Jump to content
IGNORED

Deko Teilesatz


wcs

Recommended Posts

Zitat aus dem aktuellen DWJ (5/2003):

"Ab sofort : Ihr Teilesatz als Dekowaffe.

Biser:Bislang durften sog. Teilesätze von Kriegswaffen in Deutschland nicht zusammengebaut werden.Lediglich der Besitz der Einzelteile war gestattet.

Seit dem 1.4.03: Sie dürfen detailetreue und zusammengebaute Waffen besitzen, wenn diese z.B. durch uns geprüft und zertifiziert worden sind.

Und so gehts: Nehmen sie Kontakt mit uns auf.Wir stellen fest,ob ihr Teilesatz geeignet ist. Sie senden den Teilesatz an uns. Wir prüfen und zertifizieren die Dekowaffe mit Herstellerkennzeichen.Die Dekowaffe wird von Amts wegen geprüft.Nach durchgeführter Prüfung erhalten Sie ihre Teile mit Püfbericht und Zertifikat zum Zusammenbau zurück."

Dies bietet eine Stuttgarter Firma an, die im Netz unter www.teilesatz.de auftritt.

Meines Wissens ist dies ein Ableger von Beitler-Waffentechnik......

Im Klartext:

Ja, es ist nun möglich Deko-Kriegswaffen zu besitzen.

ABER: Diese Waffen müssen staatlich geprüft UND gestempelt sein.

Was die genauen Anforderungen sind & wer das machen kann / darf, findest du in dem Rundschreiben des BMWA in meinem Anhang.

P.S.: Ich selber hoffe auf ein günstiges G3 für unsere Reservistenkameradschaft, damit wir für unsere Ausbildungen nicht immer gleich eine DVag anmelden müssen, wenn es um Waffenausbildung geht.

Link to comment
Share on other sites

Jepp,hatte mich falsch ausgedrückt.

Und habe es mit dem G36 vertauschelt.

Nun aber soll angeblich diese "Freigabe" wieder rückgängig gemacht werden.

Dann warte ich doch lieber ab,sonnst bin ich über Nacht ein Schwerkrimineller,und das will ich nicht.

Weiss jemand mehr?

Und wie lange soll man warten?

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.