Jump to content
IGNORED

Altbesitz


salem

Recommended Posts

Ein Kollege besitzt seit langer Zeit einen Flobert Bündelrevolver. Er hat jetzt von dem neuen Waffengesetz gehört und möchte nicht kriminalisiert werden. Welche Weg wäre ihm anzuraten, dass er das schöne alte Stück behalten kann? Auf Munitionserwerb legt er keinen Wert.

Link to comment
Share on other sites

Erlaubnispflichtige Waffe, nach altem und neuem Waffengesetz. Die Waffe wurde vermutlich vor 1976 (1972?) gekauft und keine WBK beantragt.

Um nicht bestraft zu werden, die Waffe an Berechtigten übergeben und Amnestie nutzen.

Um die Waffe legal zu besitzen, einen Antrag auf WBK mit Erwerbserlaubnisstellen. Die Bedingungen dafür setze ich als bekannt voraus.

Link to comment
Share on other sites

Hallo 700NE,

danke für die prompte Antwort. Ich kenne mich zwar mit Anträgen für "richtige" Kaliber aus, daher setzt Du hier bei mir zuviel voraus. Braucht man in diesem Fall ein Bedürfnis, Vereinzugehörigkeit, Nachweis Schießtätigkeit um an eine WBK zu kommen? Oder soll ich ihm raten, bevor er das Teil der Vernichtung preisgibt, es mir zu schenken wink.gif.

Link to comment
Share on other sites

Wenn wirklich Flobert (9mm) dann erlaubnispflichtig also

-Alter

-Zuverlässigkeit

-persönliche Eignung

-Sachkunde

-Bedürfnis

Wenn nur 4mm mit Zulassung und PTB Prüfzeichen dann

-Alter

-Zuverlässigkeit

-persönliche Eignung

-Sachkunde

aber kein Bedürfnis

Schenken lassen ist eine gute Idee. Dann machen sich ggf. Erwerber und Überlasser strafbar. Was wiederum Brot für zwei RA bedeutet. grlaugh.gif

Link to comment
Share on other sites

Hoffentlich wurde die Vernichtung sachgerecht durchgeführt und dokumentiert. Dann kann sich der Kollege im Bedarfsfall nicht nur auf die Amnestie berufen sondern auch beweisen, dass er die Bedingungen der Amnestie erfüllt hat.

Im Übrigen danke für die Rückmeldung.

MfG

700NE

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

...und wieder ist dank deutscher Gründlichkeit & Sorgfalt ein Teil unserer Technikgeschichte den Bach runtergegangen.
pissed.gif


hat mit der deutschen gründlichkeit und sorgfalt an sich und im positiven sinne nichts zu tun - ich denke man sollte dies nicht verwechseln mit: willkürliche, unwissende verordnungwut von ungebildeten und geltungsbedürftigen bürokratenschei..ern und pseudogutmenschen gaga.gif

Link to comment
Share on other sites

@Cetus:

In Antwort auf:

hat mit der deutschen gründlichkeit und sorgfalt an sich und im positiven sinne nichts zu tun - ich denke man sollte dies nicht verwechseln mit: willkürliche, unwissende verordnungwut von ungebildeten und geltungsbedürftigen bürokratenschei..ern und pseudogutmenschen


"Schlimm ist es, wenn die Dummen fleißig sind"

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.