Jump to content
IGNORED

Einzelmitglied ohne Verein


Prubi

Recommended Posts

Hallo Gemeinde,

wie verhält es sich im Bezug auf einer Einzelmitgliedschaft in einem Verband (ohne Vereinszugehörigkeit) und der späteren Beantragung einer WBK? Also ein sportliches Schiessen ohne "Vereinszwang", lediglich jeweils als Gastschütze in entsprechneden Vereinen, Schießständen u.s.w., mit Führung eines Schiessbuchs? Besteht diese Möglichkeit nach WaffG, oder nicht? Das Bedürfnis wird doch durch den Verband erteilt und nicht durch einen Verein. Es gibt da bereits unterschiedliche Meinungen zu, aber vielleicht sind hier ja einige, die es aus "erster Hand" wissen?

Danke für Informationen, Prubi.

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Es reicht nicht aus das der Verband dir ein Bedürfnis bestätigt. In erster Linie will der Verband eine Unterschrift vom Verein mit der die 12 Monatige Mitgliedschaft bestätigt wird. Erst danach wird der Verband tätig und gibt dir ggfs. einen Stempel.

Gruß FLo

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Es reicht nicht aus das der Verband dir ein Bedürfnis bestätigt. In erster Linie will der Verband eine Unterschrift vom Verein mit der die 12 Monatige Mitgliedschaft bestätigt wird. Erst danach wird der Verband tätig und gibt dir ggfs. einen Stempel.

Gruß FLo

Falsch !!!

Sachse hat recht. Seit Jahren praktiziere ich die Einzelmitgliedschaft im BDS LV Berlin-Brandenburg und das funktioniert problemlos, ganz ohne Verein! Vereinsrechtlich gibt es übrigens keinen Unterschied zwischen "Verein" und "Verband". Als Einzelmitglied im Verband bin ich vereinsrechtlich als Mitglied genauso gut organisiert.

Ich lege alle notwendigen Nachweise beim Verband vor, erhalte die Bescheinigungen und reiche dann alles persönlich bei der Behörde ein. Auf diesem Wege sind bis zu sechs Voreinträge in der WBK für Kurzwaffen möglich gewesen. Achte aber darauf, dass Dein Schießbuch sauber und ordentlich geführt ist, die Unterschriften vom Schiessstand bzw. der Standaufsicht und regelmäßige Schiesstermine drin sind.

Es kommt allerdings auch auf das Bundesland und die Verbandsstruktur des BDS an. Nicht in allen Bundesländern bzw. Landesverbänden gibt es die Möglichkeit der Einzelmitgliedschaft.

Link to comment
Share on other sites

Ich bin seit 2000 im BDS. Von Anfang an als Einzelmitglied. Beim LV 11 Sachsen-Anhalt geht das. Andere Landesverbände nehmen keine Einzelmitglieder auf. Meine Anträge gehen direkt an den Landesverband. Null Problemo.

Falsch

zum Beispiel der LV 12 (Sachsen) nimmt auch Einzelmitglieder auf.

Sachse

Link to comment
Share on other sites

Falsch

zum Beispiel der LV 12 (Sachsen) nimmt auch Einzelmitglieder auf.

Sachse

auch der LV7 Baden Württemberg, frag also am Besten mal bei der Geschäftsstelle oder direkt beim Bundesverband in Berlin an. Befürwortungen wie gesagt kein Problem bei entsprechendem Trainingsnachweis und Mitgliedschaftsdauer.

Link to comment
Share on other sites

Ich bin ja im BDMP, möchte aber gerne im BDS Flinte schiessen, würde das über ne einzelmitgliedschaft gehen?

Wann würd man dort frühestens n bedürfnis bekommen für ne flinte also SL flinte?

Bin seit 15 jahren aktiver schütze, also möcht nicht nur was haben falls hier fragen aufkommen.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.