Jump to content
IGNORED

Warnung vor dem BULLITE Laser Trainingssystem von ROVATEC!


knro99

Recommended Posts

habe das BULLITE Laser Trainingssystem von ROVATEC vor etwas mehr als einem Jahr gekauft. Siehe http://www.rovatec.com/.

Es ist in der Garantiezeit zwei Mal kaputt gegangen und mein Händler hat es jeweils anstandslos umgetauscht. Das Problem bei diesem Lasertrainigsgerät ist, dass der Kontaktgeber nur mit einer Gummiplatte geschützt ist. Die Zündspitze der Pistole schlägt sich nach einiger Zeit durch die Gummiplatte in den darunterliegenden Microschalter.

Nun ist das System nicht mehr unter Garantie und ich habe schon mehrere Male den Hersteller deswegen angeschrieben - auch um ein Angebot für Ersatzteile zu bekommen. Leider bekommt man keine Antwort.

Darum Hände weg von diesem System!

Link to comment
Share on other sites

Ich kenn das Ding zwar nicht, könnte mir aber vorstellen, dass man besagte Gummiplatte leicht selbst herstellen kann. (Fahrrad)Schlauch mit einer Hülse oder Stanzwerkzeug ausstanzen. Das dürfte kleine Gummischeiben produzieren.

Nur so eine Idee "ins Blaue geschossen".

Link to comment
Share on other sites

Ich kenn das Ding zwar nicht, könnte mir aber vorstellen, dass man besagte Gummiplatte leicht selbst herstellen kann. (Fahrrad)Schlauch mit einer Hülse oder Stanzwerkzeug ausstanzen. Das dürfte kleine Gummischeiben produzieren.

Nur so eine Idee "ins Blaue geschossen".

Hallo Floppyk

könnte man. Nur der Microswitch ist defekt und zuerst brauche ich das entsprechene Teil und solange sich der Hersteller taub stellt und nicht antwortet, kann ich auch das Ersatzteil nicht bekommen. Die andere Frage die sich dann stellt, soll man gutes Geld schlechtem hinterher werfen. Eigentlich ist die Idee dieses Laser Trainingssystem sehr gut, nur die Konstruktion schlecht geraten. Würden die eine Feder wie bei den Pufferpatronen verwenden, wäre die Sache schon sehr brauchbar.

Link to comment
Share on other sites

habe das BULLITE Laser Trainingssystem von ROVATEC vor etwas mehr als einem Jahr gekauft. Siehe <a href="http://www.rovatec.com/" target="_blank">http://www.rovatec.com/</a>.

Du hast doch 24 Monate Gewährleistung, also solltest du dich noch an den Händler wenden können.

Der Hersteller hat 2mal die Möglichkeit zur Nachbesserung, wenn es ein drittes mal kaputt geht kannst du vom Kaufvertrag zurücktreten.

Das heisst volles Geld zurück zug um zug gegen übereignung der Kaufsache!

Siehe: §§433ff; 437; 439 BGB

§§440 ivm. 323 und 326 IV BGB

Grüße:-)

Link to comment
Share on other sites

Du hast doch 24 Monate Gewährleistung, also solltest du dich noch an den Händler wenden können.

Der Hersteller hat 2mal die Möglichkeit zur Nachbesserung, wenn es ein drittes mal kaputt geht kannst du vom Kaufvertrag zurücktreten.

Das heisst volles Geld zurück zug um zug gegen übereignung der Kaufsache!

Siehe: §§433ff; 437; 439 BGB

§§440 ivm. 323 und 326 IV BGB

Grüße:-)

in der Schweiz haben wir leider nur 1 Jahr Gewährleistung :angry2::icon13:

Habe nun schon zum vierten Mal eine EMail an den Hersteller gesendet. Die geben nicht einmal Antwort. Als letzten Versuch mach ich jetzt ein Telefonat nach Israel oder den USA. Einmal schauen, ob dort überhaupt jemand den Telefonhörer abnimmt.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.