Jump to content

rolf123

Mitglieder
  • Posts

    298
  • Joined

  • Last visited

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Recent Profile Visitors

688 profile views

rolf123's Achievements

Mitglied +250

Mitglied +250 (5/12)

0

Reputation

  1. Da ich viel in unserem Land umherkomme, bemühe ich mich redlich mal welche (Neonazi) zu finden. Trotz intensiver Suche bin ich noch keinem begegnet. Das kann aber auch daran liegen das ich mich zu wenig weiterbilde und die neuesten Definitionen unserer Volldemokraten noch nicht kenne.
  2. Da sehe ich allerdings eine Menge Gründe! Ich kenne in meinem Umfeld genügend Leute die zwar nicht vorbestraft sind, bei denen ich mich allerdings doch sehr unwohl fühlen würde, wenn Sie eine Waffe besitzen würden.
  3. Ich hätte schon gesagt komm mal bei uns vorbei Kerpen bei Köln. Aber ist wahrscheinlich etwas weit aus USA. Ich fang mal beim Kugelfang an, dann geht es rückwärts Richtung Schützenstand. Kugelfang aus Sand plus diversen Stahlplatten. Dann ein Splitterschutzvorhang Davor hängen die Rotlichtbeleuchtungseinheiten welche von der Decke aus die Leinwand von hinten anstrahlen. Davor die endlos Leinwand. Oben hängt die Rolle unten wird sie umgelenkt, so das 2 Bahnen Leinwand voreinander liegen. rollst du nun 2 cm ab sind alle Löcher verschwunden und der Rechner bekommt einen reset und fäng wieder bei 0 an zu zählen. 5 Meter vor der Leinwand hängen an der Decke die Projektoren. Die werfen dir jede Scene die du auf dem Rechner speichern kannst, an die Leinwand. Am Schützenstand hängen dann die Treffererkennungskameras. Im Regieraum steht ein dicker Rechner 15.000 Teuronen und das wars im Prinzip. Funktionsweise: Sobald ein Loch in der Leinwand ensteht, fällt dort das Rotlicht durch und wird von den Treffererkennungskameras genau geortet. Diese Daten gehen an den Hauptrechner und der hält dann den Film kurz an (einstellbar) dann sagt der den Projektoren wo sie zusätzlich zur eingeblendeten Scene einen roten Punkt projezieren sollen. Das wars schon. für die Hardware Rechner Projektoren Kameras Beleuchtung mußt du mit 30.000 rechnen. Dazu kommt; spezielle Boden Wand Deckenbeläge Lüftungsanlagen mit riesigen Filtern, Heizung, Abnahmegebühren ca 100.000 Hinzu käme dann noch die Bauliche Maßnahmen incl. Kugelfang. Suma sumarum kostet sowas hier in D eine halbe Million.
  4. Die Aussagen dieses Journalisten haben zwar direkt nichts mit Waffen zu tun, man kanns aber durchaus auf die Berichterstattung über unser Hobby beziehen. Berichterstattung
  5. Ich bin ausgetreten. Da ändert sich erst was wenn denen die Beiträge schwimmen gehen. Also redet nicht sondern tut es.
  6. Also ich habe schon einige Schweine mit der 8x57 IS geschossen, Keine ist so umgefallen wie in dem Clip. Ich halte den Clip für getürkt. Wie soll den ein Diabolo bei einer Sau bis zum Hirn vordringen? Bei einem Fangschuß aufs Haupt geht das mit einem 38er sogar manchmal schief.
  7. Zitat: Aus gegebenem Anlaß möchte ich darum bitten hier zu deutliche Hinweise auf die beteiligten Personen, insbesondere wenn es sich um negative Erfahrungen handelt, mit Bedacht zu posten. Wenn du das auf meine geschilderte Erfahrung beziehst welche ich weiter oben gepostet habe, kann ich nur sagen: Es ist so wie es ist! Was soll daran anstößig sein wenn man nüchtern und sachlich die Vorgehensweise seiner Behörde schildert. Es ist nun mal so das die Erftkreisbehörde (NRW) keine gelben Sportschützen WBK`s ausstellt. Und das ich auf einen ordnungsgemäß gestellten Antrag auf Grün mitlerweile 2 Monaten warte ist auch eine Tatsache. Hiermit greife ich doch den SB nicht an. Ich schildere nur die Verfahrensweise dieser Behörde.
  8. Hallo Vielleicht nimmst du meinen Fall auch gleich mit in die Statistik auf. Zuständiger SB : NRW Erftkreis Gelbe Wbk egal ob alt oder neu wird hier nicht ausgestellt. Begründung: fehlende Verwaltungsvorschrift. Anträge auf Grün ziehen sich über Monate hin. Derzeitig Aktueller Antrag (mehrlader Langwaffe Repetierer) läuft seit gut 2 Monaten ohne eine Resonanz seitens des Sb. Seitens meiner Person spricht nicht die geringste Kleinigkeit gegen den beantragten Voreintrag. Es liegt auch sonst keinerlei Begründung vor, welche die Versagung eines Voreintrags rechtfertigen würden. Gruß Rolf
  9. Frage hat sich erübrigt schau mal hier unter Impala http://home.snafu.de/l.moeller/Kupfergeschosse.htm#Impala scheint nicht der Renner zu sein
  10. Impala Geschoße Hallo Pitti Wo gibts die? Ansonsten Danke für eure Meinungen, es deckt sich eigentlich mit dem was ich denke. Gruß Rolf
  11. Hat er die Scheibe denn auch getroffen? Das war auch meine erste Reaktion. Das Visier Heft habe ich leider nicht. Kann mir wer sagen wie ich an den Bericht oder das Heft rankomme? Natürlich gegen Bezahlung
  12. Heute auf dem Schießstand erzählt mir ein älterer Herr: Sie hätten mal auf dem 25 Meter Stand auf 12 mm Plexiglas geschoßen. 9mm para ist steckengeblieben und wurde im Material umgelenkt und hat darin einen Kreis gedreht. .357 glatter Durchschuß und dahinter noch durch 3 Stahlbleche a 2 mm. .44 Mag Abpraller vom Plexiglas. Also keine Beschädigung Alle Patronen waren Serie von Mag Tech mit Vollmantel. Was meint Ihr dazu? Ich halte das für ein Märchen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.