Jump to content
IGNORED

VERRAT!


Mannanan mac Lir

Recommended Posts

Soeben hatte ich mein neues Vo-Messgerät MEHL BMC 18 ausgepackt, die Bedienungsanleitung studiert und das Ding zusammengebaut (geht ganz einfach).

Da ich es SOFORT ausprobieren wollte und ich mit meinem S&W 629 keine fetten Löcher in die Wand meines Arbeitszimmers ballern wollte :D holte ich meine Weihrauch HW 45 aus dem Tresor und bastelte mir einen provisorischen Kugelfang aus ein paar alten Zeitungen.

Gerät aufgestellt, Gain auf 100%, LuPi auf Stufe 1 geladen, seeeehr sorgfältig gezielt, PÄTSCH..........Biiiiep.......Anzeige 129,2 m/s (laut Werksangaben 125 m/s = Soll). SUPER dachte ich mir, mehr Power als angegeben. Viel ist immer gut! ;)

Also flugs auf Stufe 2 gespannt (Soll = 170 m/s), PÄTSCH........Biiiiep.......Anzeige 156,1 m/s. Öha dachte ich, ein büschn wenig............

Nochmal geladen, PÄTSCH.......Biiiiiep......Anzeige 155,9 m/s. Suboptimal! :o

Dritter Versuch: PÄTSCH......Biiiiiep......Anzeige 157,4 m/s. :pissed:

Fazit: Diese Waffe hält nicht ganz, was versprochen wird! Nix is mit 170 m/s!!! Nun gut, ca. 157 m/s sind für eine LuPi ja nicht schlecht, aber ich mag einfach keine Übertreibungen von Herstellerseite! Hätte Weihrauch die Vo auf Stufe 2 mit "ca. 160 m/s" angegeben, wäre das ehrlicher gewesen.

Aus dieser Waffe sind bis jetzt nur ca. 700-800 Schuss abgegeben worden. Ausgeleiert kann sie folglich nicht sein.

So..........mal sehen, was meine Kurzwaffen und meine Mun für Überraschungen für mich bereithalten, wenn ich am kommenden Freitag auf den Schießstand fahre! :00000733:

Link to comment
Share on other sites

Guest Mk23Socom

die hw 45 ist aber ansonsten zum spielen nett genug. die 20m/s machen den kohl auch net fett, oder? ich weiß, ich kenne die formel für die kinetische energie, ich mein ja nur. habe die "knarre" auch und finde sie zum spielen ausreichend.

Link to comment
Share on other sites

Guest Mk23Socom

sie ist perfekt für ne party, wenn die erwachsenen kinder mal wie ein cowboy auf dosen schiessen wollen. das geht im kellerflur ganz gut. natürlich mit den entsprechenden sicherheitsbelehrungen!

Link to comment
Share on other sites

Fazit: Diese Waffe hält nicht ganz, was versprochen wird! Nix is mit 170 m/s!!! Nun gut, ca. 157 m/s sind für eine LuPi ja nicht schlecht, aber ich mag einfach keine Übertreibungen von Herstellerseite! Hätte Weihrauch die Vo auf Stufe 2 mit "ca. 160 m/s" angegeben, wäre das ehrlicher gewesen.

Vielleicht hat bei dir die Serienstreuung zugeschlagen. Im Normalfall liegt die HW45 immer sehr nahe an 7,5 Joule. Ich habe meine HW45 mal messen lassen. Dabei kam die vom Hersteller angegebene Geschwindigkeit heraus.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich denke. es handelt sich bei den Angaben gar nicht um gemessene Werte,

sondern um die höchst erreichbare Geschwindigkeit bei 7,5 Joule.

Mit dem leichtesten Geschoss klappt es dann auch.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.