Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Pi9mm

Mitglieder
  • Content Count

    4806
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1313 Excellent

About Pi9mm

  • Rank
    Mitglied +3000
  • Birthday 03/14/1967

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Recent Profile Visitors

1941 profile views
  1. Mir genügen 2 KW; die gibt es aber nicht: Janz 460 / 500 S&W WECHSELKALIBER + WL / WT P 220 X6 X-Serie HICAP-Griffstück + WS Real Janz .454 C + WL / WT Andere .45er Hicap- Pistole + WS Sollten wirklich noch schwachsinnigere Gesetze kommen; WECHSELKALIBER-Revolver wie Sig Sauer-Pistole ebenfalls nur .45 ACP... Wechselsysteme müßten "bedürfnisrechtlich" unberührt bleiben. Andernfalls nur Revolver Festkaliber & Pistole ohne WS. 24 Termine Maximum; würde dann jedoch wohl nur noch Pistole ODER Rev. realisieren.
  2. Wenn man (wie die Witwe ?) auf dem Grundstück mit den Geschäftsräumen wohnt (oder auch noch Kinder; die wieder erben können; dort wohnen; oder wieder hinziehen...); müßte es dann gehen.
  3. Wieviele Stücke kann man eigentlich erben ? Auch im Anbetracht bei so einem Beispiel; Wo der Waffenraum schon vorhanden ist ? Andere Frage zum Video: Bei dem verstorbenen Händler seinem Lager ist da blos eine olle B-Tür (?) direkt als bewitterte Außentür (nichtmal Vordach vorhanden ?) verbaut ? Scheint ja dem Gesetz Genüge zu tun (/ getan zu haben; von wann ist der Beitrag ?); aber was ist mit der technischen Seite ? Sind solche Türen für Frost & Schlagregen vorgesehen ? Hatte einen solch einfachen Türtyp so verbaut noch nicht gesehen. Hatte deswegen mal mit einem Hersteller über Archivraumtüren (nach innen öffnend) als bewitterte Außentür aus Edelstahl gesprochen. Ginge dann auch um Isolierung; die eventuellem Brandschutzbedarf & der Sicherheisstufe etgegensteht...?
  4. Mir schwebt gerade ein "Garage in Garage-" System vor mit doppelflügeliger Wertraumtür hinter einem Rolltor...
  5. Beschäftige mich gedanklich bei meiner "Dauer-Hausplanung" auch damit. Möchte weder abhängig vom Russengas sein; noch weitere Institutionalisierung einer gewissen Religion durch Öl-$ vorantreiben... Will man selbst direkt keine fossilen Brennstoffe mehr verbrennen; wird man sich irgendwann auch mit E-Mobilität aus selbstproduziertem Strom befassen müssen. Mich interessiert das aber erst; wenn man seinen PV-Ertrag für den kompletten Jahresbedarf (einschl. Wärmepumpe & vorgesehene E-Mobilität) "einlagern" kann... Wasserstoff-LOHC-Speicher ?
  6. Na in dem doch nicht; im "Antrag auf Waffenbesitzkarte" der (Berliner) Behörde aber.
  7. Also gefühlt wurde in allen Berliner Antragsformularen in diesem Jahrtausend immer schon nach "Stufe" Schrank / Tresor gefragt. Ab wann nun wirklich genau (2003 ?) werde ich jetzt nicht beschwören.
  8. Allein. Auf ner normalen Sackkarre Treppen runter. Na dann...
  9. Also ist der herausgetrennte, unblockiete Teil eines Gaswaffenlaufes auch ein wesentliches Waffenteil ?
  10. (Das mit den "Gasläufen" habe ich noch nicht verstanden; aber egal) Das ist ja hier nun ein wichtiges Thema für Selbst-recycler... Verstehe ich das richtig: Ich zerstöre also eine Alt-Deko- / Salut-Waffe, indem ich nur jeweils die Laufpartieen Mündung mit eingeschweißten Bolzen & Lagerbereich mit ebensolchen Bolzen (darin & davor); oder (bei neueren Dekostücken) entsprechenden Ausfräsungen; abtrenne. Ich erhalte einen unversehrten Laufabschnitt bis ggf. 40 cm Länge; das nun wieder als wesentliches Waffenteil behandelt wird. Auch Abschnitte von 10, oder nur 5 cm sind nach Euren Infos immer noch wesentliche Waffenteile. Würde ich Diese ins Alteisen werfen & dem Schrotthändler unterjubeln; würde ich also wesentliche Waffenteile an einen (ebenfalls) Unberechtigten überlassen; der dann auch wieder den schwarzen Peter hätte ? Ebenso illegal: Mülltonne. Findens findige Buben; haben sie was zum Basteln... Müßte also nach diesen Infos hier die unversehrten Laufstücke in kompletter Länge aufflexen; oder gleich ganz halbieren; oder mit Schweißbrenner "abtropfen" lassen (oder nur wie eine Feder aufwickeln; welcher Mindest-Radius... ?). Wer zahlt Trennscheiben, Strom, Gas ? Keiner. Oder wenn kalt & Laufwände dünn genug: Fäustel & Richtplatte / Amboss ? Sonst schön beim Grillen mit vorglühen... Hat ja nicht Jeder Esche zum Anblasen... Wie entsorgen BüMa ? Wo wird Deko offiziell zu welchen Kosten entsorgt ? Deutschland; ich liebe dich !
  11. Was ist ein "Gaslauf" genauer; & ist das wirklich ein wesentliches Teil ?
  12. Hatts vorhin von Gunboard in der email; natürlich auch gemacht.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.