wenn man dann auf 300m hoch auf die IPSC Scheibe geht , sollten alles A´s werden (wenn man nicht wackelt!) . Ich bin fein raus , habe nämlich eine Schnellverstellung am Zeiss und diese ist bis 500m in der Praxis getestet und beschriftet .

In Dornstedt kann man auf 100m einiges machen , zumal auch richtig viele Stahlziele da sind ! Unterhalte Dich mal mit Klaus - der hat den Stand abgenommen .

Den nächsten SuRt LW werde ich erst im April machen können , da ich in 2 Wochen mein Kreuzband wieder einbauen lasse !

Link to comment
Share on other sites

Hi Dirk!

Danke für die schnelle Antwort,bin auch ab und an mal in Dornstedt,habe aber noch keinen SuRT,wann finden die nächsten statt?

Und noch ne frage,kann man auf dem 100m stand mit der Büchse trainieren?Ist der für IPSC zugelassen?

Grüsse

aus dem Harz

Nächster SuRT IPSC LW am 24.11.2007 in Berlin Wannsee

siehe hier: www.BDSLV1.de

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.