Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Pi9mm

Mitglieder
  • Content Count

    4948
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1370 Excellent

About Pi9mm

  • Rank
    Mitglied +3000
  • Birthday 03/14/1967

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Recent Profile Visitors

2331 profile views
  1. Wir schaffen das ! (& nach gewissen baldigen Wahlergebnissen todsicher)
  2. War 45 J Polizist & verweigert Rausgabe der Kröten... Wars das wert ? Klar; hätte auch so noch eine verpasst bekommen können...
  3. Schade drum. Wäre vom BDS in Spandau nicht mal weit weg.
  4. Hättet doch jetzt ganz Tegel dafür...
  5. Bitte noch einmal; bei meinem Beispiel zu bleiben. Es geht weder um ganze Waffen; noch um (ggf. zu) kurze Austauschläufe.
  6. Eben. Dabeisein ist Alles. Und was hat Missgunst & Neiderei jemals gebracht ? Salamitaktik so, oder so. Damals ist nicht heute; Behörde nicht = Behörde Sicher ? Ist aber auch schon wieder eine ganze Weile her & wurde auch über die BDS Newsletter kommuniziert (falls Einzelmitglied).
  7. Vielen Dank für die bisherigen kontroversen Antworten. Es ging wiegesagt um KW-WS, nicht um SLB-WS auf grün. Natürlich sollte Rechtssicherheit etwa bei einer Waffenkontrolle bestehen; ebenso möchte man (wenn auch nur just for fun) diese Sachen auf einer geeigneten Schießstätte nutzen können. Gleiches gilt ja auch für als WS / Austauschlauf erworbene Kaliber, die in einer Disziplin nicht vorgesehen sind, bzw. nicht in der Kaliberliste einer Sportordnung stehen.
  8. Liebe Mitleidenden, es hat sich viel geändert & tut das gefühlt im Waffenrecht täglich. Meine Frage wurde jedoch von den neuesten Änderungen ggf. nicht berührt & war auch zuvor länger aktuell. Hier geht es um den Erwerb von Wechselsystemen, oder Austauschläufen für Kurzwaffen auf grüner WBK. Sind Erwerb Solcher mit LÄNGERER Lauflänge, als in der Disziplin in der bedürfnisgebenden Sportordnung zulässigen LL für eine vorhandene Waffe möglich ? Falls Jemand kompetent ist, würde ich mich freuen.
  9. Ok; war auf einem völlig falschen Dampfer; dachte schon, man soll sein Haus baulich nicht entsprechend schützen können. Beachtlich; wenn sonst mehr als die doppelte Stärke Baustahl durchdrungen wird.
  10. War doch mit dem Gunnebo-Beispiel verlinkt. Schaut sich auch mal Jemand Links an ?
  11. Sicherheit; je größer; je wahrscheinlicher, das er bei geneigten Betrachtern stehen bleibt. Ausnahme: fixe Baggerfahrer... (Dann hat sichs mit der Statik auch erübrigt...)
  12. Ist ja nun wohl bei hier thematisierten Gegebenheiten nicht praktikabel; oder gibts Fälle; wo ein Privat(waffen)schrank vor Ort im Wohnhaus mit ner 300er (Benzin-?)Flex, oder Gassprengung geöffnet wurde ? Wie lange man wohl für einen VI KB braucht... Würde meinen Schrank jedenfalls nur so zugänglich aufstellen; das man den (hoffentlich gut) gesicherten Haus-Innenbereich nicht verlassen muß; eigentlich logisch.
  13. Pi9mm

    Waffenschrank

    Er kann ja auch noch die jährliche Fahrprüfung fordern. Vielleicht fällt mir noch mehr ein... Irgendeiner wirds schon aufgreifen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.