Jump to content
IGNORED

SPS


AndreGeronimo

Recommended Posts

Hallo zusammen,

nun hätte ich gerne konstruktive Fragen zu Waffen der Fa. SPS beantwortet.

Konkrett interessiere ich mich für die Modified oder/ und die Standart Plus

in 40 S&W.

Wer solch eine Waffe sein eigen nennt, würde mir einen riesigen Gefallen tun, wenn er mir seine Erfahrungen schildern könnte.

Gibt es in Deutschland wirklich keinen Händler, der diese Waffe vertreibt ?

Bei Bestellungen übers Internet bin ich ein wenig skeptisch, außerdem würde ich die Waffen gerne vorher mal in der Hand gehabt haben.

Vielen Dank im voraus

Gruß André

PS: SVI und STI Waffen sind für mich leider nicht erschwinglich !

Link to comment
Share on other sites

Gibt es in Deutschland wirklich keinen Händler, der diese Waffe vertreibt ?

SPS war an diesem wochenende in pburg bei der MSM.

die aussage war, dass JEDER büma die waffe direkt bei sps bestellen kann für dich. somit hast du einen ansprechpartner vor ort. dass der büma an dieser aktion was verdienen will (muss) sollte auch klar sein......

ob es allerdings möglich ist die waffe "nur mal in die hand zu nehmen" und bei nichtgefallen einfach wieder zurückzuschicken solltest du vorher klären :closedeyes:

Link to comment
Share on other sites

Schau mal rein unter:

http://www.gun-store.de/

Da hat meine Frau ihre SPS gekauft.

Gruß

Harry

342778[/snapback]

Hallo Harry,

ist wohl nicht mehr aktuell, jedenfalls führt Holme keine Dienste mehr für SPS aus,

ich keine eine Modi, die erst nach3 Monaten bei SPS in Einzelteilen ankam, was er vorher damit machte, ist nicht nachvollziehbar. SPS kannte den Fall bis zum Eintreffen der Ware in Spanien nicht. Die haben dann aber schnell und zuverlässig gearbeitet, im Gegensatz zu Holme die Gewährleistung auch anerkannt.

Gruß Olav

P.s. Ich habe jetzt diese Modi

Link to comment
Share on other sites

So ich habe jetzt die Visier 9/2004 und 12/2004 bekommen (SWM)

Waren ganz informativ.

Hat schon jemand von euch eine Waffe bei Waffen Schild in der Schweiz geordert?

Wäre für Antworten dankbar!

Wer kann etwas aus eigener Erfahrung zu SPS Modified oder Standart Plus sagen?

Vielen Dank im voraus für eure Antworten.

Ein Greenhorn

Andre

Link to comment
Share on other sites

So ich habe jetzt die Visier 9/2004 und 12/2004 bekommen (SWM)

Waren ganz informativ.

Hat schon jemand von euch eine Waffe bei Waffen Schild in der Schweiz geordert?

Wäre für Antworten dankbar!

Wer kann etwas aus eigener Erfahrung zu SPS Modified oder Standart Plus sagen?

Vielen Dank im voraus für eure Antworten.

Ein Greenhorn

Andre

345098[/snapback]

Zur Standard Plus:

Hatten einen kleinen Hänger, der Schlagbolzen war etwas übermaßig, blieb vorne stecken und verursachte Klemmer. Seit Austausch des Schlagbolzens läuft die SPS wie geschmiert und funktioniert sehr zuverlässig. Von der Verarbeitung her merkt man einfach den Unterschied zu einer SVI oder einer STI. Wer aber damit leben kann, macht IMHO sicher mit einer SPS keinen Fehler.

Gruß

Harry

@Klopfer: Auf der Webseite wird aber SPS noch angeboten. Wird dann wohl auch nicht ständig aktualisiert. :peinlich:

Link to comment
Share on other sites

So ich habe jetzt die Visier 9/2004 und 12/2004 bekommen (SWM)

Waren ganz informativ.

Hat schon jemand von euch eine Waffe bei Waffen Schild in der Schweiz geordert?

Wäre für Antworten dankbar!

Wer kann etwas aus eigener Erfahrung zu SPS Modified oder Standart Plus sagen?

Vielen Dank im voraus für eure Antworten.

Ein Greenhorn

Andre

345098[/snapback]

Hallo Andre,

ich habe seit Jahren 2 SPS Standard II Plus in .40 S&W und eine Open in 9x23 Win. und kann nur sagen, dass alle Waffen von Anfang an ohne Mucken funktioniert haben (zumindest seit ich bei den 40ern die Munitionslänge richtig raus hatte...). Das Wort "Störung" kennen alle Waffen gar nicht, wenn man mal von den benutzerverursachten (z.B. Patrone falsch rum ins Magazin gestopft :peinlich: ) absieht. Nach 6 Jahren waren jetzt allerdings die Magazinfedern der 40er Magazine so ausgelutscht, dass nix mehr ging. Habe mir in P-Burg dann neue Federn besorgt und nun flutscht alles wieder.

Von der Verarbeitung her kannst Du eine SPS natürlich nicht mit einer STI o.ä. vergleichen. Da sieht man im Innenleben schon mal deutliche Bearbeitungsspuren (wobei -nur mal am Rande bemerkt- auch in meiner Edge ein paar Riefen im Schlitten zu sehen sind...).

Was Zuverlässigkeit und Präzision angeht, kann ich nix negatives über meine SPS sagen, wobei ich aber auch schon andere Stimmen gehört habe. Ich setze jedenfalls zur Zeit beim IPSC ausschliesslich die beiden Spanierinnen ein und nutze die STI nur zum Scheibenschiessen, jedenfalls so lange bis sie keine Mucken mehr macht, denn die Passungen scheinen da so eng zu sein, dass sie noch ein paar hundert Schuss mehr braucht um einzulaufen.

Grüsse aus dem Süden,

Georg

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.