Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Andio

Mitglieder
  • Content Count

    22
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

11 Good

About Andio

  • Rank
    Mitglied

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Es gilt hier die Garagenverordnung eines jeden Landes. Baurecht ist Ländersache. In Brandenburg z.B. Brandenburgische Garagen- und Stellplatzverordnung - BbgGStV. Gemäß §18 Abs. 3 dürfen in Kleingaragen 200 Liter Diesel und 20 Liter Benzin gelagert werden.
  2. Meine Notstromversorgung sieht wie folgt aus Dieser Trenner nach dem Zähler verbaut: http://www.elektro-wandelt.de/Hager-HIM404-Lastumschalter-4polig-40A.html?adword=pla/Hager/04.HIM404&gclid=CIS-sP-14c4CFYQy0wodQ-AHlQ Hier kann ich umschalten zwischen Normalnetz und Notstrom. Ist zwar nicht automatisch aber es reicht. Zum Thema Kraftsoff diese Studie: https://www.bsi.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/BSI/Sicherheitsberatung/Lagerfaehigkeit_Brennstoff_NEA/Lagerfaehigkeit_Brennstoff_NEA.pdf?__blob=publicationFile Wir mussten schon mal ein Notstromaggregat, inkl. Tank, reinigen und den Diesel entsorgen lassen. Schlappe 5 T€. Bitte auch noch daran denken, im tiefsten Winter wird es eventuell für ein Dieselaggregat zu kalt sein. Also vorwärmen oder Diesel und Aggregat müssen warm stehen. In Russland sind im Winter nur unsere Benzinaggegate angesprungen. Alles was mit Diesel betrieben wurde, musste eingehaust und ca. 1-3 Stunden vorgewärmt werden. Andio
  3. Vielleicht wird das Projekt mal fertig: www.mek-schuetzen.de Gruß Andreas
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.