Jump to content
IGNORED

Frage grüne WBK


Tesching

Recommended Posts

Guest God of Hellfire
Hallo, ist es möglich eine Einzellader Kurzwaffe oder einen Vorderlader Revolver ohne Voreintrag auf grüne WBK zu kaufen? Ich habe immer gedacht die grüne WBK bedarf grundsätzlich einem Voreintrag? Dieser Händler bei Egun schreibt nun Verkauf an Inhaber grüner WBK ohne Voreintrag.

http://www.egun.de/market/item.php?id=1186545

...er schreibt aber auch was von der gelben Sportschützen WBK. Die grüne brauchst Du überhaupt nicht dafür. Ich schätze, daß er damit sagen möchte, daß das Teil in Städten/Landkreisen, wo die Behörden korrekt arbeiten, ohne großen Aufwand auf gelbe WBK erworben werden kann.

Gruß

GOH

Link to comment
Share on other sites

Guest God of Hellfire
:heuldoch:

Eine schnitzen? :rolleyes:

...war grad unten im Kiosk. Der hatte aber auch keine da. Schnitzen halte ich nicht für die Alternative. Bin die Tage bei meiner zuständigen Sbine, vielleicht weiß die ja was.

:gutidee:

Gruß

GOH

Link to comment
Share on other sites

Na klasse, da stellt man eine ernsthafte Frage und Manurhin73 zieht alles ins lächerliche.

Manurhin 73 du bist der beste! Dank Leuten wie dir werden treats erst gar nicht weiter gelesen.

Aus der 73 schließe ich jetzt mal dein Gebuhrtsjahr, da müstest du doch schon eigentlich den Kindergarten entwachsen sein?

Zurück zur Frage: Ist ein Waffenkauf auf grüne WBK ohne Voreintrag möglich?

Link to comment
Share on other sites

Aus der 73 schließe ich jetzt mal dein Gebuhrtsjahr, da müstest du doch schon eigentlich den Kindergarten entwachsen sein?

:00000733:

Steht zwar in meinem Profil wann ich geboren bin und was mein Name bedeuted, aber das mit dem Lesen scheint ja nicht deine starke Seite zu sein.

Sonst wäre der Text aus der Auktion:

...und ohne teueren und aufwendigen Voreintrag auf grüne WBK

wohl auch nicht so missverständlich.

Der Verkäufer unterstreicht die Tatsache das es sich um eine Einzelladerkurzwaffe für Patronenmunition handelt, die auf Neu Gelb erworben werden kann. Und nicht mehr, wie früher üblich, alles was keine Einzelladerlangwaffe ist auf grün eingetragen werden muss. Die Sammler mögen sich jetzt mal nicht angesprochen fühlen.

Ich bete es gerne noch mal vor: Waffenkaufen geht in Deutschland immer nur mit einer vorher erteilten Erwerbserlaubnis.

Das kann sein:

- ein Voreintrag auf einer grünen WBK (häufig),

- eine Gelbe WBK/ Neu Gelb

- eine Rote

- ein Jagdschein

und was ich noch vergessen habe.

Lange Rede, um zum Ende zu kommen, es gibt das WaffG, dessen Lektüre für viel Erheiterung und wenig Klarheit sorgt.

Und es gibt die SUCHFUNKTION die diese Frage beantwortet hätte.

Also bitte verzeih das, NACHDEM bereits eine hinreichende Antwort gegeben wurde ich den unnötigen Respekt vor deiner Frage habe vermissen lassen und ein bisschen mit GoH rumgeblödelt habe.

Ich weiss jetzt garnicht mehr warum du dich persönlich angegriffen gefühlt hast.

Ist auch egal.

Schönen Tag noch.

:bb1:

Link to comment
Share on other sites

mit dem Lesen scheint ja nicht deine starke Seite zu sein

O.K. jetzt habe ich es auch verstanden. Nach mehrmaligen lesen ist der Groschen jetzt gefallen.

Zugeben müsst ihr jedenfalls, dass der Artikeltext falsch verstanden werden kann.

Link to comment
Share on other sites

Guest God of Hellfire
Zugeben müsst ihr jedenfalls, dass der Artikeltext falsch verstanden werden kann.

Nur wenn man will.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.